Stiftung Universität Hildesheim - Hildesheim - Niedersachsen

Stiftung Universität Hildesheim - Hildesheim - Niedersachsen

Lehramt an Grund- und Hauptschulen (M.Ed.)  Universität Hildesheim In enger Zusammenarbeit mit anderen Universitäten in Niedersachsen und den Studienseminaren baut die Universität Hildesheim den derzeit zweisemestrigen Masterstudiengang zu einem viersemestrigen Modell aus. Geplant ist ein Modell, das Lehrveranstaltungen, Praktika und Forschungsprojekte umfasst, in denen Theorie- und Praxisanteile eng miteinander verzahnt werden.

Lehramt an Grund- und Hauptschulen (M.Ed.) Universität Hildesheim In enger Zusammenarbeit mit anderen Universitäten in Niedersachsen und den Studienseminaren baut die Universität Hildesheim den derzeit zweisemestrigen Masterstudiengang zu einem viersemestrigen Modell aus. Geplant ist ein Modell, das Lehrveranstaltungen, Praktika und Forschungsprojekte umfasst, in denen Theorie- und Praxisanteile eng miteinander verzahnt werden.

Lehramt an Realschulen (M.Ed.)  Universität Hildesheim Nach dem Bachelor-Abschluss im polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelor kann ein lehramtsbezogenes Master-Studium (Master of Education) angeschlossen werden. Der erfolgreiche Abschluss des Master-Studiums ist die Voraussetzung für den Zugang zum Vorbereitungsdienst (Referendariat) und damit zum Lehramt.   In enger Zusammenarbeit mit anderen Universitäten baut die Universität Hildesheim den Studiengang zu einem viersemestrigen Modell aus.

Lehramt an Realschulen (M.Ed.) Universität Hildesheim Nach dem Bachelor-Abschluss im polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelor kann ein lehramtsbezogenes Master-Studium (Master of Education) angeschlossen werden. Der erfolgreiche Abschluss des Master-Studiums ist die Voraussetzung für den Zugang zum Vorbereitungsdienst (Referendariat) und damit zum Lehramt. In enger Zusammenarbeit mit anderen Universitäten baut die Universität Hildesheim den Studiengang zu einem viersemestrigen Modell aus.

Universität Hildesheim

Universität Hildesheim

Entscheidungen in Organisationen (Teil 2) Stephan Wolff Institut für Sozial- und Organisationspädagogik Universität Hildesheim Sommersemester 2007.

Theory U Toolbook Inhalt Stakeholder Interviews Dialogue Interview Shadowing Sensing Journey U Journaling Practice Case Clinics Prototyping

Universität Hildesheim | Fachbereich 3: Sprach- und Informationswissenschaften | Institut für deutsche Sprache und Literatur | DaZ / DaF /…

Universität Hildesheim | Fachbereich 3: Sprach- und Informationswissenschaften | Institut für deutsche Sprache und Literatur | DaZ / DaF /…

Mensa der Universität #Hildesheim

Mensa der Universität #Hildesheim

Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis - Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) Universität Hildesheim Die Studienvariante Bachelor Plus Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis – Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) ermöglicht den Studierenden des Studiengangs Kul­turwissenschaften und ästhetische Praxis (B.A.) ein fokussiertes und erweiter­tes Studium mit Blick auf kulturpolitische Fragen im nationalen und inter­nationalen Kontext.

Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis - Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) Universität Hildesheim Die Studienvariante Bachelor Plus Kulturwissenschaften & ästhetische Praxis – Kulturpolitik im internationalen Vergleich (B.A.) ermöglicht den Studierenden des Studiengangs Kul­turwissenschaften und ästhetische Praxis (B.A.) ein fokussiertes und erweiter­tes Studium mit Blick auf kulturpolitische Fragen im nationalen und inter­nationalen Kontext.

