Schwarzäugige Susanne vermehren

Die Schwarzäugige Susanne lässt sich durch Stecklinge oder Samen vermehren. Was Sie über die Vermehrung der Kletterpflanze wissen müssen.

Leider ist die begehrte Kletterpflanze als gewachsene Pflanze nicht sonderlich günstig, denn ein "Töpfchen Susanne" kann durchaus 7 bis 10 € kosten. Daher ist lohnenswert, die schicke Rankpflanze selber auszusäen und entgegen vieler Meinungen, ist die Schwarzäugige Susanne gar nicht so zickig und schwierig, wie es ihr vielfach nachgesagt wird.

Die Schwarzäugige Susanne keimt nicht – 6 Tipps, wie die Samen aufgehen

Die Schwarzäugige Susanne (Thunbergia) ist ein besonderer Blickfang. Die einjährige Schlingpflanze bevorzugt sonnige Lagen und bleibt mit 1,5 bis 2 Meter relativ niedrig

Die besten Kletterpflanzen für den Balkon

Die Schwarzäugige Susanne (Thunbergia) ist ein besonderer Blickfang. Die einjährige Schlingpflanze bevorzugt sonnige Lagen und bleibt mit bis 2 Meter relativ niedrig

Die Schwarzäugige Susanne -  Die Schwarzäugige Susanne zählt zu den beliebtesten einjährigen Kletterpflanzen. Sie ist recht anspruchslos, hat eine sehr lange Blütezeit und wird in verschiedenen Blütenfarben mit und ohne ihr namengebendes schwarzes Auge angeboten.

Die Schwarzäugige Susanne

Die Schwarzäugige Susanne zählt zu den beliebtesten einjährigen Kletterpflanzen. Sie ist recht anspruchslos, hat eine sehr lange Blütezeit und wird in verschiedenen Blütenfarben mit und ohne ihr namengebendes schwarzes Auge angeboten.

Schwarzäugige Susanne 'Alba'

Schwarzäugige Susanne 'Alba', Root Catalog, Default Category, Saatgut, Kletterpflanzen

Die einjährige Schwarzäugige Susanne zeigt an warmen, windgeschützten Plätzen in voller Sonne bis in den Herbst hinein ihre leuchtenden Blüten. Die Aussaat der Kletterpflanze gelingt auch Gartenanfängern.

Schwarzäugige Susanne aussäen

Die einjährige Kletterpflanze wird am besten schon Ende Februar/Anfang März ausgesät. Sie blüht dann ab Ende Juni die ganze Saison durch

Türken-Mohn und andere Stauden

12 robuste Stauden für den Garten

Die Beetgestaltung mit Stauden gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben in der Gartenplanung. Mit diesen Staudenarten liegen Sie fast immer richtig.

Schwarzäugige Susanne Thunbergia alata Schwarzäugige Susanne (Thunbergia alata) Bl......

Inhalt: Schwarzäugige Susanne (Thunbergia alata) Pflege + Überwintern, Besonderheiten: Dauerblühende, immergrüne Kletterpflanze (Winder, Spalier) aus dem topischen Afrika mit orange-gelben Blüten und

Pinterest
Suchen