Victoire von Sachsen-Coburg-Saalfeld in Trauerkleidung (wegen des Todes ihres Ehemannes) mit der kleinen Victoria, vermutlich 1820/21

Victoire von Sachsen-Coburg-Saalfeld in Trauerkleidung (wegen des Todes ihres Ehemannes) mit der kleinen Victoria, vermutlich 1820/21

Portrait Kaiserin Maria Theresia in Trauerkleidung

Portrait Kaiserin Maria Theresia in Trauerkleidung

Armband - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html

Armband - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html

Trauerkleidung zu Nürnberg ca 1580                                                                                                                                                                                 Mehr

Trauerkleidung zu Nürnberg ca 1580 Mehr

Trauerkleidung des Adel Augsburg ca 1580

Trauerkleidung des Adel Augsburg ca 1580

Trauerkleidung zu Nürnberg ca 1580

Trauerkleidung zu Nürnberg ca 1580

Modellhut aus Bastblumen und Reiherfedern - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html

Modellhut aus Bastblumen und Reiherfedern - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html

Collier - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html                                                                                                                                                                                 Mehr

Collier - http://www.hofburg-wien.at/wissenswertes/sisi-museum/trauerkleidung-und-trauerschmuck.html Mehr

Da die Lebenserwartung im 19. Jahrhundert unter 50 Jahren lag, war Trauerkleidung ein fester Bestandteil der Garderobe von Ehefrauen, Müttern und Töchtern. Mit der steigenden Verbreitung von Modezeitschriften und dem technologischen Fortschritt der Textilproduktion war es bald auch Frauen der Mittelschicht möglich, sich während der zweijährigen Trauerphase modisch zu kleiden…

„Death Becomes Her“-Ausstellung in New York

Da die Lebenserwartung im 19. Jahrhundert unter 50 Jahren lag, war Trauerkleidung ein fester Bestandteil der Garderobe von Ehefrauen, Müttern und Töchtern. Mit der steigenden Verbreitung von Modezeitschriften und dem technologischen Fortschritt der Textilproduktion war es bald auch Frauen der Mittelschicht möglich, sich während der zweijährigen Trauerphase modisch zu kleiden…

Image 00023

Image 00023

Pinterest
Suchen