Inszenierung der Künste und Medien (M.A.)     Universität Hildesheim  Inszenierungen sind in sämtlichen kulturellen Bereichen gegenwärtig. Sie prägen unseren Alltag, sind in den Medien präsent, zeigen sich in der Politik und können zugleich als ausgewiesene künstlerische Verfahren gelten, die im Kino, im Theater, im Fernsehen und in Museen praktiziert werden. Man kann Inszenierungen als Zuschauer erleben oder sie als Möglichkeit nutzen, Kultur aktiv zu gestalten.     Das Studium will beides.

Inszenierung der Künste und Medien (M.A.) Universität Hildesheim Inszenierungen sind in sämtlichen kulturellen Bereichen gegenwärtig. Sie prägen unseren Alltag, sind in den Medien präsent, zeigen sich in der Politik und können zugleich als ausgewiesene künstlerische Verfahren gelten, die im Kino, im Theater, im Fernsehen und in Museen praktiziert werden. Man kann Inszenierungen als Zuschauer erleben oder sie als Möglichkeit nutzen, Kultur aktiv zu gestalten. Das Studium will beides.

Marienburg Castle was built in 1346–1349 on the river Innerste [in foreground] about 6 kilometres south of Hildesheim. The castle was built with three aisles, a high castle keep and very thick walls (2 metres) in a strategically advantageous location on the trade route linking Hildesheim to Goslar, another important merchant city. Marienburg Castle was surrounded by two moats.

Marienburg Castle (Burg Marienburg) is a well-preserved Romanesque castle in Hildesheim, a city in Lower Saxony, Germany.

WM 2011 in Finnland - Aline Westphal, Studentin an der Stiftung Universität Hildesheim, holte bei den 16. Luftgitarren-Weltmeisterschaften in Finnland den Titel.

WM 2011 in Finnland - Aline Westphal, Studentin an der Stiftung Universität Hildesheim, holte bei den 16. Luftgitarren-Weltmeisterschaften in Finnland den Titel.

Internationale Kommunikation und Übersetzen (B.A.)  Universität Hildesheim Schnell - international - praxisorientiert - das ist der Bachelor-Studiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen. Sechs Semester dauert die Ausbildung, international sind die Inhalte (Sprachen, Kultur- und Übersetzungskompetenz in Englisch, Französisch, Spanisch) wie die Formen des Studiums (Module, Leistungspunkte nach European Credit Transfer System (ECTS), verpflichtendes Auslandssemester).

Internationale Kommunikation und Übersetzen (B.A.) Universität Hildesheim Schnell - international - praxisorientiert - das ist der Bachelor-Studiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen. Sechs Semester dauert die Ausbildung, international sind die Inhalte (Sprachen, Kultur- und Übersetzungskompetenz in Englisch, Französisch, Spanisch) wie die Formen des Studiums (Module, Leistungspunkte nach European Credit Transfer System (ECTS), verpflichtendes Auslandssemester).

Inklusive Pädagogik & Kommunikation (M.A.)(berufsbegleitend) Universität Hildesheim Der Master-Studiengang ist ein Weiterbildungsstudiengang, der länderübergreifend (Kooperation mit der Schweiz) angelegt ist und in Deutschland ein Alleinstellungsmerkmal besitzt. Er ist modular angelegt und kann über 2 Jahre berufsbegleitend studiert werden. Zielsetzung ist die Qualifizierung von Schulleitungen, Lehrkräften, behördlichen Vertretern-Innen und im Bildungsbereich agierende Personen.

Inklusive Pädagogik & Kommunikation (M.A.)(berufsbegleitend) Universität Hildesheim Der Master-Studiengang ist ein Weiterbildungsstudiengang, der länderübergreifend (Kooperation mit der Schweiz) angelegt ist und in Deutschland ein Alleinstellungsmerkmal besitzt. Er ist modular angelegt und kann über 2 Jahre berufsbegleitend studiert werden. Zielsetzung ist die Qualifizierung von Schulleitungen, Lehrkräften, behördlichen Vertretern-Innen und im Bildungsbereich agierende Personen.

Universität Hildesheim

Universität Hildesheim

Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten Hannover: Universität Hildesheim

Dröge + Kerck Landschaftsarchitekten Hannover: Universität Hildesheim

Pinterest
Search