Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte...

Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte...

Krokusse sind eine der ersten Blumen des Jahres: Die bunten Blüten sagen den Frühling voraus – auch auf Rasenflächen. Wir zeigen, wie man den Krokus in den Rasen bekommt.

Krokusse sind eine der ersten Blumen des Jahres: Die bunten Blüten sagen den Frühling voraus – auch auf Rasenflächen. Wir zeigen, wie man den Krokus in den Rasen bekommt.

Der Trick für eine möglichst harmonische Verteilung der Krokusse im Rasen ist simpel: Nehmen Sie einfach eine Handvoll Knollen und werfen Sie diese in die Luft (links). Anschließend pflanzen Sie jede Knolle dort ein, wo sie zu Boden gefallen ist. Ein Unkrautstecher, mit dem man üblicherweise Löwenzahn und andere tief wurzelnde Wildkräuter aus dem Rasen entfernt, eignet sich vorzüglich zum Pflanzen von Krokus-Knollen. Stechen Sie damit einfach ein Loch in die Grasnarbe (rechts) und weiten Sie…

So legen Sie eine Krokuswiese an

Der Trick für eine möglichst harmonische Verteilung der Krokusse im Rasen ist simpel: Nehmen Sie einfach eine Handvoll Knollen und werfen Sie diese in die Luft (links). Anschließend pflanzen Sie jede Knolle dort ein, wo sie zu Boden gefallen ist. Ein Unkrautstecher, mit dem man üblicherweise Löwenzahn und andere tief wurzelnde Wildkräuter aus dem Rasen entfernt, eignet sich vorzüglich zum Pflanzen von Krokus-Knollen. Stechen Sie damit einfach ein Loch in die Grasnarbe (rechts) und weiten Sie…

Krokusse pflanzen – Krokusse sind nicht nur Frühlingboten

Krokusse pflanzen – Krokusse sind nicht nur Frühlingboten

Krokusse: eine Liebeserklärung an den Frühling - Die Zwiebelmischung "Hocus Crocus" enthält Krokusse in Weiß, kräftigem und zartem Lila. Dazu passen gelbe Blüten, entweder sehr früh blühende Narzissen oder gelbe Krokusse. - Foto: www.fluwel.de - Weitere Infos: www.zwiebelhaft.de

Krokusse: eine Liebeserklärung an den Frühling - Die Zwiebelmischung "Hocus Crocus" enthält Krokusse in Weiß, kräftigem und zartem Lila. Dazu passen gelbe Blüten, entweder sehr früh blühende Narzissen oder gelbe Krokusse. - Foto: www.fluwel.de - Weitere Infos: www.zwiebelhaft.de

Krokusse pflanzen – Krokusse sind nicht nur Frühlingboten

Krokusse pflanzen – Krokusse sind nicht nur Frühlingboten

Tulpen in unterschiedlichen Farben mit einem Band mehrmals umwickeln und zusammenbinden. Sieht einfach toll aus!

Tulpen in unterschiedlichen Farben mit einem Band mehrmals umwickeln und zusammenbinden. Sieht einfach toll aus!

Krokusse pflanzen - Tipps zur Pflege, Standort & Pflanzzeit

Krokusse pflanzen - Tipps zur Pflege, Standort & Pflanzzeit

Zwiebelblumen: Buntes Treiben am Fenster -  Hyazinthen, Krokusse, Rittersterne und Narzissen liefern schon im Winter am Fenster einen Vorgeschmack auf den kommenden Frühling.

Zwiebelblumen: Buntes Treiben am Fenster

Zwiebelblumen: Buntes Treiben am Fenster - Hyazinthen, Krokusse, Rittersterne und Narzissen liefern schon im Winter am Fenster einen Vorgeschmack auf den kommenden Frühling.

Ein großes Glasgefäß, wie es etwa für Windlichter verwendet wird, unterstreicht den besonderen Charakter der Krokusse. Die Größe so wählen, dass die Blüten knapp über den Rand reichen. Den Boden des Glases vorher mit Flusskieseln und Moos füllen. Die Krokus-Knollen werden in den Boden eingebettet und sin so unter dem Moos verborgen. (Foto: W&G/Grit K.)

Ein großes Glasgefäß, wie es etwa für Windlichter verwendet wird, unterstreicht den besonderen Charakter der Krokusse. Die Größe so wählen, dass die Blüten knapp über den Rand reichen. Den Boden des Glases vorher mit Flusskieseln und Moos füllen. Die Krokus-Knollen werden in den Boden eingebettet und sin so unter dem Moos verborgen. (Foto: W&G/Grit K.)

Hyazinthen, Krokus und Traubenhyazinthen in blauen Tassen (Foto: FloraPress)

Hyazinthen, Krokus und Traubenhyazinthen in blauen Tassen (Foto: FloraPress)

Krokus pflanzen: Zarte Blüten für Frühling und Herbst.  (Quelle: imago/blickwinkel)

Krokus pflanzen: Zarte Blüten für Frühling und Herbst. (Quelle: imago/blickwinkel)

Krokusse (Crocus vernus) müssen im Oktober bis November gepflanzt werden. Die Pflanztiefe der Zwiebeln beträgt fünf bis zehn Zentimeter. Krokusse blühen je nach Sorte und Standort im Februar/März

Krokusse (Crocus vernus) müssen im Oktober bis November gepflanzt werden. Die Pflanztiefe der Zwiebeln beträgt fünf bis zehn Zentimeter. Krokusse blühen je nach Sorte und Standort im Februar/März

garten-herbst-krokusse-weiss-blueten-fruehlingsblumen-inspiration

garten-herbst-krokusse-weiss-blueten-fruehlingsblumen-inspiration

Pinterest
Suchen