More ideas from Laura
Was ich esse, wenn meine Seele nach Streicheleinheiten ruft ? Sahniges Kartoffelgratin mit viel würzigem Käse. Eben deftige Hausmannskost wie von Opa. Damit es innen schön cremig und außen knusprig wird, gibt es nur ein paar Kleinigkeiten zu beachten.

Was ich esse, wenn meine Seele nach Streicheleinheiten ruft ? Sahniges Kartoffelgratin mit viel würzigem Käse. Eben deftige Hausmannskost wie von Opa. Damit es innen schön cremig und außen knusprig wird, gibt es nur ein paar Kleinigkeiten zu beachten.

Heute gibt es für Euch einen leckeren Zitronenkuchen mit Guss – der Kuchen sieht nicht nur fantastisch aus, nein er schmeckt auch so. Diesen könnte Ihr gerne schon einen Tag vorher backen und am nächsten Tag ist dieser noch besser durchgezogen. Ich verwende wie immer bei meinen Kuchen nicht so viel Zucker.

Heute gibt es für Euch einen leckeren Zitronenkuchen mit Guss – der Kuchen sieht nicht nur fantastisch aus, nein er schmeckt auch so. Diesen könnte Ihr gerne schon einen Tag vorher backen und am nächsten Tag ist dieser noch besser durchgezogen. Ich verwende wie immer bei meinen Kuchen nicht so viel Zucker.

Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

Ein einfacher Rührteig mit Zitrone kommt in den Ofen und ein köstlicher Kuchen mit 3 verschiedenen Schichten kommt wieder heraus. Ganz unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine hellere weiche Creme und ganz oben eine fluffige Teigschicht, die an Biskuit erinnert. Huch, wie geht das denn? Magie?

Italien trifft Griechenland. Dieser Tortellini Salat Greek Style bringt dir das griechische Lebensgefühl direkt nach Hause. Zudem ist es auch noch ein ganz leichtes und schnell gezaubertes Rezept!

Italien trifft Griechenland. Dieser Tortellini Salat Greek Style bringt dir das griechische Lebensgefühl direkt nach Hause. Zudem ist es auch noch ein ganz leichtes und schnell gezaubertes Rezept!

Als Cesare Cardini in seinem Restaurant den „Caesar Salad“ auftischte, hatte er keine Ahnung, welche internationale Popularität dieses einfache Rezept erreichen würde. Knackiger Römersalat, Parmesa, Croûtons und natürlich das cremig-würzige Dressing – das macht den berühmten Caesar Salad aus. Und so wird’s gemacht.

Als Cesare Cardini in seinem Restaurant den „Caesar Salad“ auftischte, hatte er keine Ahnung, welche internationale Popularität dieses einfache Rezept erreichen würde. Knackiger Römersalat, Parmesa, Croûtons und natürlich das cremig-würzige Dressing – das macht den berühmten Caesar Salad aus. Und so wird’s gemacht.

Unser beliebtes Rezept für Italienisches Ofengemüse mit Feta und mehr als 55.000 weitere kostenlose Rezepte auf LECKER.de.

Unser beliebtes Rezept für Italienisches Ofengemüse mit Feta und mehr als 55.000 weitere kostenlose Rezepte auf LECKER.de.