Resilienz

4 Pins
 2y
Nach Heller (2013) gibt es sieben Faktoren, welche die Resilienz, also die psychische Widerstandskraft, ausmachen. Wie stark die Resilienz einer Person ausgeprägt ist, hängt zum Großteil von der Kombination dieser Faktoren ab. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass es ganz individuell sein kann. Manche Faktoren sind bei einem selbst stärker ausgeprägt, andere weniger stark. Das Gute ist, dass jeder einzelne Faktor gestärkt werden kann. Person, Stark
7 Schlüssel zur Resilienz
Nach Heller (2013) gibt es sieben Faktoren, welche die Resilienz, also die psychische Widerstandskraft, ausmachen. Wie stark die Resilienz einer Person ausgeprägt ist, hängt zum Großteil von der Kombination dieser Faktoren ab. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass es ganz individuell sein kann. Manche Faktoren sind bei einem selbst stärker ausgeprägt, andere weniger stark. Das Gute ist, dass jeder einzelne Faktor gestärkt werden kann.
In stürmischen Krisenzeiten sehen wir häufig den Wald vor lauter Bäumen nicht und fokussieren uns auf die Probleme und deren Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Krisenzeiten bieten aber auch viele Chancen. Können wir die Krise nutzen und die Dinge aus einer anderen Perspektive betrachten? Stress
In der Krise die Chancen finden
In stürmischen Krisenzeiten sehen wir häufig den Wald vor lauter Bäumen nicht und fokussieren uns auf die Probleme und deren Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Krisenzeiten bieten aber auch viele Chancen. Können wir die Krise nutzen und die Dinge aus einer anderen Perspektive betrachten?
Was bedeutet eigentlich Resilienz und wofür brauchen wir das? Resilienz wir auch oft als das Immunsystem der Seele beschrieben. Resiliente Menschen überstehen schwierige Zeiten besser und können sogar gestärkt aus ihnen hervorgehen. Das Gute ist: Resilienz ist eine Fähigkeit, die erlernbar und trainierbar ist. In dem GlücksschmiedePRO Kurs trainieren wir die Resilienz und die Stresskompetenz und stärken persönliche Ressourcen für mehr Widerstandskraft. Stress Management
Resilienz erklärt
Was bedeutet eigentlich Resilienz und wofür brauchen wir das? Resilienz wir auch oft als das Immunsystem der Seele beschrieben. Resiliente Menschen überstehen schwierige Zeiten besser und können sogar gestärkt aus ihnen hervorgehen. Das Gute ist: Resilienz ist eine Fähigkeit, die erlernbar und trainierbar ist. In dem GlücksschmiedePRO Kurs trainieren wir die Resilienz und die Stresskompetenz und stärken persönliche Ressourcen für mehr Widerstandskraft.
Der Stresspegel steigt, die Kraft nimmt ab, die Nerven liegen blank. In Zeiten massiver Veränderung, so wie wir sie gerade erleben, fällt es vielen Menschen zunehmend schwer ihren Alltag gelassen und zuversichtlich zu gestalten. Gut zu wissen: Resilienz ist eine Fähigkeit und kann gestärkt und trainiert werden. In der Glücksschmiedewerkstatt warten einfache, fundierte und effektive Werkzeuge für mehr Widerstandskraft und Stresskompetenz auf Sie. Landingpage
Resilienz - Ein dickes Fell für stürmische Zeiten!
Der Stresspegel steigt, die Kraft nimmt ab, die Nerven liegen blank. In Zeiten massiver Veränderung, so wie wir sie gerade erleben, fällt es vielen Menschen zunehmend schwer ihren Alltag gelassen und zuversichtlich zu gestalten. Gut zu wissen: Resilienz ist eine Fähigkeit und kann gestärkt und trainiert werden. In der Glücksschmiedewerkstatt warten einfache, fundierte und effektive Werkzeuge für mehr Widerstandskraft und Stresskompetenz auf Sie.