Anna Hase
Weitere Ideen von Anna
Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

Arbeitzeit: 20 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel Koch-/Backzeit: 15 Min. Ruhezeit: 1 Stunde Portionen: 12 Zutaten: 400 g Mehl 75 g Zucker 50 g Weiche Butter

Arbeitzeit: 20 Min. Schwierigkeitsgrad: mittel Koch-/Backzeit: 15 Min. Ruhezeit: 1 Stunde Portionen: 12 Zutaten: 400 g Mehl 75 g Zucker 50 g Weiche Butter

Pizzabrot selber machen ist garnicht so schwer. Pizzateig machen oder fertig kaufen und dann mit Pepperoni, Sonnengetrockneten Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Pfeffer und Knoblauch bestreuen. Pamezan Käse und geriebenen Mozzarella darüber verteilen. 1 Esslöffel Olivenöl dazu geben und dann gut durch kneten. Marinara Sauce zum Dippen benutzen und fertig. Klasse rezept für eine Party. Noch mehr tolle Rezepte gibt es auf www.Spaaz.de

Pizzabrot selber machen ist garnicht so schwer. Pizzateig machen oder fertig kaufen und dann mit Pepperoni, Sonnengetrockneten Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Pfeffer und Knoblauch bestreuen. Pamezan Käse und geriebenen Mozzarella darüber verteilen. 1 Esslöffel Olivenöl dazu geben und dann gut durch kneten. Marinara Sauce zum Dippen benutzen und fertig. Klasse rezept für eine Party. Noch mehr tolle Rezepte gibt es auf www.Spaaz.de