More ideas from An Ja
Möhrengrün ist mindestens genauso gesund wie die orangen Rübchen. Mit diesen Rezepten kannst du schmackhafte Speisen daraus zaubern, anstatt es wegzuwerfen!

Möhrengrün ist mindestens genauso gesund wie die orangen Rübchen. Mit diesen Rezepten kannst du schmackhafte Speisen daraus zaubern, anstatt es wegzuwerfen!

Ein ganzjährig blühendes Staudenbeet: 1 Rittersporn (Delphinium-Hybr.), 2 Stauden-Phlox (Phlox paniculata),  3 Stauden-Lupine (Lupinus-Hybr.), 4 Sonnenhut (Rudbeckia „Goldsturm“), 5 Sommer-Margerite (Chrysanthenum maximum), 6 Buchs-Kugeln (Buxus sempervirens), 7 Wurm-Farn, 8 Federgras (Stipa pennata), 9 Zier-Salbei (Salvia nemorosa), 10 Seifenkraut (Saponaria lempergii), 11 Gaura, 12 Tränendes Herz (Dicentra spectabilis) , 13 Kissen-Aster, 14 Storchenschnabel, 15 Frauenmantel

Ein ganzjährig blühendes Staudenbeet: 1 Rittersporn (Delphinium-Hybr.), 2 Stauden-Phlox (Phlox paniculata), 3 Stauden-Lupine (Lupinus-Hybr.), 4 Sonnenhut (Rudbeckia „Goldsturm“), 5 Sommer-Margerite (Chrysanthenum maximum), 6 Buchs-Kugeln (Buxus sempervirens), 7 Wurm-Farn, 8 Federgras (Stipa pennata), 9 Zier-Salbei (Salvia nemorosa), 10 Seifenkraut (Saponaria lempergii), 11 Gaura, 12 Tränendes Herz (Dicentra spectabilis) , 13 Kissen-Aster, 14 Storchenschnabel, 15 Frauenmantel

Eine gute Anbauplanung ist die halbe Miete für den Ernte-Erfolg im Gemüsegarten. Nutzen Sie den arbeitsarmen Winter, um die Gemüsebeete für die neue Saison zu planen und das nötige Saatgut zu kaufen.

Eine gute Anbauplanung ist die halbe Miete für den Ernte-Erfolg im Gemüsegarten. Nutzen Sie den arbeitsarmen Winter, um die Gemüsebeete für die neue Saison zu planen und das nötige Saatgut zu kaufen.