Claudia Graue
Weitere Ideen von Claudia
Brühpulver ala Stilemie

Brühpulver ala Stilemie

SALBEISIRUP: 2 Handvoll frische Salbeiblätter,500 g Zucker,600 ml Wasser 1 Bio-Zitrone.Wasser mit dem Zucker 10 Minuten lang einkochen.Salbeiblätter in die noch kochende Flüssigkeit geben u 1x kurz aufkochen.Den Topf vom Herd nehmen u die Zitronenscheiben zugeben.Mit einem Deckel abdecken u über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag durchfiltern u dann nochmals kurz aufkochen.Heiß in Flaschen abfüllen. Anwendung: Bei Halsschmerzen 1 EL Sirup auf in einem Glas heißen Wasser auflösen

Sirup zu kochen macht echt Spaß, kostet nicht viel Geld und man hat auch noch absolut selber hergestellte leckere Medizin. Da ich im Garten...

Das perfekte Pfefferminz-Zitronenmelisse-Likör-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Die vielen Bilder erklären alle Arbeitsschritte. Die…

Das perfekte Pfefferminz-Zitronenmelisse-Likör-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Die vielen Bilder erklären alle Arbeitsschritte. Die…

Verboten gut ⚠: Zitronenmelisse ~ Zucker

Zutaten : 500 g Zucker 80 - 100 g Zitronenmelissenblätter * wer möchte kann noch Zitronenthymian dazugeben Abrieb von einer Bio-Zitrone ...

Irgendwie hat mir die Idee mit dem Wenn-Buch so gut gefallen, dass ich gleich noch eins machen musste. Diesmal hatte eine gute Freundin ihre...

Irgendwie hat mir die Idee mit dem Wenn-Buch so gut gefallen, dass ich gleich noch eins machen musste. Diesmal hatte eine gute Freundin ihre... Mehr

Rezept für Franzbrötchen - eine Spezialität aus Hamburg mit Zimt. Dieses Rezept gehört sowohl in die Kategorie Brot als auch in die Kategorie Kuchen.

Franzbrötchen schmecken und duften herrlich nach Zimt. Für dieses Rezept wird ein Hefeteig verwendet. Eine Leckerei, die in Hamburg ihren Ursprung hat.

In erster Linie ist Lemon Curd ein süßer britischer Brotaufstrich, der unverschämt lecker, aber auch ebenso reichhaltig ist. Tatsächlich is...

Lemon Curd Mittwoch, Februar 2011 In erster Linie ist Lemon Curd ein süßer britischer Brotaufstrich, der unverschämt lecker, aber auch ebenso reichhaltig ist. Tatsächlich ist Lemon Curd aber unglei...

1 kg Zucker,1 l Wasser, 2 unbehandelte Zitronen,  25 Holunderblütendolden Zucker + Wasser aufkochen. Zitronen in Scheiben schneiden & mitkochen. Holunder in eine Schüssel geben, Sirup darübergiessen, abkühlen lassen. Zitronen entfernen, Sirup mit Dolden 3 Tage kühl stellen. Durch ein Sieb in Flaschen füllen.  Hugo: Eiswürfel, 2cl Holunderblütensirup, mit Prosecco aufgiessen. Minze und eine Scheibe Limette hinzugeben und gut umrühren.

Jetzt ist wieder Hollerblütenzeit! Und was kann aus Holunderblüten wohl besseres werden als ein Sirup? So kann man den Geschmack des Sommers super konservieren!