Wohlgefühl rund ums WC

Was Regeneration und Entspannung mit dem Toilettengang zu tun haben? Viel! Seit jeher ist das stille Örtchen Zuflucht, wenn wir Ruhe benötigen. Neu ist hingegen…
More
·
41 Pins
 2y
Collection by
Ob auf dem Töpfchen oder dem WC, ob noch ganz jung oder schon etwas älter: Wir alle sollten, wenn wir uns aufs stille Örtchen begeben, sicher und bequem sitzen können und alles Wichtige fürs Wohlgefühl zur Hand haben. Mit den folgenden zehn Tipps lässt sich das (hoffentlich) erfüllen. Foto: Shutterstock ©Bartosz Budrewicz Face
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Ob auf dem Töpfchen oder dem WC, ob noch ganz jung oder schon etwas älter: Wir alle sollten, wenn wir uns aufs stille Örtchen begeben, sicher und bequem sitzen können und alles Wichtige fürs Wohlgefühl zur Hand haben. Mit den folgenden zehn Tipps lässt sich das (hoffentlich) erfüllen. Foto: Shutterstock ©Bartosz Budrewicz
a bathroom with a sink, mirror and toilet in it's corner next to a window
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Ein Separee fürs WC innerhalb des Badezimmers ist eine Lösung, von der wahrscheinlich viele Menschen träumen. Leider lässt sich die Idee davon im deutschen Durchschnittsbad nicht allzu häufig realisieren. Das schicke wandhängende WC-Modell in trendigem Mattschwarz passt jedoch (fast) immer in die Grundrissarchitektur. Foto: Villeroy & Boch – Modell Subway im Farbton Ebony
a white toilet sitting next to a bath tub under a window near a sink with a ladder
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
WC-Keramiken, die wandhängend sind, gelten als klassische Modernisierungslösung auch oder gerade für Standardbäder oder Renovierungen, bei denen Robustheit sowie das Budget eine Rolle spielen. Der Fliesenleger kann bei so einem Modell seine Arbeit schneller verrichten. Im Alltag gestaltet sich die Bodenreinigung einfacher. Die Technik liegt verborgen in der Wand. Der Raum wirkt modern und aufgeräumt. Foto: Geberit – Serie Renova
a bathroom with black and white striped walls
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Für Liebhaber der guten alten Zeiten: Wenn man der Vergangenheit mit entsprechendem Interieur auch im Badezimmer huldigen will, dann in jedem Fall mit einer bodenstehenden WC-Lösung. Das Modell mit seiner auffälligen Formensprache steht der übrigen „klassischen“ Einrichtung in nichts nach. Im Gegenteil. Ein echter Hingucker für Nostalgiker. Foto: Villeroy & Boch – Kollektion Hommage
a close up of a toilet with the lid open
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
WC-Modelle ohne Rand sind beinahe schon Standard in deutschen Badneubauten und strömungstechnisch auf der Höhe. Wasser schwappt nicht über, die Ausspülung ist effizient und sauber. Foto: Geberit – WC iCon
a person is cleaning a toilet with a cloth dispenser on the lid
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Auch Dusch-WCs verfügen (fast) standardmäßig über eine spülrandlose Keramik, die einfach zu reinigen ist. Foto: Geberit – Modell AquaClean Tuma
a close up of a toilet in a bathroom with tile walls and flooring behind it
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Dusch-WCs: Früher als klobig verrufen sind sie heute in ihrer klaren, eleganten Formensprache vom gemeinen WC nicht mehr zu unterscheiden. Duscharmposition und Duschwassertemperatur lassen sich zumeist individuell einstellen. Je nach Typ und Ausstattung kommt eine separate Ladydusche hinzu. Außerdem können Benutzerprofile programmiert und per Fernbedienung(s-App) abgerufen werden. Die Druckstufen sind regulierbar – um nur einige Features zu nennen. Foto: Geberit – Modell AquaClean Sela
a close up of a toilet with the lid open
