39 perfekte Memes, die Deutschland für alle erklären, die nicht aus Deutschland kommen

39 perfekte Memes, die Deutschland für alle erklären, die nicht aus Deutschland kommen

Schmunzeln,Witzig,Unterhaltung,Quatsch,Verschiedenes,Sonstiges,Infinity Krieg,Hetalia,Wahre Meme

Erstmals QR-Codes im Stadtpflaster der Stadt Minden

Erstmals QR-Codes im Stadtpflaster der Stadt Minden

getshirts - RAHMENLOS® Geschenke - T-Shirt Damen V-Neck - Heimat Stadt - Minden - blau - schwarz L (*Partner-Link)

getshirts - RAHMENLOS® Geschenke - T-Shirt Damen V-Neck - Heimat Stadt - Minden - blau - schwarz L (*Partner-Link)

Essbare Stadt Minden (@stadt_gaertnern) | Twitter

Essbare Stadt Minden (@stadt_gaertnern) | Twitter

Berlin | Schöneberg. Lange, Karl-Ludwig. Gasometer, 1980. Frühjahr

Berlin | Schöneberg. Lange, Karl-Ludwig. Gasometer, 1980. Frühjahr

Minden (Nordrhein-Westfalen), Germany

Minden (Nordrhein-Westfalen), Germany

Zum ersten Mal kam ein richtiger Hase zu uns in den Garten (mitten der Stadt Minden), er wollte wahrscheinlich den Zaun bewundern! Die Stäbe sind qualitativ hervorragend, gut geschmiedet - die Elemente paßten alle problemlos ineinander -dazu ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.  Das Aufbauen ging leicht von der Hand. Es nahm nur wenige Stunden in Anspruch, unseren Teich zu umrunden.

Zum ersten Mal kam ein richtiger Hase zu uns in den Garten (mitten der Stadt Minden), er wollte wahrscheinlich den Zaun bewundern! Die Stäbe sind qualitativ hervorragend, gut geschmiedet - die Elemente paßten alle problemlos ineinander -dazu ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das Aufbauen ging leicht von der Hand. Es nahm nur wenige Stunden in Anspruch, unseren Teich zu umrunden.

Berlin, Bierpinsel um 1977, Dia Archiv Schüler-Witte

Berlin, Bierpinsel um 1977, Dia Archiv Schüler-Witte

Stadt Minden (Ausschnitt), 1797

Stadt Minden (Ausschnitt), 1797

Berlin, Am heutigen Ende der Littenstraße 11–17 an der Ecke zur Grunerstraße steht das in den Jahren 1896–1905 im Stilmix aus Neobarock, Jugendstil und Gotik errichtete Gebäude des damaligen Land- und Amtsgerichtes (heute: Landgericht Berlin). Es war einst das zweitgrößte Bauwerk der Stadt, nur übertroffen vom Schloss.

Berlin, Am heutigen Ende der Littenstraße 11–17 an der Ecke zur Grunerstraße steht das in den Jahren 1896–1905 im Stilmix aus Neobarock, Jugendstil und Gotik errichtete Gebäude des damaligen Land- und Amtsgerichtes (heute: Landgericht Berlin). Es war einst das zweitgrößte Bauwerk der Stadt, nur übertroffen vom Schloss.

Pinterest
Suchen