Garten Gestaltung Rasen mähen ab wann vertikutieren

Garten Gestaltung Rasen mähen ab wann vertikutieren

Ein schöner Raser will gepflegt sein. Wann es Zeit zum Mähen wird, das können Sie problemlos erkennen. Aber: Wann und wie oft sollten Sie Ihren Rasen...

Ein schöner Raser will gepflegt sein. Wann es Zeit zum Mähen wird, das können Sie problemlos erkennen. Aber: Wann und wie oft sollten Sie Ihren Rasen...

Wann ist die Zeit gekommen, um den Rasen zu vertikutieren?  - http://k.ht/3tT

Wann ist die Zeit gekommen, um den Rasen zu vertikutieren? - http://k.ht/3tT

Vertikutieren: Wann ist der beste Zeitpunkt? | SAT.1 Ratgeber

Vertikutieren: Wann ist der beste Zeitpunkt? | SAT.1 Ratgeber

Vertikutieren: Wie man zu welchem Zeitpunkt sinnvoll vorgeht

Vertikutieren: Wie man zu welchem Zeitpunkt sinnvoll vorgeht

Rasenbegrenzung mit Englischer Kante (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rasenbegrenzung mit Englischer Kante (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein schöner Rasen braucht die richtige Pflege. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein schöner Rasen braucht die richtige Pflege. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mähen, Düngen und Vertikutieren gehören zum Pflichtprogramm, will man einen gepflegten Rasen haben. Bevor gemäht werden kann, müssen Laub und Äste entfernt werden. Die beste Zeit für den ersten Rasenschnitt ist Ende März bis April. Genau in dieser Zeit sollte auch mit der Düngung begonnen werden. In der Regel gilt es, den Rasen dann erst zu mähen, wenn er anfängt zu sprießen. Rund vier Zentimeter sind dabei ideal.

Mähen, Düngen und Vertikutieren gehören zum Pflichtprogramm, will man einen gepflegten Rasen haben. Bevor gemäht werden kann, müssen Laub und Äste entfernt werden. Die beste Zeit für den ersten Rasenschnitt ist Ende März bis April. Genau in dieser Zeit sollte auch mit der Düngung begonnen werden. In der Regel gilt es, den Rasen dann erst zu mähen, wenn er anfängt zu sprießen. Rund vier Zentimeter sind dabei ideal.

Ist der Rasen nach dem Vertikutieren lichter geworden, sollten die kahlen Stellen neu eingesät werden. Damit das Moos auch nicht zurückkommt, sollte nun gekalkt werden. Der Vorteil des Kalkens ist eine Regulierung des pH-Werts der Erde. Da Moos bevorzugt auf saurem Boden wächst, kann somit einem erneuten Befall vorgebeugt werden. Der Rasen benötigt dann eine Pause, bevor mit weiterer Pflege fortgefahren wird. Eine gute und ausgeglichene Düngung stärkt den Rasen.

Ist der Rasen nach dem Vertikutieren lichter geworden, sollten die kahlen Stellen neu eingesät werden. Damit das Moos auch nicht zurückkommt, sollte nun gekalkt werden. Der Vorteil des Kalkens ist eine Regulierung des pH-Werts der Erde. Da Moos bevorzugt auf saurem Boden wächst, kann somit einem erneuten Befall vorgebeugt werden. Der Rasen benötigt dann eine Pause, bevor mit weiterer Pflege fortgefahren wird. Eine gute und ausgeglichene Düngung stärkt den Rasen.

Tipps für den perfekten Rasen: Düngen  Zum Düngen sind diesige Tage optimal, an denen es auch noch regnen wird. Das Regenwasser nimmt die Nährstoffe mit in den Boden, sodass der Rasen optimal versorgt wird. Es sollte vor dem Vertikutieren gedüngt werden, damit der Rasen die nötige Energie bekommt, der Stoffwechsel aktiviert wird und der Wuchs der Gräser stimuliert wird, sodass entstehende Lücken schneller geschlossen werden können.

Tipps für den perfekten Rasen: Düngen Zum Düngen sind diesige Tage optimal, an denen es auch noch regnen wird. Das Regenwasser nimmt die Nährstoffe mit in den Boden, sodass der Rasen optimal versorgt wird. Es sollte vor dem Vertikutieren gedüngt werden, damit der Rasen die nötige Energie bekommt, der Stoffwechsel aktiviert wird und der Wuchs der Gräser stimuliert wird, sodass entstehende Lücken schneller geschlossen werden können.

Pinterest
Suchen