Großartige Serie von Doppelbelichtungs-Portraits von Tieren, die mit ihrer Umwelt zu verschmelzen scheinen von dem aus Norwegen kommenden Fotografen und Grafikdesigner Andreas Lie mit dem Namen „The Animal Kingdom“. So ein ganz kleines bißchen erinnern mich die Arbeiten an die Double Exposure Fotos von Brandon Kidwell, die wir erst im März hier auf WHUDAT hatten. Oder an die Werke von... Weiterlesen

Obwohl Double Exposure Portraits langsam ausgelutscht sind, zeigt uns Andreas Lie aus Norwegen auch eine schöne Variante. Er verwendet Wölfe, R...

IchLiebeDichKatze

Eine halbtote Katze und ein drogenkranker Obdachloser finden sich. Was daraus entsteht ist ein modernes Märchen!

Großartige Serie von Doppelbelichtungs-Portraits von Tieren, die mit ihrer Umwelt zu verschmelzen scheinen von dem aus Norwegen kommenden Fotografen und Grafikdesigner Andreas Lie mit dem Namen „The Animal Kingdom“. So ein ganz kleines bißchen erinnern mich die Arbeiten an die Double Exposure Fotos von Brandon Kidwell, die wir erst im März hier auf WHUDAT hatten. Oder an die Werke von... Weiterlesen

Großartige Serie von Doppelbelichtungs-Portraits von Tieren, die mit ihrer Umwelt zu verschmelzen scheinen von dem aus Norwegen kommenden Fotografen und Grafikdesigner Andreas Lie mit dem Namen „The Animal Kingdom“. So ein ganz kleines bißchen erinnern mich die Arbeiten an die Double Exposure Fotos von Brandon Kidwell, die wir erst im März hier auf WHUDAT hatten. Oder an die Werke von... Weiterlesen

Star-Kater „Bob, der Streuner“ in Berlin

Star-Kater „Bob, der Streuner“ in Berlin

Im „Alexa“-Einkaufszentrum warteten Hunderte Fans bis zu vier Stunden darauf, ein Selfie mit „Bob, dem Streuner“ machen zu können. Der Kater und sein Herrchen James sind echte Weltstars!

James wandelt am Rand des Abgrunds. Drogen haben ihm den Boden unter den Füßen weggezogen, nur in letzter Not ist er der Obdachlosigkeit entkommen. Mühselig schlägt er sich in London als Straßenmusiker durch. Er droht wieder in ein tiefes Loch zu fallen, als ihm ein Straßenkater zuläuft, den er kurzerhand Bob tauft, und in dem er sich wiederzuerkennen glaubt. Wider Erwarten entwickelt sich eine Freundschaft, wie sie James sie sich niemals hätte vorstellen können.

Manchmal braucht es neun Leben um eines zu retten

Double-Exposure Animal Portraits By Norwegian Photographer | Bored Panda _ das mit fotos von uns aus den Urlauben machen und dann aufhängen

Double-Exposure Animal Portraits By Norwegian Photographer

In Andreas Lies Fotografien werden Raubtiere, Wölfe zu farbintensiven Wald- und Berlandschaften andschaften. Mehr

Großartige Serie von Doppelbelichtungs-Portraits von Tieren, die mit ihrer Umwelt zu verschmelzen scheinen von dem aus Norwegen kommenden Fotografen und Grafikdesigner Andreas Lie mit dem Namen „The Animal Kingdom“. So ein ganz kleines bißchen erinnern mich die Arbeiten an die Double Exposure Fotos von Brandon Kidwell, die wir erst im März hier auf WHUDAT hatten. Oder an die Werke von... Weiterlesen

Großartige Serie von Doppelbelichtungs-Portraits von Tieren, die mit ihrer Umwelt zu verschmelzen scheinen von dem aus Norwegen kommenden Fotografen und Grafikdesigner Andreas Lie mit dem Namen „The Animal Kingdom“. So ein ganz kleines bißchen erinnern mich die Arbeiten an die Double Exposure Fotos von Brandon Kidwell, die wir erst im März hier auf WHUDAT hatten. Oder an die Werke von... Weiterlesen

Kissen - Kissenhülle mit lustigen Tieren in Autos und Namen - ein Designerstück von Christiane78 bei DaWanda

Kissenhülle mit lustigen Tieren in Autos und Namen

Kissen - Kissenhülle mit lustigen Tieren in Autos und Namen - ein Designerstück von Christiane78 bei DaWanda

Großartige Serie von Doppelbelichtungs-Portraits von Tieren, die mit ihrer Umwelt zu verschmelzen scheinen von dem aus Norwegen kommenden Fotografen und Grafikdesigner Andreas Lie mit dem Namen „The Animal Kingdom“. So ein ganz kleines bißchen erinnern mich die Arbeiten an die Double Exposure Fotos von Brandon Kidwell, die wir erst im März hier auf WHUDAT hatten. Oder an die Werke von... Weiterlesen

Großartige Serie von Doppelbelichtungs-Portraits von Tieren, die mit ihrer Umwelt zu verschmelzen scheinen von dem aus Norwegen kommenden Fotografen und Grafikdesigner Andreas Lie mit dem Namen „The Animal Kingdom“. So ein ganz kleines bißchen erinnern mich die Arbeiten an die Double Exposure Fotos von Brandon Kidwell, die wir erst im März hier auf WHUDAT hatten. Oder an die Werke von... Weiterlesen

Pinterest
Suchen