Die 20-jährige Tanja verbringt zum wiederholten Male ihren Urlaub bei ihrer italienischen Brieffreundin Mafalda in der Stadt Aosta, nahe der Schweizer Grenze.  Doch diesmal ist alles anders, denn in diesem Winter bekommen die beiden Freundinnen einen Skiurlaub zu Weihnachten geschenkt.  Zusammen mit Mafaldas Bruder und deren Freunden geht es zum Skifahren nach Cervinia.  Ob der attraktive Mattia auch in dem Geschenk eingeplant war?

Die 20-jährige Tanja verbringt zum wiederholten Male ihren Urlaub bei ihrer italienischen Brieffreundin Mafalda in der Stadt Aosta, nahe der Schweizer Grenze. Doch diesmal ist alles anders, denn in diesem Winter bekommen die beiden Freundinnen einen Skiurlaub zu Weihnachten geschenkt. Zusammen mit Mafaldas Bruder und deren Freunden geht es zum Skifahren nach Cervinia. Ob der attraktive Mattia auch in dem Geschenk eingeplant war?

Milano Hope  Melli hat sich in Mailand niedergelassen, doch so recht einleben kann sie sich nicht. Die schöne Zeit mit Davide ist nicht von Dauer und auch diese Liebe hat ihre Schattenseiten.  Immer wieder versucht Melli, die Schönheit der Stadt und ihrer Einwohner für sich einzufangen. Gleichzeitig leidet sie zunehmend an Heimweh.  Hin- und hergerissen steht sie schließlich erneut vor der folgenschweren Entscheidung, ob sie bleiben oder gehen soll.

Milano Hope Melli hat sich in Mailand niedergelassen, doch so recht einleben kann sie sich nicht. Die schöne Zeit mit Davide ist nicht von Dauer und auch diese Liebe hat ihre Schattenseiten. Immer wieder versucht Melli, die Schönheit der Stadt und ihrer Einwohner für sich einzufangen. Gleichzeitig leidet sie zunehmend an Heimweh. Hin- und hergerissen steht sie schließlich erneut vor der folgenschweren Entscheidung, ob sie bleiben oder gehen soll.

Melli ist eine junge Frau, die sich wirklich glücklich schätzen kann. Um ihren Freund Sascha hat sie schon so manch eine Frau beneidet. Leider arbeitet Sascha zu viel. Findet Melli jedenfalls. Also schlägt ihre Freundin Linda einen dieser Sprachkurse im Internet vor. Nur für die Abende, wenn sie sich einsam fühlt. Dort lernt auch Davide, ein attraktiver Mann aus Mailand. Schon bald ist Melli hin- und her gerissen. Soll sie seiner Einladung Folge leisten und ihn besuchen?

Melli ist eine junge Frau, die sich wirklich glücklich schätzen kann. Um ihren Freund Sascha hat sie schon so manch eine Frau beneidet. Leider arbeitet Sascha zu viel. Findet Melli jedenfalls. Also schlägt ihre Freundin Linda einen dieser Sprachkurse im Internet vor. Nur für die Abende, wenn sie sich einsam fühlt. Dort lernt auch Davide, ein attraktiver Mann aus Mailand. Schon bald ist Melli hin- und her gerissen. Soll sie seiner Einladung Folge leisten und ihn besuchen?

Nadine lebt ein ganz normales Leben bis zu dem Tag, an dem ihr Chef sie auf eine Geschäftsreise nach Straßburg schickt. Im Zug lässt ein längst vergessen geglaubter Schmerz sie erneut ein Sommer im Ausland durchleben. Maurice war ihre erste große Liebe. Eine große Liebe, die unglücklich endete. Doch nun macht sie sich auf die Suche nach ihm. Ob ihre Hoffnungen auf eine Wiederbegegnung in Erfüllung gehen?

Nadine lebt ein ganz normales Leben bis zu dem Tag, an dem ihr Chef sie auf eine Geschäftsreise nach Straßburg schickt. Im Zug lässt ein längst vergessen geglaubter Schmerz sie erneut ein Sommer im Ausland durchleben. Maurice war ihre erste große Liebe. Eine große Liebe, die unglücklich endete. Doch nun macht sie sich auf die Suche nach ihm. Ob ihre Hoffnungen auf eine Wiederbegegnung in Erfüllung gehen?

