Ingririchter
More ideas from Ingririchter
Funfetti Sheet Cake! This cake... wow... it's a crowd pleaser. Soft, buttery, filled to the brim with sprinkles. And the vanilla frosting is out of this world.

it's a crowd pleaser. Soft, buttery, filled to the brim with sprinkles. And the vanilla frosting is out of this world. FROM SCRATCH FUNFETTI CAKE!

Funfetti Sheet Cake! This cake... wow... it's a crowd pleaser. Soft, buttery, filled to the brim with sprinkles. And the vanilla frosting is out of this world.

it's a crowd pleaser. Soft, buttery, filled to the brim with sprinkles. And the vanilla frosting is out of this world. FROM SCRATCH FUNFETTI CAKE!

Ich habe es schon einmal angedeutet: Für mich gibt es nichts köstlicheres als einen cremigen Cheesecake. Heute habe ich ein unglaublich leckeres Rezept für euch. Mit weißer Schokolade und einer leicht zitronigen Note. Außerdem verrate ich euch ein Geheimnis: Die interessante Kombination mit den zerstoßenen Keksen am Boden und oben auf dem Kuchen ist aus Versehen entstanden :)

Ich habe es schon einmal angedeutet: Für mich gibt es nichts köstlicheres als einen cremigen Cheesecake. Heute habe ich ein unglaublich leckeres Rezept für euch. Mit weißer Schokolade und einer leicht zitronigen Note. Außerdem verrate ich euch ein Geheimnis: Die interessante Kombination mit den zerstoßenen Keksen am Boden und oben auf dem Kuchen ist aus Versehen entstanden :)

Eine hervorragende Süßspeise aus meiner Heimat Österreich! Schon ewig wollte ich diese Spezialität aus Salzburg mal wieder...

Eine hervorragende Süßspeise aus meiner Heimat Österreich! Schon ewig wollte ich diese Spezialität aus Salzburg mal wieder...

"Fingerfood" von anno dazumal Das Rezept stammt aus einem handgeschriebenen Rezeptbüchlein einer Pfarrersköchin, die viele Jahrzehnte mit Leib und Seele Köchin war. Die Kröpf machen durchaus Arbeit. Wer allerdings Spaß am Backen hat, wird viel Freude dabei haben.  Fertig gebacken, gefüllt und mit Puderzucker bestreut sind sie einfach nur köstlich, und auch noch sehr originell anzusehen.

"Fingerfood" von anno dazumal Das Rezept stammt aus einem handgeschriebenen Rezeptbüchlein einer Pfarrersköchin, die viele Jahrzehnte mit Leib und Seele Köchin war. Die Kröpf machen durchaus Arbeit. Wer allerdings Spaß am Backen hat, wird viel Freude dabei haben. Fertig gebacken, gefüllt und mit Puderzucker bestreut sind sie einfach nur köstlich, und auch noch sehr originell anzusehen.