Die Reise-Reporterin Petra Kaufmann erzählt von Costa Rica: Nach 17 Stunden Reise via Madrid sind wir in San José angekommen. Costa Rica hat zur Schweiz 8 Stunden Zeitverschiebung. Wir sind um 15:30 Uhr (Schweizerzeit 23:30 Uhr) angekommen und wurden von einer Tica (=Costaricanerin) abgeholt. Sie hat uns ins Hotel in der Innenstadt gefahren.

Die Reise-Reporterin Petra Kaufmann erzählt von Costa Rica: Nach 17 Stunden Reise via Madrid sind wir in San José angekommen. Costa Rica hat zur Schweiz 8 Stunden Zeitverschiebung. Wir sind um 15:30 Uhr (Schweizerzeit 23:30 Uhr) angekommen und wurden von einer Tica (=Costaricanerin) abgeholt. Sie hat uns ins Hotel in der Innenstadt gefahren.

Bei unserer dritten USA-Reise konzentrierten wir uns vor allem auf die Städte Miami, Washington und New York. Wir planten von Miami aus noch einen Abstecher auf die Bahamas ein.

Bei unserer dritten USA-Reise konzentrierten wir uns vor allem auf die Städte Miami, Washington und New York. Wir planten von Miami aus noch einen Abstecher auf die Bahamas ein.

Yukon: Wo der Bär mit dem Lachs tanzt: Es war nachmittags so gegen 17.00 Uhr als ich mit meinem gemieteten Motorhome in Yukon vom North Klondike Highway auf den Campground am Tatchune Creek abbog. Einen knappen Kilometer zuvor hatte ich mir noch die berühmt-berüchtigten Five-Finger-Rapids angeschaut, Stromschnellen, in denen zur sagenhaften Goldrauschzeit viele Glücksritter ihr Leben lassen mussten.

Yukon: Wo der Bär mit dem Lachs tanzt: Es war nachmittags so gegen 17.00 Uhr als ich mit meinem gemieteten Motorhome in Yukon vom North Klondike Highway auf den Campground am Tatchune Creek abbog. Einen knappen Kilometer zuvor hatte ich mir noch die berühmt-berüchtigten Five-Finger-Rapids angeschaut, Stromschnellen, in denen zur sagenhaften Goldrauschzeit viele Glücksritter ihr Leben lassen mussten.

Eine Reise voller Gegensätze auf der Arabischen Halbinsel: In den Emiraten Dubai und Abu Dhabi sowie im Sultanat Oman erlebte ich eine Reise voller Gegensätze! Im Oman, in der Wahiba Sands Wüste mit den riesigen Dünen, waren wir auf den Rücken der Kamele ganz alleine unterwegs und konnten die Stille der Wüste in vollen Zügen geniessen. Als wir am nächsten Tag im futuristischen YAS Hotel an der Formel 1 Strecke in Abu Dhabi eincheckten, fühlten wir uns in einer komplett anderen Welt.

Eine Reise voller Gegensätze auf der Arabischen Halbinsel: In den Emiraten Dubai und Abu Dhabi sowie im Sultanat Oman erlebte ich eine Reise voller Gegensätze! Im Oman, in der Wahiba Sands Wüste mit den riesigen Dünen, waren wir auf den Rücken der Kamele ganz alleine unterwegs und konnten die Stille der Wüste in vollen Zügen geniessen. Als wir am nächsten Tag im futuristischen YAS Hotel an der Formel 1 Strecke in Abu Dhabi eincheckten, fühlten wir uns in einer komplett anderen Welt.

Mit dem Motorhome durch Kanadas Westen: Während meinem 7-monatigen Kanada-Aufenthalt arbeitete ich mehrere Monate bei Fraserway RV Rentals, einem der erfolgreichsten Wohnmobil-Vermieter in Nordamerika. Die Arbeit ermöglichte mir einen Einblick ins Tagesgeschäft: Fahrzeugreservierungen, Übergabe des Fahrzeugs an die Kundschaft, Kundenbetreuung bei Fahrzeugpannen und Abnahme bei der Rückkehr.

Mit dem Motorhome durch Kanadas Westen: Während meinem 7-monatigen Kanada-Aufenthalt arbeitete ich mehrere Monate bei Fraserway RV Rentals, einem der erfolgreichsten Wohnmobil-Vermieter in Nordamerika. Die Arbeit ermöglichte mir einen Einblick ins Tagesgeschäft: Fahrzeugreservierungen, Übergabe des Fahrzeugs an die Kundschaft, Kundenbetreuung bei Fahrzeugpannen und Abnahme bei der Rückkehr.

48 Stunden in Rio de Janeiro: Nach knapp 12 Stunden Flug kommen wir müde und etwas erschöpft in Rio de Janeiro an. Doch die Sonne in Rio geht gerade erst auf und ein neuer Tag bricht an. Mit einem Mal sind wir hellwach und an Schlaf ist nicht zu denken.

