Irmgard Pahl
Weitere Ideen von Irmgard
Die Bachstelze ist nicht nur die häufigste unserer Stelzen, mit ihrem schwarz-weißen Gefieder, dem schnell trippelnden Gang, den ruckartigen Kopfbewegungen und ihrem langen, wippenden Schwanz kann man sie auch kaum verwechseln.

Die Bachstelze ist nicht nur die häufigste unserer Stelzen, mit ihrem schwarz-weißen Gefieder, dem schnell trippelnden Gang, den ruckartigen Kopfbewegungen und ihrem langen, wippenden Schwanz kann man sie auch kaum verwechseln.

Bachstelze - Foto: Frank Derer

Bachstelze - Foto: Frank Derer

Die „Vögel des Glücks“ beginnen sich zu sammeln / Zu den Junggesellen kommen nun immer mehr Familien

Die „Vögel des Glücks“ beginnen sich zu sammeln / Zu den Junggesellen kommen nun immer mehr Familien

Bachstelze

Bachstelze

Bachstelze - Foto: Frank Derer

Mit ihrem schwarz-weißen Gefieder, dem schnell trippelnden Gang und dem langen, wippenden Schwanz kann man die Bachstelze kaum verwechseln.

Hausrotschwanzmännchen mit Insektenbeute - Foto: Frank Derer

Hausrotschwanzmännchen mit Insektenbeute - Foto: Frank Derer

Wacholderdrossel im Kirschbaum - Foto: NABU/Jochen Roth

Wacholderdrossel im Kirschbaum - Foto: NABU/Jochen Roth

Rhabarbertopfkuchen

Warum nicht mal ein fruchtiger Topfkuchen? Passend zur Jahreszeit mit Rhabarber aus dem Garten. Durch die Buttermilch wird der Kuchen schön saftig.