Früher waren die Abende vielleicht lang und die Nächte kurz, weil wir unterwegs waren und gefeiert haben. Heute, weil wir nicht einschlafen können, weil der Stress im Körper und im Kopf eine kranke Party feiert, ohne Einladung, und uns nicht zur Ruhe kommen lässt. Noch eine Runde im Gedankenkarrussel. Und noch eine. Und noch eine.

Früher waren die Abende vielleicht lang und die Nächte kurz, weil wir unterwegs waren und gefeiert haben. Heute, weil wir nicht einschlafen können, weil der Stress im Körper und im Kopf eine kranke Party feiert, ohne Einladung, und uns nicht zur Ruhe kommen lässt. Noch eine Runde im Gedankenkarrussel. Und noch eine. Und noch eine.

Wie man in 60 Sekunden einschläft (ein Trick aus der Wissenschaft) | myMONK.de

Wie man in 60 Sekunden einschläft (ein Trick aus der Wissenschaft) | myMONK.de

Wie man in 60 Sekunden einschläft (ein Trick aus der Wissenschaft) | myMONK.de

Wie man in 60 Sekunden einschläft (ein Trick aus der Wissenschaft) | myMONK.de

Früher waren die Abende vielleicht lang und die Nächte kurz, weil wir unterwegs waren und gefeiert haben. Heute, weil wir nicht einschlafen können, weil der Stress im Körper und im Kopf eine kranke Party feiert, ohne Einladung, und uns nicht zur Ruhe kommen lässt. Noch eine Runde im Gedankenkarrussel. Und noch eine. Und noch eine.

Früher waren die Abende vielleicht lang und die Nächte kurz, weil wir unterwegs waren und gefeiert haben. Heute, weil wir nicht einschlafen können, weil der Stress im Körper und im Kopf eine kranke Party feiert, ohne Einladung, und uns nicht zur Ruhe kommen lässt. Noch eine Runde im Gedankenkarrussel. Und noch eine. Und noch eine.

Wie man in 60 Sekunden einschläft (einGesundheit  Trick aus der Wissenschaft) | myMONK.de

Wie man in 60 Sekunden einschläft (einGesundheit Trick aus der Wissenschaft) | myMONK.de

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter

Zuerst erschaffen wir unsere Gewohnheiten, dann erschaffen sie uns. - John Dryden Unsere Gewohnheiten bestimmen über alle Lebensbereiche: was wir täglich tun macht uns gesund oder krank, erfüllt oder leer, kraftvoll oder kraftlos, einsam oder verbunden, lässt uns erfolgreich werden oder immer wieder scheitern. Wenn Du lernst, diese Macht für Dich zu nutzen, kannst Du Deine Ziele leichter

Wie man in 60 Sekunden einschläft (ein Trick aus der Wissenschaft) | myMONK.de

Wie man in 60 Sekunden einschläft (ein Trick aus der Wissenschaft) | myMONK.de

2013 Ost- und West-Berlin mit einer Straßenlaternengrenze.

2013 Ost- und West-Berlin mit einer Straßenlaternengrenze.

Gute Nacht GB Pic

Gute Nacht GB Pic

Fräulein Löwenzahn wird Kindergärtnerin: Experimente

Fräulein Löwenzahn wird Kindergärtnerin: Experimente

Pinterest
Suchen