Ines Hildebrandt

Ines Hildebrandt

Ines Hildebrandt
Weitere Ideen von Ines
Ein Leben ohne Gugelhupf ist möglich, aber sinnlos. Deshalb hier unsere liebsten Rezepte - klassisch mit Hefe, ausgefallen mit Sekt oder als Marmorkuchen.
Backen mit Buttermilch habe ich vor einiger Zeit für mich entdeckt... Die Kuchen werden damit unglaublich saftig! Es soll ja Leute geben, d...
Gugelhupf_Kirsch-Rum-Gugelhupf © Tamara Staab | Maras Wunderland
Wie backst du deinen Gugelhupf? Aus einem Hefeteig oder aus einem Rührteig? Hier bekommst du Omas Originalrezept und ihre Tipps und Tricks.
Wie backst du deinen Gugelhupf? Aus einem Hefeteig oder aus einem Rührteig? Hier bekommst du Omas Originalrezept und ihre Tipps und Tricks.
Kleine Geschmackskunstwerke: Buttermilch macht den zitronigen Teig extra zart; Glasur aus Mohn und weißer Schokolade lässt Herzen höher schlagen.
Wenn's mal ruckzuck gehen muss: Alle Zutaten in die Schüssel, verrühren, ab aufs Blech und schon kannst du dir diese süßen Blaubeer-Schnittchen gönnen.
Ein Coffee Cake wird nicht mit Kaffee, sondern mit Butter, Mehl und Milch zubereitet. Coffee Cake heißt er nur, weil er in gerne zum Kaffee gegessen wird.
Das Gegenstück von Brownies: Blondies. Die schnellen Schnitten sind extra saftig, extra lecker und extra schnell - in 30 Minuten gebacken.
Schokolade und Kirschen - eine traumhafte Kombination. Mit Mehl und Eiern verrührt - eine herrlich saftige Köstlichkeit aus dem Ofen, in 25 Minuten.