Ok, ich bin vielleicht ein bisschen spät dran, was den Hype um Chia-Pudding angeht. Trotzdem kenne ich die kleinen Powerkörner nicht erst seit gestern. Ganz im Gegenteil. Ich streue sie schon seit längerem über mein selbstgemachtes Granola, mische sie unter meine Overnight Oats oder gebe sie auf meine Acai- Bowls. Aber als Pudding habe ich sie noch nicht gegessen. Wieso eigentlich nicht? Das muss sich sofort ändern!

Energie zum Löffeln! So bereitest du Chia-Pudding zu

Joghurtcreme mit Haferflocken und Honig | http://eatsmarter.de/rezepte/joghurtcreme-mit-haferflocken-und-honig

Joghurtcreme mit Haferflocken und Honig

Packung auf, Müsli raus und los gelöffel … – nein, nein, das geht noch besser! Bananen und Honig verrühren. Mit Haferflocken und Nüssen mischen. Und in kleine Muffinformen füllen. Tadaaaa: Kleine Knusperschalen, die mit Joghurt und Beeren gefüllt und anschließend vernascht werden.

Knusper, Knusper, Knusperschalen! Müsli aus der Muffinform

Da gab es plötzlich kein Käsebrot mehr, sondern Bircher Müsli zum Frühstück. Es ist schon komisch. Da fahre ich all die Jahre in die Schweiz und bin bislang noch nicht in den Genuss von Bircher Müsli gekommen. Eine Schande eigentlich! Umso schöner also, dass ich jetzt auf den Frühstücksbrei gestoßen bin. Und ihn dank meiner Freundin Marie auch zu Hause nachmachen kann. Denn sie hat mir das Geheimrezept für den Schweizer Klassiker verraten. Woher sie das hat? Von einer Cafébesitzerin.

Fixes Frühstück: So mixt du dir ein Original Bircher Müsli

Da gab es plötzlich kein Käsebrot mehr, sondern Bircher Müsli zum Frühstück. Es ist schon komisch. Da fahre ich all die Jahre in die Schweiz und bin bislang noch nicht in den Genuss von Bircher Müsli gekommen. Eine Schande eigentlich! Umso schöner also, dass ich jetzt auf den Frühstücksbrei gestoßen bin. Und ihn dank meiner Freundin Marie auch zu Hause nachmachen kann. Denn sie hat mir das Geheimrezept für den Schweizer Klassiker verraten. Woher sie das hat? Von einer Cafébesitzerin.


More ideas
Pinterest
Search