Jeannine Wilde
Weitere Ideen von Jeannine
https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/std.lang.all/20/00/Asset_1002000.jpg

https://media.kaufland.de/images/PPIM/AP_Content_150/std.lang.all/20/00/Asset_1002000.jpg

Lauchkuchen, ein raffiniertes Rezept aus der Kategorie Sommer. Bewertungen: 36. Durchschnitt: Ø 4,3.

Lauchkuchen, Zutaten 200 g Mehl 100 g Butter 100 g Quark 1 TL Backpulver 1 TL Salz 400 g Lauch 200 g Käse (Gouda) 200 g Schinken, roher 200 g Sahne 4 Ei(er) Muskat Salz und Pfeffer

Ein Klassiker der thailändischen Küche: Tom kha gai ist ein Süppchen aus milder Kokosmilch, zartem Hähnchenfleisch, Galangal und reichlich Chili.

Ein Klassiker der thailändischen Küche: Tom kha gai ist ein Süppchen aus milder Kokosmilch, zartem Hähnchenfleisch, Galangal und reichlich Chili. (Healthy Recipes Soup)

Ihr liebt Nudeln, wollt aber Kohlenhydrate und Gluten vermeiden? Wir haben die Lösung und die Rezepte!

Ihr liebt Nudeln, wollt aber Kohlenhydrate und Gluten vermeiden? Wir haben die Lösung und die Rezepte! Oder auch nciht, denn das ist nudelförmiges Gemüde. Welch ein Blödsinn!

Gemüsechips sind eine gesunde Alternative zu Kartoffelchips aus dem Supermarkt. Wir zeigen, wie man die gesunden Knabbereien selbst macht.

Obwohl wir wissen, dass Kartoffelchips alles andere als gesund sind, können wir den fettigen Snacks nicht widerstehen. Gemüsechips sind eine gesunde Alternative – wir zeigen euch, wie ihr die gesunden Knabbereien selbst machen könnt

Pho und Vietnam, das gehört zusammen wie Frankreich und Crêpes, Italien und Pizza. Neben einem großartigen Frühstück ist die Suppe vor allem eines: ein Wunderheilmittel. Hier geht es zum Rezept: http://www.travelbook.de/service/Weltspeisen-Vietnamesische-Pho-Die-Suppe-mit-magischen-Kraeften-599468.html

Pho und Vietnam, das gehört zusammen wie Frankreich und Crêpes, Italien und Pizza. Neben einem großartigen Frühstück ist die Suppe vor allem eines: ein Wunderheilmittel. Hier geht es zum Rezept: http:

Haben Sie schon mal Kimchi probiert – das koreanische Nationalgericht aus Kohl, das vor Vitaminen nur so strotzt, gesund und glücklich macht? Traditionell wird der Kohl im September zubereitet und fermentiert, um sich auf die kalten Wintermonate vorzubereiten. Was hinter dem Superfood steckt und wie man den gesunden Kohl zubereitet, lesen Sie in unserer Kolumne „Friederikes Weltspeisen“.

Haben Sie schon mal Kimchi probiert – das koreanische Nationalgericht aus Kohl, das vor Vitaminen nur so strotzt, gesund und glücklich macht? Traditionell wird der Kohl im September zubereitet und fermentiert, um sich auf die kalten Wintermonate vorzubereiten. Was hinter dem Superfood steckt und wie man den gesunden Kohl zubereitet, lesen Sie in unserer Kolumne „Friederikes Weltspeisen“.