Anja Gerhardt
Weitere Ideen von Anja
Schmeckt wie das Original, passt aber kompakt auf die Hand: Die Zwiebelkuchen-Muffins haben genau die richtige Größe, um auf jeder Party zu begeistern.

Schmeckt wie das Original, passt aber kompakt auf die Hand: Die Zwiebelkuchen-Muffins haben genau die richtige Größe, um auf jeder Party zu begeistern.

Falafeln einfach selber machen! Knusprige Hülle und weicher Kern– auf den ersten Blick erinnern mich die goldbraunen, frittierten Kugeln ein bisschen an Kroketten, vielleicht auch an kleine Knödel. Auf den Zweiten wird mir aber schnell klar, dass sie mit beiden nur wenig gemeinsam haben.

Falafeln einfach selber machen! Knusprige Hülle und weicher Kern– auf den ersten Blick erinnern mich die goldbraunen, frittierten Kugeln ein bisschen an Kroketten, vielleicht auch an kleine Knödel. Auf den Zweiten wird mir aber schnell klar, dass sie mit beiden nur wenig gemeinsam haben.

Linsensalat mit geröstetem Feta gehört zu den Salaten die ich mache, wenn ich nicht gerade im Kichererbsen- oder Getreidefieber bin. Auf jeden Fall bin ich ein Salatmensch. Mit Kräutern und Zitrone wird dieses einfache Rezept für Linsensalat mit geröstetem Feta und Tomaten zu einer leckeren Sommer-Delikatesse. Ihr könnt ihn warm oder auf Raumtemperatur genießen. Und auch am nächsten Tag schmecken die Reste noch super gut! Einfache Gesunde Rezepte - Elle Republic

Linsensalat mit geröstetem Feta gehört zu den Salaten die ich mache, wenn ich nicht gerade im Kichererbsen- oder Getreidefieber bin. Auf jeden Fall bin ich ein Salatmensch. Mit Kräutern und Zitrone wird dieses einfache Rezept für Linsensalat mit geröstetem Feta und Tomaten zu einer leckeren Sommer-Delikatesse. Ihr könnt ihn warm oder auf Raumtemperatur genießen. Und auch am nächsten Tag schmecken die Reste noch super gut! Einfache Gesunde Rezepte - Elle Republic

Das Öl der Kokosnuss ist in aller Munde: buchstäblich! Es ist nicht nur als Schönmacher bekannt, sondern auch als Superfood. Jedoch gibt es einige Dinge zu beachten.

Das Öl der Kokosnuss ist in aller Munde: buchstäblich! Es ist nicht nur als Schönmacher bekannt, sondern auch als Superfood. Jedoch gibt es einige Dinge zu beachten.