Heike Jodejahn
Weitere Ideen von Heike
Feierabend in der Pfanne auf Schwedisch. Rein kommt, was die Küche hergibt, zum Beispiel Kartoffeln und Räucherspeck -

Feierabend in der Pfanne auf Schwedisch. Rein kommt, was die Küche hergibt, zum Beispiel Kartoffeln und Räucherspeck - "pytt" sprich klitzeklein gewürfelt.

Feierabend in der Pfanne auf Schwedisch. Rein kommt, was die Küche hergibt, zum Beispiel Kartoffeln und Räucherspeck -

Feierabend in der Pfanne auf Schwedisch. Rein kommt, was die Küche hergibt, zum Beispiel Kartoffeln und Räucherspeck - "pytt" sprich klitzeklein gewürfelt.

Bei diesem wunderbar cremigen Curry aus Indien kommt alles in einen Topf - Deckel drauf und warten, bis Kreuzkümmel Co. ihr Aroma entfaltet haben.

Das beste Rezept gegen Fernweh: viele, viele Gewürze, ein großer Topf und 10 leckere Curryideen. Mit Fisch, vegetarisch, ausgefallen - du hast die Wahl!

Wenn sich zwei Klassiker der italienischen Küche vereinen, kann es nur großartig werden. Ricotta, Tomaten, Hackfleisch und Mozzarella. Noch Fragen?

Wenn sich zwei Klassiker der italienischen Küche vereinen, kann es nur großartig werden. Ricotta, Tomaten, Hackfleisch und Mozzarella. Noch Fragen?

Putenhackbällchen in aromatischer Tomatensoße: http://kochen.gofeminin.de/rezepte/rezept_putenballchen-in-tomatensauce-mit-mozzarella_335056.aspx  #hackbällchen

Wenn zartes Hähnchen- und Putenfleisch und Gemüse, Nudeln & Co. gemeinsam in die Pfanne kommen, ergeben sich unendlich viele leckere kulinarische Kombinationen.

Putenhackbällchen in aromatischer Tomatensoße: http://kochen.gofeminin.de/rezepte/rezept_putenballchen-in-tomatensauce-mit-mozzarella_335056.aspx  #hackbällchen

Wenn zartes Hähnchen- und Putenfleisch und Gemüse, Nudeln & Co. gemeinsam in die Pfanne kommen, ergeben sich unendlich viele leckere kulinarische Kombinationen.

Schuhbecks Rindergulasch - Zutaten für 4 Personen 1 kg Rindfleisch (aus Wade oder Schulter) 1 kg Zwiebeln 2 EL Öl 1 EL Tomatenmark 1 l. Hühnerbrühe 2 Knoblauchzehen 1 TL Kümmelsamen 1 TL getrockneter Majoran ¾ TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale ½ EL Paprikapulver (edelsüß) Salz mildes Chilipulver

Schuhbecks Kochclub Rezepte - Das Rindfleisch von Fett und groben Sehnen befreien und in 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und quer in Streifen schneiden. Das Öl