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Navigator bei Nacht: Beim Toilettengang im Dunkeln hilft bei vielen Dusch-WCs eine praktische Nachtlicht-Funktion zur besseren Orientierung. Weil kein weiteres Licht angeschaltet werden muss, bleibt der eigene Ruhemodus ungestört. Foto: Grohe – Modell Sensia Arena
a person holding a remote control in their hand next to a urinal and toilet
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Für die feine und komfortable Po- und Intim-Hygiene lassen sich beim Dusch-WC nutzerspezifische Einstellungen wie Duscharmposition, Oszillation des Duscharms oder Duschstrahlstärke individuell einstellen und abspeichern. Ein Tastenklick reicht aus, um das persönliche Wohlgefühl-Programm auf der Fernbedienung abzurufen. Alternativ kann man viele Dusch-WCs auch via App steuern. Foto: Geberit
a white toilet sitting on the side of a wall next to a gray tiled floor
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Eine Alternative zum „klassischen“ Dusch-WC ist diese sogenannte „Bidet-Toilette“, denn sie funktioniert rein hydraulisch und ohne Strom. Dabei kann sie ganz einfach mit einem Warm- und/oder Kaltwasseranschluss installiert werden. Foto: Tece – Modell TECEone
a white toilet sitting next to a green wall
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Sparsam und stark: Bei der neuesten WC-Generation legt ein kräftiger Wasserwirbel für die Spülung die Basis für geringen Wasserverbrauch bei gleichzeitig vollständiger Sauberkeit. Weitere Vorteile des abgebildeten Modells: Das randlose Becken und eine spezielle Keramikoberfläche erleichtern die Reinigung. Darüber hinaus hemmt eine Oberflächenveredelung das Wachstum von Bakterien. Foto: Villeroy & Boch – Modell Subway 3.0 mit TwistFlush-Spülung
a bathroom with a toilet, sink and mirror next to a wall mounted light fixture
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Wer genau hinsieht, erkennt, dass bei diesem Betätigungsbeispiel ein völlig neugedachtes Drehen das klassische Drücken ablöst. Der organisch geformte Knauf, hinter dem sich die Spülelektronik verbirgt, thront auf einer schlanken Grundplatte und wird bei Dunkelheit von LED-Beleuchtung in Szene gesetzt. Effektvoll. Foto: Viega – Visign for More 202
a woman's hand is pressing the light switch button on a gray wall panel
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Ultimativ opak wirkt diese WC-Betätigung aus der Hand des Stardesigners Konstantin Grcic. Der Grund: Sie beruht auf dem innovativen Werkstoff FENIX NTM®. Dabei bildet eine neue Generation von Acrylharzen eine geschlossene Oberfläche. Diese wirkt nicht nur außergewöhnlich opak, sondern verhindert auch das Eindringen von Staub und Wasser. Das nächste Bild gibt eine Farbübersicht, die es in sich hat … Foto: Tece – Modell TECEvelvet
four different types of square and rectangles on a gray background, each with an individual's own image
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Es gibt Namen, auf die muss man erst einmal kommen. Und weil die Farbbezeichnungen für diese WC-Betätigung so schöne Geschichten erzählen, führen wir sie einige auf: Bianco Kos = Weiß Mattes Off-White der Felsen der ägäischen Insel / Beige Arizona = Greige Sandig, weich. Wie die Weiten des amerikanischen Wüstenstaates / Nero Ingo = Schwarz. Tiefes, reflektionsfreies Schwarz. Für ultimativ opake Raumvisionen / Wow! Foto: Tece – Modell TECEvelvet ef
a modern bathroom with grey walls and gold accents
Wohlgefühl rund ums WC: 10 Komfort-Tipps für das stille Örtchen
Für Glanz und Gloria gerne in Gold: WC-Betätigungsplatten – hier für ein Dusch-WC – werden häufig auf Armaturenkollektionen abgestimmt, was dem Raum zu einer besonders hochwertigen Optik verhilft. Sehr edel. Foto: Grohe – Dusch-WC Sensia Arena mit Betätigung Skate Cosmopolitan S