K.W.Gedaechtniskirche 1945

1945 Am Auguste-Viktoria Platz mit der Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche. Links dahinter, die Ruine des Romanischen Cafés.

Schlacht um Berlin

Der Film zeigt die Geschichte der Stadt, die zum Brennpunkt des deutschen Schicksals wurde, den Ablauf des Jahres, das Ende und Anfang zugleich bedeutete: Be...

1945 Berlin - Schlacht um Berlin - Stunde Null

Der Film zeigt die Geschichte der Stadt, die zum Brennpunkt des deutschen Schicksals wurde, den Ablauf des Jahres, das Ende und Anfang zugleich bedeutete: Be...

Der Todeskampf der Reichshauptstadt | Am Morgen des 21. April 1945 überquerten Vorhuten der sowjetischen Armee den Autobahnring nördlich von Berlin: Die Schlacht um die Reichshauptstadt hatte begonnen. Die militärische Sinnlosigkeit dieses Kampfes war offensichtlich, doch Tausende junger Russen mussten für den Erfolg sterben. Das Leiden vieler und die Tapferkeit einzelner; häufig in auswegloser Situation, werden in beeindruckenden Bildern geschildert. Mit Aufnahmen aus dem Archiv des KGB.

Durch die Öffnung des KGB-Archives in Moskau können neue Erkenntnisse über die letzten Tage der Schlacht um Berlin, an dessen Ende die Kapitulation Deutschla...

Ausscnitt Film "der Untergang"

Aus dem Film "Der Untergang" von Direktor: Oliver Hirschbiegel mit Bruno Ganz als Hitler. Rechte bei Constantin Film Produktion

WW2 ¥ Defeated German soldier in front of burning Reichstag, Berlin, 1945 - Mark Redkin

Defeated German soldier in front of burning Reichstag, Berlin, 1945 - Mark Redkin [700 x 953]

collective-history: Defeated German soldier in front of burning Reichstag, Berlin, 1945 - Mark Redkin

1945, Allemagne, Berlin, Le POW "General der Artillerie" Helmuth Weidling, commandant du "LVI.Panzer-Korps", nommé par Adolf Hitler "Kampfkommandanten bei der Schlacht um Berlin", à Gche et son état major | by ww2gallery

1945, Allemagne, Berlin, Le POW "General der Artillerie" Helmuth Weidling, commandant du "LVI.Panzer-Korps", nommé par Adolf Hitler "Kampfkommandanten bei der Schlacht um Berlin", à Gche et son état major | by ww2gallery

https://flic.kr/p/dYQkHU | 1945, Allemagne, Berlin, Le POW "General der Artillerie" Helmuth Weidling, commandant du "LVI.Panzer-Korps", nommé par Adolf Hitler "Kampfkommandanten bei der Schlacht um Berlin", à Gche et son état major | Le "General der Artillerie" Helmuth Weidling organisa, le 2 mai 1945, une rencontre avec le général russe Vassili Tchouïkov pendant laquelle ils rédigèrent l'ordre de reddition suivant :  "Le 30 avril 1945, le Führer s'est suicidé entrainant ...

https://flic.kr/p/dYQkHU | 1945, Allemagne, Berlin, Le POW "General der Artillerie" Helmuth Weidling, commandant du "LVI.Panzer-Korps", nommé par Adolf Hitler "Kampfkommandanten bei der Schlacht um Berlin", à Gche et son état major | Le "General der Artillerie" Helmuth Weidling organisa, le 2 mai 1945, une rencontre avec le général russe Vassili Tchouïkov pendant laquelle ils rédigèrent l'ordre de reddition suivant : "Le 30 avril 1945, le Führer s'est suicidé entrainant ...

1945, Allemagne, Berlin, Le POW "General der Artillerie" Helmuth Weidling, commandant du "LVI.Panzer-Korps", nommé par Adolf Hitler "Kampfkommandanten bei der Schlacht um Berlin" sort de son bunker pour se rendre | by ww2gallery

1945, Allemagne, Berlin, Le POW "General der Artillerie" Helmuth Weidling, commandant du "LVI.Panzer-Korps", nommé par Adolf Hitler "Kampfkommandanten bei der Schlacht um Berlin" sort de son bunker pour se rendre | by ww2gallery

Pinterest
Suchen