Eva
Weitere Ideen von Eva
CND shellac - masquerade and ombre silver glitter. Ready for the weekend, don't normally go for dark colours but I love this :)

CND shellac - masquerade and ombre silver glitter. Ready for the weekend, don't normally go for dark colours but I love this :)

Was den American Cheesecake von dem Original Cheesecake aus New York unterscheidet? So einiges… In die Füllung kommt keine Sahne, sondern Crème fraîche. Und der Boden ist kein lockerer Biskuit-, sondern ein feuchter Keksboden. Ein bisschen kompakter und ein bisschen gehaltvoller. Eine Cheesecake-Bombe quasi. Ansonsten ist alles gleich. Boden vorbereiten, Füllung anrühren und im Wasserbad backen. Ganz wichtig: Über Nacht auskühlen lassen. Nur so schmeckt er, wie er soll.

Was den American Cheesecake von dem Original Cheesecake aus New York unterscheidet? So einiges… In die Füllung kommt keine Sahne, sondern Crème fraîche. Und der Boden ist kein lockerer Biskuit-, sondern ein feuchter Keksboden. Ein bisschen kompakter und ein bisschen gehaltvoller. Eine Cheesecake-Bombe quasi. Ansonsten ist alles gleich. Boden vorbereiten, Füllung anrühren und im Wasserbad backen. Ganz wichtig: Über Nacht auskühlen lassen. Nur so schmeckt er, wie er soll.

Platz 1 von 52 Rezepten unserer Blog-Aktion 'finde den besten Apfelkuchen' - und das zu recht! Sooooooo lecker!

Platz 1 von 52 Rezepten unserer Blog-Aktion 'finde den besten Apfelkuchen' - und das zu recht! Sooooooo lecker!

Zutaten 1 Glas Kirsche(n) 2 Gläser Himbeeren 2 Becher Sahne 2 Becher Joghurt (400 - 500 g) 1 Pck. Tortenguss, rot Rohrzucker Zubereitung Kirschen und Himbeeren abtropfen lassen und miteinander vermis

Zutaten 1 Glas Kirsche(n) 2 Gläser Himbeeren 2 Becher Sahne 2 Becher Joghurt (400 - 500 g) 1 Pck. Tortenguss, rot Rohrzucker Zubereitung Kirschen und Himbeeren abtropfen lassen und miteinander vermis

Von wegen Selberkochen kostet Zeit und Nerven! Dieses Rezept ist supereinfach vorzubereiten, bereits nach 20 Minuten fertig und schmeckt so lecker, dass selbst Feinschmecker begeistert zugreifen.

Von wegen Selberkochen kostet Zeit und Nerven! Dieses Rezept ist supereinfach vorzubereiten, bereits nach 20 Minuten fertig und schmeckt so lecker, dass selbst Feinschmecker begeistert zugreifen.