Für die deutsche Studentin Rebecca geht ein Traum in Erfüllung: Sie darf in einem italienischen Luxushotel arbeiten, ausgerechnet in ihrer Lieblingsstadt Venedig.  In ihrer Freizeit befasst sie sich mit der Geschichte und den Bauwerken der alten Lagunenstadt. Alles scheint perfekt. Wäre da nicht Gregorio, der Sohn des Hotelbesitzers. Immer wieder kreuzt er ihren Weg. Als sie ihm schließlich nachgibt, entdeckt sie seine wahre Seele. Sie ahnt nicht, dass sie sich damit eine Feindin geschaffen…

Für die deutsche Studentin Rebecca geht ein Traum in Erfüllung: Sie darf in einem italienischen Luxushotel arbeiten, ausgerechnet in ihrer Lieblingsstadt Venedig. In ihrer Freizeit befasst sie sich mit der Geschichte und den Bauwerken der alten Lagunenstadt. Alles scheint perfekt. Wäre da nicht Gregorio, der Sohn des Hotelbesitzers. Immer wieder kreuzt er ihren Weg. Als sie ihm schließlich nachgibt, entdeckt sie seine wahre Seele. Sie ahnt nicht, dass sie sich damit eine Feindin geschaffen…

Jeremy hat die Nase voll von Frauen. Lieber stürzt er sich mit Feuereifer in sein Studium.  Doch dann gewinnt sein Kumpel und Frauenschwarm Guido eine Italienrundreise. Und Jeremy muss mit.  Wird die temperamentvolle Reiseleiterin Mara ihn für sich gewinnen können?  Oder entscheidet sie sich am Ende doch lieber für ihren Jugendfreund Emanuele?  Kommt mit auf eine Reise der Liebe zu den schönsten Orten Italiens und lasst euch überraschen!

Jeremy hat die Nase voll von Frauen. Lieber stürzt er sich mit Feuereifer in sein Studium. Doch dann gewinnt sein Kumpel und Frauenschwarm Guido eine Italienrundreise. Und Jeremy muss mit. Wird die temperamentvolle Reiseleiterin Mara ihn für sich gewinnen können? Oder entscheidet sie sich am Ende doch lieber für ihren Jugendfreund Emanuele? Kommt mit auf eine Reise der Liebe zu den schönsten Orten Italiens und lasst euch überraschen!

Ihr ganzes Leben lang träumt die Studentin Simone davon, sich als Künstlerin selbst zu verwirklichen. Doch immer gehen Job und Uni vor. Als sie plötzlich verlassen auf der Straße steht, fasst sie endlich den Entschluss: Sie bricht mit nichts als ihrem Rucksack auf – „One Way Ticket“ Richtung Süden.  Dass unter der heißen Sonne Italiens auch die Liebe ihres Lebens auf sie wartet, ahnt sie noch nicht ...

Ihr ganzes Leben lang träumt die Studentin Simone davon, sich als Künstlerin selbst zu verwirklichen. Doch immer gehen Job und Uni vor. Als sie plötzlich verlassen auf der Straße steht, fasst sie endlich den Entschluss: Sie bricht mit nichts als ihrem Rucksack auf – „One Way Ticket“ Richtung Süden. Dass unter der heißen Sonne Italiens auch die Liebe ihres Lebens auf sie wartet, ahnt sie noch nicht ...

Es ist Nacht, als das Meer mal wieder eine Ladung Flüchtlinge an den Strand von Lampedusa spült. Da ist Giuliana, eine junge Italienerin, die ebenso wie die Gestrandeten von einem besseren Leben träumt.  Als Juri und sie sich schließlich näher kommen, werden sie erwischt. Um ihre Familie nicht in Verruf zu bringen, muss Giuliana Rücksicht nehmen. Doch als sie endlich begreift, dass Juri ihr viel mehr bedeutet als das Gerede der Leute, ist es zu spät.  Er ist fort. Und mit ihm der Junge.

Es ist Nacht, als das Meer mal wieder eine Ladung Flüchtlinge an den Strand von Lampedusa spült. Da ist Giuliana, eine junge Italienerin, die ebenso wie die Gestrandeten von einem besseren Leben träumt. Als Juri und sie sich schließlich näher kommen, werden sie erwischt. Um ihre Familie nicht in Verruf zu bringen, muss Giuliana Rücksicht nehmen. Doch als sie endlich begreift, dass Juri ihr viel mehr bedeutet als das Gerede der Leute, ist es zu spät. Er ist fort. Und mit ihm der Junge.

Pinterest
Suchen