Generationenbad zum Wohlfühlen

Änderungen im Bad sind immer mit einigem Aufwand verbunden. Deshalb sollte beim Neubau oder bei der Modernisierung nicht nur der persönliche Geschmack im Fokus…
More
·
25 Pins
 3y
Collection by
DAS Generationenbad von der Stange gibt es nicht. Dafür jedoch unzählige Möglichkeiten, es nach den Wünschen seiner Nutzer zu gestalten. Foto: Viega
Generationenbad zum Wohlfühlen: Sicherheit und Komfort für jedes Alter
DAS Generationenbad von der Stange gibt es nicht. Dafür jedoch unzählige Möglichkeiten, es nach den Wünschen seiner Nutzer zu gestalten. Foto: Viega
a bathroom with two sinks, a toilet and a shower in the middle of it
Schwellenlos im Bad
Ein schwellenloses Bad bedeutet Komfort und Sicherheit für Alt und Jung. In kleinen Räumen weicht daher oft die Badewanne ... einer bodengleichen Duschfläche. Foto: Kaldewei
a bathroom with two sinks, a toilet and a shower in the middle of it
Ein Waschplatz mit Beinfreiheit
Der Waschplatz rechts bietet viel Beinfreiheit und kann daher auch bequem im Sitzen genutzt werden, wenn es notwendig ist. Der Spiegel hat dafür noch nicht die optimale Höhe bzw. Form, lässt sich aber einfach gegen ein rechteckiges Modell, das bis zum Becken reicht, austauschen. Foto: Kaldewei
a bathroom with blue and white decor on the walls
Generationenbad - Einrichtungs-Tipps
Obwohl sehr schmal, finden in dem Wandschrank viele Utensilien Platz. Für die Kids sind die Fächer unten reserviert. Der Teppich sollte in jedem Fall fest fixiert sein, damit er nicht wegrutschen kann. Stolperfreie Alternative: eine Fußbodenheizung. Foto: Kaldewei
a bathroom with a sink, mirror and shower stall in the middle of the room
Generationenbad zum Wohlfühlen: Sicherheit und Komfort für jedes Alter
Bodengleiche Duschflächen sorgen für maximale Bewegungsfreiheit. In Verbindung mit einer Abtrennung, die sich vollständig an die Wand klappen lässt, bieten sie noch mehr Komfort. Foto: Duravit
a bathroom with a glass shower door and red towel hanging on the wall next to it
Dezente Sicherheit in der Dusche
Dezente Sicherheit: Dieses schicke Duschsystem hat alles im Griff, auch kleine Kinder. Sie halten sich beim Abbrausen durch einen Erwachsenen am besten mit beiden Händen am horizontalen Profil fest. Foto: Keuco
a person is holding the shower head and soap dispenser
Multifunktionalität - ein Muss im Generationenbad
Gehört zum Generationenbad unbedingt dazu: Multifunktionalität. Diese Ablage bietet neben Platz für Duschutensilien auch einen Griff und dient zudem als Halterung für die Brause. Foto: Hansgrohe
a person is washing their hands with soap on the shower faucet and holding it in one hand
Einfach, aber wirkungsvoll
Eine Fußstütze erleichtert die Körperpflege in der Dusche. Foto: Hansgrohe
a shower head with water coming out of it's sides and on the floor
Sturzgefahr minimiert
Keine Frage: Jeder hat mal einen schlechten Tag. Mit einem Duschsitz verbessert sich die Stimmungslage garantiert. In jedem Fall mindert er die Sturzgefahr, wenn etwa der Kreislauf nicht ganz auf der Höhe ist. Foto: Keuco
a bathroom with wooden walls and white counter tops, along with towels on the shelf
Unterfahrbar und mit verstecktem Sitz
Konsolen mit Aufsatzbecken bieten Beinfreiheit, um den Waschplatz auch im Sitzen bequem nutzen zu können. Besonders flache Waschtische, wie dieses nur 16,5 cm hohe Modell, sind mit Rollstuhl unterfahrbar. Rechts im Bild: ein Container mit feststellbaren Rollen. Er dient nicht nur als Sitz, sondern auch als Stauraum. Foto: Duravit
a bathroom sink sitting under a mirror next to a wall mounted soap dispenser
Modulare Waschtische
Gelten als besonders praktische Lösung für das Generationenbad: modulare Waschtische. Das abgebildete Modell nimmt sich durch eine verringerte Materialstärke zurück und kann über weitere Produkte mit Zusatzfunktionen ergänzt werden. Das innovative Konzept ermöglicht zudem die Integration eines adaptiven Haltegriffs, der auch als Handtuchhalter dient. Dazu kommt ein mehrteiliges Ablagesystem. Bei Bedarf lässt es sich entweder erweitern oder aber zurückbauen. Foto: Hewi
a white sink sitting next to a black tiled wall
Schicke Schwebe-Optik
Viel Beinfreiheit zeichnet auch diesen flachen Waschtisch aus. Die schwebende Optik gelingt durch die Unterputz-Montage des Geruchsverschlusses. Dieser sitzt nämlich platzsparend in einer Vorwand. Die breiten Seiten bieten allen Nutzern Ablageflächen von der Zahnbürste bis zum Kamm. Bei lediglich 400 mm Tiefe ist die Wandarmatur bequem erreichbar. Ein wichtiges Kriterium bei der Planung. Foto: Geberit
a bathroom sink sitting under a mirror next to a wooden cabinet and white counter top
Flexibler Rahmen
Hier wird der Waschtisch von einem Rahmenmodul getragen und kann bei Bedarf mit wenigen Handgriffen in einer anderen Höhe installiert werden. Weitere Möglichkeiten zeigt die Galerie zum Thema Badmöbel unter https://www.gutesbad.de/neues/generationenbad-zum-wohlfuehlen/ Foto: Burgbad
a person's hand is pressing buttons on a wall mounted light switch
Drücken statt Drehen
Drücken statt Drehen hilft Alt und Jung dabei, schnell und bequem ans Wasser zu kommen. Egal, ob in der Brause oder am Waschplatz. Foto: Hansgrohe
a man sitting on a stool using a shower hose to wash his feet in the bathroom
Flexible Brause am Waschtisch
Eine flexible Brause am Waschtisch erleichtert die Fußpflege... Foto: Hansa