Franz Pansen
Weitere Ideen von Franz
Am Montag, dem 7. August 2017, nimmt der Bautzner Bücherbus nach der Sommerpause wieder an Fahrt auf. Dann trifft sein Motto „Besuchen Sie uns! Wir kommen Ihnen entgegen!“ auf noch mehr Nutzer zu.

Am Montag, dem 7. August 2017, nimmt der Bautzner Bücherbus nach der Sommerpause wieder an Fahrt auf. Dann trifft sein Motto „Besuchen Sie uns! Wir kommen Ihnen entgegen!“ auf noch mehr Nutzer zu.

Seit Juli 2007 verhindern in Bautzen 20 mal 20 Zentimeter große Steine, dass das Leid der Opfer des Nationalsozialismus in Vergessenheit gerät. Ihre Messinginschrift erinnert an acht unterschiedlichen Standorten an die Schicksale einstiger Bürger der Stadt. In den vergangenen 10 Jahren sind die Stolpersteine zu einem festen Bestandteil der Erinnerungskultur in Bautzen geworden. Begleitet von einem musikalischen Rahmenprogramm würdigten Oberbürgermeister Alexander Ahrens sowie Dr. Peter…

Seit Juli 2007 verhindern in Bautzen 20 mal 20 Zentimeter große Steine, dass das Leid der Opfer des Nationalsozialismus in Vergessenheit gerät. Ihre Messinginschrift erinnert an acht unterschiedlichen Standorten an die Schicksale einstiger Bürger der Stadt. In den vergangenen 10 Jahren sind die Stolpersteine zu einem festen Bestandteil der Erinnerungskultur in Bautzen geworden. Begleitet von einem musikalischen Rahmenprogramm würdigten Oberbürgermeister Alexander Ahrens sowie Dr. Peter…

Die Kleingartenanlage „am Geberbach“ e. V. ist die schönste Kleingartenanlage 2017. Mit diesem Ergebnis endete der diesjährige Wettbewerb um die „Schönste Kleingartenanlage Dresdens“, den die Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit dem Stadtverband „Dresdner Gartenfreunde“ e. V. bereits im 13. Jahr organisierte.

Die Kleingartenanlage „am Geberbach“ e. V. ist die schönste Kleingartenanlage 2017. Mit diesem Ergebnis endete der diesjährige Wettbewerb um die „Schönste Kleingartenanlage Dresdens“, den die Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit dem Stadtverband „Dresdner Gartenfreunde“ e. V. bereits im 13. Jahr organisierte.

Ab sofort wird der Bautzner Kornmarkt nicht nur durch einen Turm, sondern auch durch Springer, König und Co. verziert. Im Zuge gestalterischer und baulicher Veränderungen wurden unter anderem Schachfelder installiert und der südliche Teil des Platzes neu bepflanzt.

Ab sofort wird der Bautzner Kornmarkt nicht nur durch einen Turm, sondern auch durch Springer, König und Co. verziert. Im Zuge gestalterischer und baulicher Veränderungen wurden unter anderem Schachfelder installiert und der südliche Teil des Platzes neu bepflanzt.

In Dresden beginnen am heute mit einer offiziellen Eröffnungsveranstaltung im Sportpark Ostra (8:30 Uhr, DSC-Trainingshalle) die Sparkassen Landesjugendspiele 2017. Der vom Landessportbund Sachsen (LSB) in Zusammenarbeit mit seinen Landesfachverbänden organisierte Höhepunkt im sächsischen Nachwuchsleistungssport – das größte Nachwuchssportfest in Sachsen – vereint am Wochenende Wettkämpfe in 47 Sportarten. Zur 13. Auflage der Spiele in den Sommersportarten, die zum fünften Mal in Dresden…

In Dresden beginnen am heute mit einer offiziellen Eröffnungsveranstaltung im Sportpark Ostra (8:30 Uhr, DSC-Trainingshalle) die Sparkassen Landesjugendspiele 2017. Der vom Landessportbund Sachsen (LSB) in Zusammenarbeit mit seinen Landesfachverbänden organisierte Höhepunkt im sächsischen Nachwuchsleistungssport – das größte Nachwuchssportfest in Sachsen – vereint am Wochenende Wettkämpfe in 47 Sportarten. Zur 13. Auflage der Spiele in den Sommersportarten, die zum fünften Mal in Dresden…

Wie weit weg ist Mexiko? Welchen Wert hat #Pressefreiheit heute? Vor welchen Herausforderung stehen Journalisten in Deutschland und wie frei können sie arbeiten? Welche Erwartungen haben Politik und Medien vom jeweils anderen? Diese und andere Fragen sollen im Mittelpunkt der Diskussion stehen, zu der Oberbürgermeister Dirk Hilbert unter der Überschrift "Wie frei ist die Presse?" einlädt. Er diskutiert am Sonnabend, 17. Juni 2017, 16.30 Uhr mit Prof. Dr. Lutz Hagen, Lehrstuhl für…

