Spiralgalaxie NGC 1232, Bildquelle: ESO; Lizenz: gemäß den Bedingungen der Quelle

Die Erforschung der Sterne, der Galaxien und des Kosmos ist Aufgabe der Astrophysik. Noch vor hundert Jahren war unser Weltbild ein ganz anderes.

Messier 64 (auch NGC 4826 und Blackeye-Galaxie) ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Coma Berenices

Messier 64 (auch NGC 4826 und Blackeye-Galaxie) ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Coma Berenices

Künstlerische Darstellung des Schwarzen Lochs in der Spiralgalaxie NGC 3783, Bildquelle: ESO; Lizenz: gemäß den Bedingungen der Quelle

Künstlerische Darstellung des Schwarzen Lochs in der Spiralgalaxie NGC Bildquelle: ESO; Lizenz: gemäß den Bedingungen der Quelle

Die Spiralgalaxie M74 kann von der Erde aus in Draufsicht beobachtet werden. Ihre perfekt symmetrischen Spiralarme sind durchzogen von jungen blauen Sternen und pink strahlenden Regionen aus ionisiertem Wasserstoff. M74 liegt ungefähr 32 Millionen Lichtjahre entfernt in der Konstellation Fische. In ihr befinden sich nach Schätzungen 100 Milliarden Sterne, wonach sie kleiner als unsere Milchstraße wäre.

Allmystery ist ein einzigartiges Forum in dem die Fragen dieser Welt diskutiert werden.

Die Feuerradgalaxie Messier 101

Leserbild: Die Feuerradgalaxie Messier 101

Die Feuerradgalaxie Messier 101

Objektbericht: Haus der Astronomie in Heidelberg - die begrünte Spiralgalaxie

Objektbericht: Haus der Astronomie in Heidelberg - die begrünte Spiralgalaxie

Objektbericht: Haus der Astronomie in Heidelberg - die begrünte Spiralgalaxie

Objektbericht: Haus der Astronomie in Heidelberg - die begrünte Spiralgalaxie

Pinterest
Suchen