katja
Weitere Ideen von katja
Dieses Rezept für Russischen Zupfkuchen ist einfach perfekt: Die Kombi aus cremiger Käsekuchenmasse und knusprigen Schokoladen-Streuseln schmeckt jedem! Ein toller Blechkuchen für Feiern und Geburtstage | www.backenmachtgluecklich.de

Dieses Rezept für Russischen Zupfkuchen ist einfach perfekt: Die Kombi aus cremiger Käsekuchenmasse und knusprigen Schokoladen-Streuseln schmeckt jedem! Ein toller Blechkuchen für Feiern und Geburtstage | www.backenmachtgluecklich.de

Russischer Sommersalat -  Kochen Sie geschälte Kartoffeln, Möhren, grüne Bohnen und Erbsen in Salzwasser gar. Schneiden Sie sie in Würfel. Mischen Sie gehackte hart gekochte Eier, Schinkenwürfel und einige gehackte Essiggurken mit dem abgekühlten Gemüse. Mischen Sie eine Sauce mit 4 Esslöffeln Mayonnaise, 1 Esslöffel Weissweinessig und 1 Esslöffel Schnittlauchringe. Mischen Sie alles gut zusammen.

Russischer Sommersalat - Kochen Sie geschälte Kartoffeln, Möhren, grüne Bohnen und Erbsen in Salzwasser gar. Schneiden Sie sie in Würfel. Mischen Sie gehackte hart gekochte Eier, Schinkenwürfel und einige gehackte Essiggurken mit dem abgekühlten Gemüse. Mischen Sie eine Sauce mit 4 Esslöffeln Mayonnaise, 1 Esslöffel Weissweinessig und 1 Esslöffel Schnittlauchringe. Mischen Sie alles gut zusammen.

Zutaten Für den Teig: 300 g Mehl 125 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 TL Backpulver 1 Ei(er) 1 Msp. Zimt 150 g Butter oder Margarine 750 g Pflaume(n), (Zwetschgen, entsteint und geviertelt) 50 g Zucker

Zutaten Für den Teig: 300 g Mehl 125 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 TL Backpulver 1 Ei(er) 1 Msp. Zimt 150 g Butter oder Margarine 750 g Pflaume(n), (Zwetschgen, entsteint und geviertelt) 50 g Zucker