Wie weit weg ist Mexiko? Welchen Wert hat #Pressefreiheit heute? Vor welchen Herausforderung stehen Journalisten in Deutschland und wie frei können sie arbeiten? Welche Erwartungen haben Politik und Medien vom jeweils anderen? Diese und andere Fragen sollen im Mittelpunkt der Diskussion stehen, zu der Oberbürgermeister Dirk Hilbert unter der Überschrift "Wie frei ist die Presse?" einlädt. Er diskutiert am Sonnabend, 17. Juni 2017, 16.30 Uhr mit Prof. Dr. Lutz Hagen, Lehrstuhl für…

Am Freitag, 16. Juni, zwischen 18 Uhr und 1 Uhr, wird das ganze Spektrum der Wissenschaftsstadt Dresden wieder für jedermann erlebbar. Zur 15. Langen Nacht der Wissenschaften öffnen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Labore, Hörsäle und Archive und zeigen, woran aktuell in der sächsischen Landeshauptstadt geforscht wird. Die #Wissenschaftsnacht wartet mit über 670 Veranstaltungen an 151 Veranstaltungsorten auf.

Am Freitag, 16. Juni, zwischen 18 Uhr und 1 Uhr, wird das ganze Spektrum der Wissenschaftsstadt Dresden wieder für jedermann erlebbar. Zur 15. Langen Nacht der Wissenschaften öffnen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Labore, Hörsäle und Archive und zeigen, woran aktuell in der sächsischen Landeshauptstadt geforscht wird. Die #Wissenschaftsnacht wartet mit über 670 Veranstaltungen an 151 Veranstaltungsorten auf.

Bodenschätze – Geschichten(n) aus dem Untergrund lautet der Titel der Sonderausstellung, die ab Sonntag, dem 18. Juni in den KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum zu sehen ist. In ihr dreht sich alles um den Boden sowie um das Ausgraben, Ausprobieren, Experimentieren und Erforschen. Die vielen Facetten des Bodens können an zahlreichen Mitmach-Stationen selbstständig erkundet werden. Zudem gibt es ein spannendes Forscherheft (1 Euro pro Heft) mit kniffligen Aufgaben rund um den Boden…

Bodenschätze – Geschichten(n) aus dem Untergrund lautet der Titel der Sonderausstellung, die ab Sonntag, dem 18. Juni in den KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum zu sehen ist. In ihr dreht sich alles um den Boden sowie um das Ausgraben, Ausprobieren, Experimentieren und Erforschen. Die vielen Facetten des Bodens können an zahlreichen Mitmach-Stationen selbstständig erkundet werden. Zudem gibt es ein spannendes Forscherheft (1 Euro pro Heft) mit kniffligen Aufgaben rund um den Boden…

Neuer Knopf auf dem Bautzner Wasserturm Seit August 2016 sichert die Stadtverwaltung die Mönchskirchruine und den dazugehörigen Wasserturm. Das Areal war in privater Hand und wurde aufgrund seines baulichen Zustandes zur Gefahrenquelle. Zunächst wurde es entrümpelt und absturzgefährdete Teile gesichert. Nach entsprechenden Putz- und Maurerarbeiten wurden Wasser und Strom installiert und eine zukünftige Nutzung für Stadtführungen und kleine Feierlichkeiten oder Veranstaltungen vorbereitet…

Neuer Knopf auf dem Bautzner Wasserturm Seit August 2016 sichert die Stadtverwaltung die Mönchskirchruine und den dazugehörigen Wasserturm. Das Areal war in privater Hand und wurde aufgrund seines baulichen Zustandes zur Gefahrenquelle. Zunächst wurde es entrümpelt und absturzgefährdete Teile gesichert. Nach entsprechenden Putz- und Maurerarbeiten wurden Wasser und Strom installiert und eine zukünftige Nutzung für Stadtführungen und kleine Feierlichkeiten oder Veranstaltungen vorbereitet…

Mehr Fitness für die ganze Familie Der Spielplatz an der Wallstraße, zwischen Dr-Ernst-Mucke- und Tuchmacherstraße, hat in diesen Tagen neue Spielgeräte bekommen. Die Geschichte des Platzes reich bis in seine Zeit als Spielplatz des Hochhauskindergartens zurück. Inzwischen ist er für Nutzer ab 14 Jahren konzipiert. Bei der aktuellen Ausstattung steht die Fitness im Vordergrund. Seit 2014 gibt es hier einen Beintrainer und einen Balancierbalken. Beide Geräte bleiben erhalten. Außerdem gibt es…

Mehr Fitness für die ganze Familie Der Spielplatz an der Wallstraße, zwischen Dr-Ernst-Mucke- und Tuchmacherstraße, hat in diesen Tagen neue Spielgeräte bekommen. Die Geschichte des Platzes reich bis in seine Zeit als Spielplatz des Hochhauskindergartens zurück. Inzwischen ist er für Nutzer ab 14 Jahren konzipiert. Bei der aktuellen Ausstattung steht die Fitness im Vordergrund. Seit 2014 gibt es hier einen Beintrainer und einen Balancierbalken. Beide Geräte bleiben erhalten. Außerdem gibt es…