"Leiden Sie unter perversen Vorstellungen?"  "Nein, ich genieße sie." ... gefunden auf https://www.istdaslustig.de/spruch/2935 #lustig #sprüche #fun #spass

"Leiden Sie unter perversen Vorstellungen?" "Nein, ich genieße sie." ... gefunden auf https://www.istdaslustig.de/spruch/2935 #lustig #sprüche #fun #spass

Unsere Gefühle, Launen, Freuden und Leiden machen wird durch unsere Mimik sichtbar. Kein Wunder, dass unser Gesicht Verbindungen zu unseren Organen aufzeigt. Es ist so auch ein Bindeglied zu und ein Spiegelbild unserer Seele.

Dieser Punkt in deinem Gesicht öffnet dein Seelentor

Unsere Gefühle, Launen, Freuden und Leiden machen wird durch unsere Mimik sichtbar. Kein Wunder, dass unser Gesicht Verbindungen zu unseren Organen aufzeigt. Es ist so auch ein Bindeglied zu und ein Spiegelbild unserer Seele.

Wie wahr

Wie wahr

Es stimmt nicht das starke Menschen nicht leiden. Sie zerbrechen auch in 1000 Teile doch sie haben gelernt keinen Krach zu machen.

Meist sind die Menschen stark, die in 1000 stücke zerbrochen sind! Meist sind es die die innerlich total zerstört und verwüstet sind die sich stark machen um anderen zu helfen und deren Lasten tragen damit nicht immer mehr Leute zerbrechen # true 😔

JETZT FÜR DEN DAZUGEHÖRIGEN ARTIKEL ANKLICKEN!----------------------solange du denkst, dass die ursache für dein problem da „draußen“ ist - solange du denkst, dass jemand oder etwas für dein leiden verantwortlich ist - ist die situation hoffnungslos.

JETZT FÜR DEN DAZUGEHÖRIGEN ARTIKEL ANKLICKEN!----------------------solange du denkst, dass die ursache für dein problem da „draußen“ ist - solange du denkst, dass jemand oder etwas für dein leiden verantwortlich ist - ist die situation hoffnungslos. Mehr

Klicke um das Bild zu sehen.

So viel Liebe!

Klicke um das Bild zu sehen.

Niemand muss sich für eine psychische Krankheit schämen, denn sie kann jeden treffen, egal wie, egal wo, egal wann. Schämen sollten sich eher die Menschen, die die Krankheit noch immer belächeln und Betroffene deswegen ausgrenzen oder verurteilen.

Niemand muss sich für eine psychische Krankheit schämen, denn sie kann jeden treffen, egal wie, egal wo, egal wann. Schämen sollten sich eher die Menschen, die die Krankheit noch immer belächeln und Betroffene deswegen ausgrenzen oder verurteilen.

Dieser traurige Moment, wenn dein Herz dir ganz leise zuflüstert: "Können wir kurz aufhören stark sein zu wollen? Ich kann echt nicht mehr."

Dieser traurige Moment, wenn dein Herz dir ganz leise zuflüstert: "Können wir kurz aufhören stark sein zu wollen? Ich kann echt nicht mehr."

Egal wieviel Zeit vergeht...

Egal wieviel Zeit vergeht...

Pinterest
Suchen