Katja Bartel
Weitere Ideen von Katja
Rinderfilet mit grüner Pfeffersahnesoße 1

Rinderfilet mit grüner Pfeffersahnesoße, ein gutes Rezept mit Bild aus der Kategorie Saucen. 7 Bewertungen: Ø Tags: Braten, Hauptspeise, Rind, Saucen

Diese Butter kannst du wirklich jedem aufs Brot schmieren! Denn mit getrockneten Tomaten, Rosmarin und ein wenig feuriger Chili entfaltet diese Tomatenbutter ein leckeres Aroma, dem kaum einer widerstehen kann.

Mit Pflanzenmargarine - Diese Butter kannst du wirklich jedem aufs Brot schmieren! Denn mit getrockneten Tomaten, Rosmarin und ein wenig feuriger Chili entfaltet diese Tomatenbutter ein leckeres Aroma, dem kaum einer widerstehen kann.

Die Lasagne-Suppe ist extrakäsig, würzig und vollgepackt mit typischen Lasagne-Zutaten. Dazu schnell und einfach, perfekt - kochkarussell.com

Die Lasagne-Suppe ist extrakäsig, würzig und vollgepackt mit typischen Lasagne-Zutaten. Perfekt, um euren Lasagnehunger auf die einfache Weise zu stillen. Mehr

Unglaublich lecker - ohne Nachwürzen und in nur wenigen Minuten zubereitet - diese Ajvar Hackfleisch Suppe ist der absolute Knaller und perfekt auch für die nächste Party

Unglaublich lecker - ohne Nachwürzen und in nur wenigen Minuten zubereitet - diese Ajvar Hackfleisch Suppe ist der absolute Knaller und perfekt auch für die nächste Party (Minutes Cooking)

Pizzadilla - geht ganz schnell als Alternative zu Pizza und ist etwas kalorienärmer...;-)

Pizzadillas sind extrakäsig, knusprig und vollgepackt mit typischen Pizza-Zutaten. Perfekt, um euren Pizzahunger auf schnelle und leichte Art zu stillen.

Zart schmelzender Mozarella, fruchtige Tomaten und würziger Oregano füllen eine dampfende Folienkartoffel - die etwas andere Versuchung für Pizza-Fans.

Zutaten 4 große Kartoffeln (mehligkochend) 1 große Tomate Bund Basilikum 1 Knoblauchzehe 2 Esslöffel Olivenöl 4 Esslöffel Pflanzenöl Teelöffel getrockneter Oregano 250 g Mozarella Salz, Pfeffer

Im Netz der träumenden Bücher...

Wie kann man für Kinder eine klassische Bibliothek attraktiver machen? Auf diese Fragestellung versuchte das spanische Creativ-Studio Playoffice eine Antwort zu finden.