Weitere Ideen von Lara
Cremige Cheesecake-Leckerbissen auf knusprigem Keksboden und mit dunkler Schokoladenhaube. Suchtpotenzial garantiert!

Wenn die Festtagsrunde mal nicht so groß wird, du viele Variationen brauchst oder du einfach nur für dich backen willst, sind diese kleinen Kuchen perfekt.

Achtung: Sucht- Gefahr! Nudeln sind ja schon echt megaaaaa. Dazu aber noch Mozzarella überbacken und ich bin im siebtem Himmel. Bitte bitte unbedingt mit Freunden oder eurer Familie nachkochen. Jan und ich haben dieses leckere Rezept quasi weginhaliert. Der Fit Trio Fitnessblog wünscht Euch viel Spaß beim Kochen und guten Appetit! Die Zutatenliste (4 Portionen)  	1 Zwiebel 	400 g Kirschtomaten 	500 g Penne 	125 g Mozzarella 	500 g passierte Tomaten 	200 g Schlagsahne 	1 Bund Basilikum 	Salz…

Achtung: Sucht- Gefahr! Nudeln sind ja schon echt megaaaaa. Dazu aber noch Mozzarella überbacken und ich bin im siebtem Himmel. Bitte bitte unbedingt mit Freunden oder eurer Familie nachkochen. Jan und ich haben dieses leckere Rezept quasi weginhaliert. D

Erdbeer-Milchreis-Crumble nach kanadischer Art Ein süßes Dessert mit knusprigem Müsli, Erdbeeren und Milchreis

Erdbeer-Milchreis-Crumble (alle Süßungsmittel weglassen, Milch und Wasser mit Milchreis aufkochen; am Ende mit einer Hand voll Haferflocken, etwas Kokosraspeln, ein paar Mandeln und Zuckerrübensirup bestreuen und bei 200 Grad in den Ofen)

knuspriger Cheeseburgerkuchen

Cordon Bleu mal anders, woher stammt der Name Cordon Bleu, Kartoffel Cordon Bleu, Kartoffel mit Schinken und Käse gefüllt

Für diese Tater Tots brauchst du nur die Süßkartoffel kochen, reiben, zu Bällchen formen und frittieren. Dazu gibt es einen cremigen Ketchup-Joghurt-Dip.

Für diese Tater Tots brauchst du nur die Süßkartoffel kochen, reiben, zu Bällchen formen und frittieren. Dazu gibt es einen cremigen Ketchup-Joghurt-Dip.

Kisir-türkischer Bulgursalat (Rezept mit Bild) 250 g Bulgur (Köftelik), aus dem türkischen Supermarkt n. B. Wasser, kochendes 2 EL Tomatenmark 2 EL Paprikamark 5 EL Öl 1 m.-große Zwiebel(n), klein gewürfelt 1/2 Gurke(n), ausgehöhlt, klein gewürfelt 2 Tomate(n), ausgehöhlt, klein gewürfelt einige Stiele Petersilie Salz und Pfeffer 2 EL Paprikapulver, edelsüß oder rosenscharf 1 Zitrone(n), den Saft davon

Kisir-türkischer Bulgursalat Man kann auch Couscous verwenden statt Bulgur, noch nicht ausprobiert (kann ich mir auch gut mit Schafskäse vorstellen)