Hunde sprache

Erfahren Sie, wie Sie die Sprache der Hunde besser verstehen können und verbessern Sie so Ihre Beziehung zu Ihrem Vierbeiner. Entdecken Sie die besten Tipps und Tricks, um die Körpersprache und das Verhalten Ihres Hundes zu interpretieren.
Schon kleine Nuancen in der Mimik und Körperhaltung des Hundes lassen Aufschlüsse über seine Stimmung geben. Die Körpersprache deines Hundes richtig deuten zu können, ist wichtig für eine erfolgreiche Erziehung. Doch wie kann man die Körpersprache von Hunden lesen? Natürlich sind bellen, heulen und knurren wichtige Signale in der Sprache der Hunde. Der größte Teil der Hunde-Kommunikation besteht aber aus der Verständigung durch die Körpersprache. #hunde #körpersprache #verstehen #deuten #lesen Dog, Best Friends, Goldendoodle, Man, Die, Alex, Zeus, Fotos, Perry

Schon kleine Nuancen in der Mimik und Körperhaltung des Hundes lassen Aufschlüsse über seine Stimmung geben. Die Körpersprache deines Hundes richtig deuten zu können, ist wichtig für eine erfolgreiche Erziehung. Doch wie kann man die Körpersprache von Hunden lesen? Natürlich sind bellen, heulen und knurren wichtige Signale in der Sprache der Hunde. Der größte Teil der Hunde-Kommunikation besteht aber aus der Verständigung durch die Körpersprache. #hunde #körpersprache #verstehen #deuten…

Avatar
Off Leash - Die natürliche Art der Hundehaltung
An lockerer Leine laufen ist nicht unbedingt eine leichte Aufgabe für Deinen Hund. Schließlich muss er ja ständig ein Auge darauf haben, wo und mit welcher Geschwindigkeit Du Dich fortbewegst. Für mich bedeutet an lockerer Leine laufen folgendes: Mein Hund darf laufen wo er möchte (vor mir, hinter mir, rechts, links), er kann die ganze Leinenlänge um mich herum nutzen, er darf die Umgebung erkunden, schnüffeln gehen… Nur ziehen – ziehen sollte er nicht! Dogs, Dog Training, Puppies, Labrador, Dog Hacks, Doggo, Dog Love, Doggy, Springer

An lockerer Leine laufen ist nicht unbedingt eine leichte Aufgabe für Deinen Hund. Schließlich muss er ja ständig ein Auge darauf haben, wo und mit welcher Geschwindigkeit Du Dich fortbewegst. Für mich bedeutet an lockerer Leine laufen folgendes: Mein Hund darf laufen wo er möchte (vor mir, hinter mir, rechts, links), er kann die ganze Leinenlänge um mich herum nutzen, er darf die Umgebung erkunden, schnüffeln gehen… Nur ziehen – ziehen sollte er nicht!

AvatarD
Daniela
Large Dogs, Dog Breeds, Pet Dogs, Dog Training, Labrador, Husky, Dog Friends, Dog Sleeping Positions, Fur Kids

Die meisten Schlafposition unserer Vierbeiner sind absolut niedlich. Doch was verrät uns die Position über den Charaker und Gemütszustand unseres Hundes? http://dietutnichts.de/was-dir-die-schlafposition-deines-hundes-verraet/ Dir haben Sabrina’s Beitrag gefallen? Vielleicht könnte dich dann auch das Buch unserer Community “Lifehacks für Hunde” (GU-Verlag, Werbelink) interessieren, an dem sie mitgeschrieben hat. Du findest es hier.

AvatarS
Schadia Kayasseh