Kai Greis
Weitere Ideen von Kai
Beutenbock für vier Beuten

Beutenbock für vier Beuten

Rhabarber im Kuchen! Immerhin muss die kurze Rhabarbersaison in vollen Zügen ausgekostet werden. Gebettet auf knusprigem Mürbeiteigboden als Tarte oder klassisch mit fluffigem Teig und einer süßen Baiserhaube – die grün-roten Stangen lassen sich nicht lange bitten und nehmen in jeder Kuchenkreation gerne Platz.

Rhabarber im Kuchen! Immerhin muss die kurze Rhabarbersaison in vollen Zügen ausgekostet werden. Gebettet auf knusprigem Mürbeiteigboden als Tarte oder klassisch mit fluffigem Teig und einer süßen Baiserhaube – die grün-roten Stangen lassen sich nicht lange bitten und nehmen in jeder Kuchenkreation gerne Platz.

Gesundes Rezept: Kurkuma Latte selbermachen, Superfood / healthy recipe: latte with curcuma, superfood, clean eating via DaWanda.com

Gesundes Rezept: Kurkuma Latte selbermachen, Superfood / healthy recipe: latte with curcuma, superfood, clean eating via DaWanda.com

Bärlauch gehört bei uns zur guten Frühlingsküche dazu. Wie ihr ihn über Monate hinweg immer wieder verwenden könnt, zeigen wir euch mit diesem einfachen Rezept. Nichts wie los in den Wald und den Bärlauch pflücken!

Bärlauch gehört bei uns zur guten Frühlingsküche dazu. Wie ihr ihn über Monate hinweg immer wieder verwenden könnt, zeigen wir euch mit diesem einfachen Rezept. Nichts wie los in den Wald und den Bärlauch pflücken!

Wenn karibisches Flair auf Schweizer Tradition trifft, darfst du dich über eine rosafarbene Schüssel mit Bircher Müsli, Kokosmilch und Himbeeren freuen.

Wenn karibisches Flair auf Schweizer Tradition trifft, darfst du dich über eine rosafarbene Schüssel mit Bircher Müsli, Kokosmilch und Himbeeren freuen.

Tolle Kombination aus extrem cremiger Käsekuchen-Masse, feinem Mürbteig und fruchtigem Obst. Diese Schmandtorte mit Mandarinen schmeckt einfach jedem!

Tolle Kombination aus extrem cremiger Käsekuchen-Masse, feinem Mürbteig und fruchtigem Obst. Diese Schmandtorte mit Mandarinen schmeckt einfach jedem!

Ok, ich bin vielleicht ein bisschen spät dran, was den Hype um Chia-Pudding angeht. Trotzdem kenne ich die kleinen Powerkörner nicht erst seit gestern. Ganz im Gegenteil. Ich streue sie schon seit längerem über mein selbstgemachtes Granola, mische sie unter meine Overnight Oats oder gebe sie auf meine Acai- Bowls. Aber als Pudding habe ich sie noch nicht gegessen. Wieso eigentlich nicht? Das muss sich sofort ändern!

Ok, ich bin vielleicht ein bisschen spät dran, was den Hype um Chia-Pudding angeht. Trotzdem kenne ich die kleinen Powerkörner nicht erst seit gestern. Ganz im Gegenteil. Ich streue sie schon seit längerem über mein selbstgemachtes Granola, mische sie unter meine Overnight Oats oder gebe sie auf meine Acai- Bowls. Aber als Pudding habe ich sie noch nicht gegessen. Wieso eigentlich nicht? Das muss sich sofort ändern!