Eine cremige Käsekuchenfüllung ummantelt von einem saftigen Schoko-Gugelhupf…

Schoko-Gugelhupf mit cremigem Käsekuchenherz

Eine cremige Käsekuchenfüllung ummantelt von einem saftigen Schoko-Gugelhupf - ja, diese Süßigkeit hat Lieblingskuchenpotenzial. (Sweet Recipes)

Habt ihr schon mal Apfel-Zimtschnecken in der Muffinform gemacht? Solltet ihr unbedingt probieren! Wir haben das Rezept für euch.

Apfel-Zimtschnecken aus der Muffinform

Backen Habt ihr schon mal Apfel-Zimtschnecken in der Muffinform gemacht? Solltet ihr unbedingt probieren! Wir haben das Rezept für euch.

Quark-Zimt-Hefezopf

Quark-Zimt-Hefezopf - Rezept

Quark-Zimt-Hefezopf Quark-Zimt-Hefezopf Zutaten: 200 ml Milch 80 g Butter Würfel Hefe 500 g Mehl 60 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 5 g Salz 1 Ei 5 Tropfen Bittermandelaroma Puderzucker zum Bestreuen Für die Füllung: 350 g Quark 100 g Zucker TL Zimt

Himbeer-Quark-Guglhupf

Himbeer-Quark-Guglhupf

Himbeer-Quark-Guglhupf Zutaten 200 g zimmertemperierte Butter 250 g Rohrohrzucker 1 TL Vanilleextrakt 4 zimmertemperierte Eier 250 g Quark 150 g Crème fraîche 350 g Mehl 50 g Maisstärke 15 g Weinsteinbackpulver 200 g frische Himbeeren

Aprikosen-Tarte mit Mandelcreme

Unser beliebtes Rezept für Aprikosen-Tarte mit Mandelcreme und mehr als weitere kostenlose Rezepte auf LECKER.de.

saftiger Gugelhupf mit Apfelmus

Heute habe ich einen wunderbaren, saftigen, großen Gugelhupf mit Joghurt und Apfelmus für Euch. Und mit saftig meine ich richtig saftig.

Kein Weizenmehl, kein Zucker. Dafür Kokosmehl, Blaubeeren, ein paar Eier, Backpulver und eine Prise Zimt. So gehen Low-Carb-Pancakes heute.

Low-Carb-Bananen-Pancakes mit Blaubeeren

Hier kommt nur Kokosmehl, kein Weizenmehl in den Teig. Und Bananen für sie Süße. So gut, da kannst du dir die Pancakes den ganzen Tag über schmecken lassen.

Mit Süßkartoffeln backen? Aber Hallo! Püree kochen, auskühlen lassen und zu…

Süß, süßer, Süßkartoffel-Pancakes! Low-Carb-Eierkuchen

Ja, mit Kürbis backen wir schon lange. Mit Süßkartoffeln auch – in diesen leckeren Waffeln zum Beispiel. Noch schneller, noch besser und noch figurfreundlicher sind diese kleinen Köstlichkeiten: Süßka

Japanische Pfannkuchen stehen dem amerikanischen Original in nichts nach. Ein bisschen luftiger, ein bisschen dicker und ein bisschen süßer.

Es gibt Hottokēki! Besonders luftige, japanische Pfannkuchen

Eier, Milch und Vanilleextrakt werden kurz aufgeschlagen und mit Zucker, Mehl und Backpulver zu einem Teig verrührt. 15 Minuten quellen lassen und zu kleinen Küchlein ausbacken.

Pinterest
Suchen