Karpatka rezept

Entdecke ein einfaches und leckeres Karpatka Rezept, das du schnell und einfach zu Hause zubereiten kannst. Verwöhne dich und deine Lieben mit dieser köstlichen polnischen Süßspeise.
Bei der Karpatka handelt es sich um einen polnischen Kuchen, der aus einem Brandteig besteht und mit einer leichten Puddingbuttercreme gefüllt wird. Ein echter Klassiker in Polen und geschmacklich mit Windbeuteln vergleichbar. Der Name ist auch schnell erklärt, da die hügelige Oberfläche dieses Kuchens an die Karpaten erinnert. #backen #rezept #karpatka Sandwiches, Köstliche Desserts, German Food, Party Cakes, Cake Desserts, Nom Nom, Ideas Style, Home Ideas, Cheesecake

Bei der Karpatka handelt es sich um einen polnischen Kuchen, der aus einem Brandteig besteht und mit einer leichten Puddingbuttercreme gefüllt wird. Ein echter Klassiker in Polen und geschmacklich mit Windbeuteln vergleichbar. Der Name ist auch schnell erklärt, da die hügelige Oberfläche dieses Kuchens an die Karpaten erinnert. #backen #rezept #karpatka

Avatar
Absolute Lebenslust
French Toast, Dessert, Butter, Baking, Pizzas, Toast, Cupcake, Pizza, Quick Saves

Zutaten Für die Creme:500 ml Milch1 1/2 Pck. Puddingpulver, Vanille200 g Butter150 g Zucker Für den Teig:250 ml Wasser125 g Butter145 g Mehl1/2 Pck. Backpulver4 Stück(e) Ei(er) Zubereitung Für die Creme braucht man 500 ml Milch, 200 g Butter und 1 1/2 Päckchen Vanillepudding:Vanillepuddingpulver mit 200 ml Milch verrühren, die restlichen 300 ml zum Kochen

Avatar
Christine Meden
Resep Cake, Norwegian Food, Funny Cake, Sweet Bakery, Snack Cake, Baking Sweets, Cakes And More, Beautiful Cakes, Cake Cookies

ZUTATEN Für die Creme: 500 ml Milch 1 ½ Pck. Puddingpulver, Vanille 200 g Butter Für den Teig: 250 ml Wasser 125 g Butter 145 g Mehl ½ Pck. Backpulver 4 Stück(e) Ei(er) ZUBEREITUNG Für die Creme braucht man 500 ml Milch, 200 g Butter und 1 1/2 Päckchen Vanillepudding: Vanillepuddingpulver mit 200 ml Milch verrühren, die restlichen 300 ml zum Kochen bringen. Die Vanillemischung dann in die kochende Milch geben und so lange rühren, bis es ziemlich dick wird. Das Ganze auskühlen lassen. Wenn…

Avatar
Natascha Stoll