48 Stunden in Rio de Janeiro: Nach knapp 12 Stunden Flug kommen wir müde und etwas erschöpft in Rio de Janeiro an. Doch die Sonne in Rio geht gerade erst auf und ein neuer Tag bricht an. Mit einem Mal sind wir hellwach und an Schlaf ist nicht zu denken.

reef wallpaper

Custom 3D Beach Wallpaper Reef Cave Scene Wall Mural

Hawke’s Bay – ein Hauch Kalifornien in Neuseeland: Schon im Anflug auf Napier wird die Hawke’s Bay-Region ihrem Ruf gerecht. Die ganze Nordinsel scheint von einem einzigen Wolkenteppich überzogen, nur die Vulkane Taranaki, Ruapehu und Ngauruhoe strecken ihre unverwechselbaren Gipfel aus den Wolken. Dann drehen wir leicht nach Osten ab… und siehe da, die Wolken sind plötzlich weg über Hawke’s Bay!

Hawke’s Bay – ein Hauch Kalifornien in Neuseeland: Schon im Anflug auf Napier wird die Hawke’s Bay-Region ihrem Ruf gerecht. Die ganze Nordinsel scheint von einem einzigen Wolkenteppich überzogen, nur die Vulkane Taranaki, Ruapehu und Ngauruhoe strecken ihre unverwechselbaren Gipfel aus den Wolken. Dann drehen wir leicht nach Osten ab… und siehe da, die Wolken sind plötzlich weg über Hawke’s Bay!

Der längste Tag – ein Reisebericht vom Kilimanjaro: Julius, unser Führer weckt uns um 23.30 Uhr für den Aufstieg zum Gipfel. Hatte ich überhaupt geschlafen oder war es nur ein kurzer traumähnlicher Zustand? Wie auch immer, lange kann es nicht gewesen sein. Ich fühle mich so fit, wie es auf dieser Höhe und nach 4 Tagen ununterbrochenem Wandern eben möglich ist.

Der längste Tag – ein Reisebericht vom Kilimanjaro: Julius, unser Führer weckt uns um 23.30 Uhr für den Aufstieg zum Gipfel. Hatte ich überhaupt geschlafen oder war es nur ein kurzer traumähnlicher Zustand? Wie auch immer, lange kann es nicht gewesen sein. Ich fühle mich so fit, wie es auf dieser Höhe und nach 4 Tagen ununterbrochenem Wandern eben möglich ist.

Boot Starnberger See

Boot Starnberger See

Hawaii Island Hopper – Fotos von Markus Heuer: Wieder einmal durfte ich für Markus Heuer eine Reise organisieren. Diesmal entdeckte der Fotograf die Hawaii Inseln Oahu, Kauai, Big Island und Maui. Wir sind begeistert von den Fotos!

Hawaii Island Hopper – Fotos von Markus Heuer: Wieder einmal durfte ich für Markus Heuer eine Reise organisieren. Diesmal entdeckte der Fotograf die Hawaii Inseln Oahu, Kauai, Big Island und Maui. Wir sind begeistert von den Fotos!

Travelhouse-Studienreisen: Mit Bus, Zug, Velo und Motorboot durch Westkanada: Eine Woche Zeit hatten die Teilnehmer der Travelhouse-Studienreise, um die spannende Stadt Vancouver, die wilde Natur Westkanadas und die imposanten Rocky Mountains zu erkunden.

Travelhouse-Studienreisen: Mit Bus, Zug, Velo und Motorboot durch Westkanada: Eine Woche Zeit hatten die Teilnehmer der Travelhouse-Studienreise, um die spannende Stadt Vancouver, die wilde Natur Westkanadas und die imposanten Rocky Mountains zu erkunden.

Alaska – Natur pur auf Land und Meer: Alaska hat mich mit seinen unendlichen Flächen, Natur pur und der artenreichen Tierwelt enorm beeindruckt.

Alaska – Natur pur auf Land und Meer: Alaska hat mich mit seinen unendlichen Flächen, Natur pur und der artenreichen Tierwelt enorm beeindruckt.

Wenn Hausschuhe beleidigen und «Ja» eigentlich «Nein» bedeutet…: …dann bist du wohl in Japan gelandet! Kaum ein Land birgt bei einer vergleichbaren Entwicklungsstufe so viele kulturelle Unterschiede und Anlässe in Fettnäpfchen zu treten – die im besten Fall amüsieren, im schlimmsten Fall beleidigen – wie Japan.

Wenn Hausschuhe beleidigen und «Ja» eigentlich «Nein» bedeutet…: …dann bist du wohl in Japan gelandet! Kaum ein Land birgt bei einer vergleichbaren Entwicklungsstufe so viele kulturelle Unterschiede und Anlässe in Fettnäpfchen zu treten – die im besten Fall amüsieren, im schlimmsten Fall beleidigen – wie Japan.

Pinterest
Search