Thymian ist nicht nur ein sehr gutes Küchenkraut. Er kann uns bei Erkältungen und vielen anderen Beschwerden gute Dienste leisten.:

Heilende Anwendungen für Thymian - weit mehr als nur ein Küchenkraut

Thymian ist nicht nur ein sehr gutes Küchenkraut. Er kann uns bei Erkältungen und vielen anderen Beschwerden gute Dienste leisten.:

Thymian ist nicht nur ein sehr gutes Küchenkraut. Er kann uns bei Erkältungen und vielen anderen Beschwerden gute Dienste leisten.

Heilende Anwendungen für Thymian - weit mehr als nur ein Küchenkraut

Thymian ist nicht nur ein sehr gutes Küchenkraut. Er kann uns bei Erkältungen und vielen anderen Beschwerden gute Dienste leisten.

Thymian - Thymiantee

Thymian - Thymiantee

Hustensaft selbstgemacht Thymian

Hustensaft selbstgemacht Thymian

Rezept für Hustensirup. Mit der hausmitteltechnischen (nicht mehr ganz so geheimen) Supergeheimwaffe Thymian gegen die Erkältungszeit.

Rezept für Hustensirup. Mit der hausmitteltechnischen (nicht mehr ganz so geheimen) Supergeheimwaffe Thymian gegen die Erkältungszeit.

Thymian ist nicht nur ein sehr gutes Küchenkraut. Er kann uns bei Erkältungen und vielen anderen Beschwerden gute Dienste leisten.

Heilende Anwendungen für Thymian - weit mehr als nur ein Küchenkraut

Thymian ist nicht nur ein sehr gutes Küchenkraut. Er kann uns bei Erkältungen und vielen anderen Beschwerden gute Dienste leisten.

Salbei-Thymian-Hustensirup -

Salbei-Thymian-Hustensirup -

Tee bei Fieber und Kopfschmerzen Rezept: 30 g Pfefferminze, 20 g Thymian, 20 g Lindenblüten, 20 g Weidenrinde Wirkung: Lindenblüten und Thymian wirken schweißtreibend und fiebersenkend. Pfefferminze erfrischt und lässt die Schleimhäute abschwellen - häufig die Hauptursache für einen dicken Kopf. Weidenrinde wirkt ähnlich wie Aspirin, denn sie enthält ebenfalls den natürlichen Schmerzkiller Salizylsäure. Anwendung: Bei akuter Erkrankung alle 3 Stunden eine Tasse frisch zubereiteten Tee…

Tee bei Fieber und Kopfschmerzen Rezept: 30 g Pfefferminze, 20 g Thymian, 20 g Lindenblüten, 20 g Weidenrinde Wirkung: Lindenblüten und Thymian wirken schweißtreibend und fiebersenkend. Pfefferminze erfrischt und lässt die Schleimhäute abschwellen - häufig die Hauptursache für einen dicken Kopf. Weidenrinde wirkt ähnlich wie Aspirin, denn sie enthält ebenfalls den natürlichen Schmerzkiller Salizylsäure. Anwendung: Bei akuter Erkrankung alle 3 Stunden eine Tasse frisch zubereiteten Tee…

Selbstgemachter Hustensaft Thymian

Selbstgemachter Hustensaft Thymian

▷ Thymian Wirkung - interessante Tatsachen und verschiede Anwendungen

▷ Thymian Wirkung - interessante Tatsachen und verschiede Anwendungen

Pinterest
Suchen