Kommunikation

4 Pins
 2y
a bunch of post it notes with the words virginia satir written in german on them
Was wir sagen ist nicht immer das, was verstanden wird.
Das was wir sagen und ausdrücken wollen, ist nicht immer das, was unser Gegenüber letztendlich versteht. Eigene Erwartungen, Emotionen und Erfahrungen beeinflussen, wie wir kommunizieren und wie wir Dinge verstehen. Um Missverständnisse weitestgehend zu vermeiden und Konfliktsituationen vorzubeugen, sollten man sich die eigenen Emotionen, Erwartungen und Erfahrungen bewusst machen. "Wie rede ich eigentlich mit Dir?" - für konstruktiven Austausch und ein entspanntes Miteinander.
a woman is talking on her cell phone with two speech bubbles above her head and the words gewalfrie kommuniation
Gewaltfreie Kommunikation
Die wichtigen Grundpfeiler gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg (2010) sind 1. Die Beobachtung: Was nehme ich war? 2. Das Gefühl: Welches Gefühl wird bei mir ausgelöst? 3. Das Bedürfnis: Welche Bedürfnisse habe ich? 4. Die Bitte: Was sollte sich ändern? Anstelle von Vorwürfen oder Missverständnissen werden die vier Aspekte in einer Bitte formuliert. Ziel ist es dem Gegenüber verständlich zu vermitteln, wie man sich fühlt und was sich ändern kann, damit ein gesundes Miteinander entsteht.
a man holding a megaphone in front of his face with the words 3 w - forme
3-W-Formel
Die 3-W-Formel soll dabei helfen, die eigenen Wahrnehmungen, Wünsche und Bedürfnisse gewaltfrei zu kommunizieren. Statt Vorwürfe oder missverständliche Aussagen, orientiert man sich bei der 3-W-Formel an der eigenen Wahrnehmung, der Wirkung auf die eigene Person und den eigenen Wünschen.
a poster with the words kommunition in german
Kommunikation - Wie rede ich eigentlich mit Dir?
Gelingende Kommunikation ist die Basis für ein gutes Miteinander, denn miteinander zu reden gehört zu unserem beruflichen sowie persönlichen Alltag dazu. Doch manchmal, wenn der Stresspegel steigt oder Emotionen mit im Spiel sind, fallen einem einfach nicht dir richtigen Worte ein. Wenn man sich die Grundregeln konstruktiver Kommunikation versteht und übt, können oft schon kleine Veränderungen Großes bewirken. Wir geben euch hilfreiche Tipps für eine bessere und gewaltfreie Kommunikation.