1. Gaggenauer "Campus Feschd" am Steinbeis-Haus mit Live-Musik. Einbtritt frei. Ab 20 Uhr #Najenko Trio

1. Gaggenauer "Campus Feschd" am Steinbeis-Haus mit Live-Musik. Einbtritt frei. Ab 20 Uhr #Najenko Trio

Professional Skills and Management (M.Sc.)   ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin Das berufsbegleitende Masterstudium an der ADG Business School ist von Anfang an und in allen Fächern praxis- und transferorientiert. Im Studienverlauf führen die Studierenden deshalb ein reales Projekt für das eigene Unternehmen durch. 3 Vertiefungen werden angeboten: •Banking & Finance •Vertriebs- & Marketingmanagement •General Management

Professional Skills and Management (M.Sc.) ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin Das berufsbegleitende Masterstudium an der ADG Business School ist von Anfang an und in allen Fächern praxis- und transferorientiert. Im Studienverlauf führen die Studierenden deshalb ein reales Projekt für das eigene Unternehmen durch. 3 Vertiefungen werden angeboten: •Banking & Finance •Vertriebs- & Marketingmanagement •General Management

Criminal Investigation (M.A.) berufsbegleitend  Steinbeis-Hochschule Berlin - School of Criminal Investigation & Forensic Science (School CIFoS) Studierende werden in kleinen Gruppen umfassend in Fachdisziplinen wie Kriminalstrategie, Kriminaltaktik, IT-Forensik, fallspezifisches Informationsmanagement, Strafrecht, Forensische Psychologie oder auch Betriebswirtschaft und Business Culture fortgebildet.

Criminal Investigation (M.A.) berufsbegleitend Steinbeis-Hochschule Berlin - School of Criminal Investigation & Forensic Science (School CIFoS) Studierende werden in kleinen Gruppen umfassend in Fachdisziplinen wie Kriminalstrategie, Kriminaltaktik, IT-Forensik, fallspezifisches Informationsmanagement, Strafrecht, Forensische Psychologie oder auch Betriebswirtschaft und Business Culture fortgebildet.

RTF.1-Nachrichten: Kooperation Steinbeis Business Academy mit Medischule...

RTF.1-Nachrichten: Kooperation Steinbeis Business Academy mit Medischule...

Hotel- und Resortmanagement (B.A.)(dual)  Steinbeis-Transfer-Institut ISW Business School Freiburg Das duale Projekt-Kompetenz-Studium am Steinbeis-Transfer-Institut ISW Business School Freiburg setzt auf eine konsequente Praxisausrichtung und ein solides wissenschaftliches Fundament. Sie werden im Hotelmanagement- beziehungsweise Resortmanagement-Studium auf die Anforderungen einer sich schnell wandelnden, international vernetzten Branche vorbereitet.

Hotel- und Resortmanagement (B.A.)(dual) Steinbeis-Transfer-Institut ISW Business School Freiburg Das duale Projekt-Kompetenz-Studium am Steinbeis-Transfer-Institut ISW Business School Freiburg setzt auf eine konsequente Praxisausrichtung und ein solides wissenschaftliches Fundament. Sie werden im Hotelmanagement- beziehungsweise Resortmanagement-Studium auf die Anforderungen einer sich schnell wandelnden, international vernetzten Branche vorbereitet.

Als eigenständiges Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin bieten wir berufsbegleitendes Studieren für Nachwuchs- und Führungskräfte an. Die Besonderheit dabei ist unser transferorientierter Ansatz: In enger Verzahnung von Berufspraxis und wissenschaftlicher Fundierung qualifizieren wir unsere Absolventen für die Herausforderungen der Wissensgesellschaft und der globalen Wirtschaft.

Als eigenständiges Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin bieten wir berufsbegleitendes Studieren für Nachwuchs- und Führungskräfte an. Die Besonderheit dabei ist unser transferorientierter Ansatz: In enger Verzahnung von Berufspraxis und wissenschaftlicher Fundierung qualifizieren wir unsere Absolventen für die Herausforderungen der Wissensgesellschaft und der globalen Wirtschaft.

Dr. Tobias J. Schmid | Es ist heute nicht ungewöhnlich, als Führungskraft den Begriff der Empathie zu benutzen. An vielen Stellen werden die positiven Wirkungen empathischen Verhaltens beschrieben und es wird für Empathie geworben. |  Die Promotion erfolgte im Jahr 2010 an der Steinbeis-Hochschule Berlin bei Prof. Dr. Andreas Aulinger.

Dr. Tobias J. Schmid | Es ist heute nicht ungewöhnlich, als Führungskraft den Begriff der Empathie zu benutzen. An vielen Stellen werden die positiven Wirkungen empathischen Verhaltens beschrieben und es wird für Empathie geworben. | Die Promotion erfolgte im Jahr 2010 an der Steinbeis-Hochschule Berlin bei Prof. Dr. Andreas Aulinger.

Geldanlage-Check: Markus Steinbeis, Steinbeis & Häcker

Geldanlage-Check: Markus Steinbeis, Steinbeis & Häcker

Positive Leadership ist ein revolutionäres Verständnis von Führung, in dem systemisches Denken mit Erkenntnissen aus der Psychologie der positiven Emotionen, der Gehirnforschung und der modernen Organisationsforschung integriert werden. Zugleich ist Positive Leadership ein erprobtes Instrumentarium, mit dem Führung in Organisationen wirkungsvoller und zugleich leichter wird.

Positive Leadership ist ein revolutionäres Verständnis von Führung, in dem systemisches Denken mit Erkenntnissen aus der Psychologie der positiven Emotionen, der Gehirnforschung und der modernen Organisationsforschung integriert werden. Zugleich ist Positive Leadership ein erprobtes Instrumentarium, mit dem Führung in Organisationen wirkungsvoller und zugleich leichter wird.

1. Gaggenauer "Campus Feschd" am Steinbeis-Haus.

1. Gaggenauer "Campus Feschd" am Steinbeis-Haus.

Pinterest
Suchen