Maria Krupke
Weitere Ideen von Maria
DIY Dusch Jelly im Lush-Style selber machen! Leider finde ich Lush ehrlich gesagt etwas teuer und deshalb habe ich mir kurzerhand eine kleine DIY Anleitung zu den Dusch Jellies ausgedacht. Das Coole an den Jellies: Ihr könnt sie in jede erdenkliche Form gießen und es macht super Spaß, mit verschiedenen Eiswürfelformen zu experimentieren!

DIY Dusch Jelly im Lush-Style selber machen! Leider finde ich Lush ehrlich gesagt etwas teuer und deshalb habe ich mir kurzerhand eine kleine DIY Anleitung zu den Dusch Jellies ausgedacht. Das Coole an den Jellies: Ihr könnt sie in jede erdenkliche Form gießen und es macht super Spaß, mit verschiedenen Eiswürfelformen zu experimentieren!

Aus Gewohnheit gibt es fast jeden Tag das Gleiche zum Frühstück. Auch im Supermarkt neigt man dazu, den Einkaufswagen mit den gewohnten Sachen zu füllen. Eier oder Obst sind ein gutes Frühstück, aber jeder freut sich, wenn es mal etwas Besonderes gibt. Warum also nicht jeden Sonntag ein besonderes Frühstück ausprobieren? Besonders praktisch sind Rezepte, die für viele Personen einfach zuzubereiten sind. Es gibt viele Möglichkeiten und ein Großteil der Rezepte ist schnell und einfach…

Aus Gewohnheit gibt es fast jeden Tag das Gleiche zum Frühstück. Auch im Supermarkt neigt man dazu, den Einkaufswagen mit den gewohnten Sachen zu füllen. Eier oder Obst sind ein gutes Frühstück, aber jeder freut sich, wenn es mal etwas Besonderes gibt. Warum also nicht jeden Sonntag ein besonderes Frühstück ausprobieren? Besonders praktisch sind Rezepte, die für viele Personen einfach zuzubereiten sind. Es gibt viele Möglichkeiten und ein Großteil der Rezepte ist schnell und einfach…

Ok, ich bin vielleicht ein bisschen spät dran, was den Hype um Chia-Pudding angeht. Trotzdem kenne ich die kleinen Powerkörner nicht erst seit gestern. Ganz im Gegenteil. Ich streue sie schon seit längerem über mein selbstgemachtes Granola, mische sie unter meine Overnight Oats oder gebe sie auf meine Acai- Bowls. Aber als Pudding habe ich sie noch nicht gegessen. Wieso eigentlich nicht? Das muss sich sofort ändern!

Ok, ich bin vielleicht ein bisschen spät dran, was den Hype um Chia-Pudding angeht. Trotzdem kenne ich die kleinen Powerkörner nicht erst seit gestern. Ganz im Gegenteil. Ich streue sie schon seit längerem über mein selbstgemachtes Granola, mische sie unter meine Overnight Oats oder gebe sie auf meine Acai- Bowls. Aber als Pudding habe ich sie noch nicht gegessen. Wieso eigentlich nicht? Das muss sich sofort ändern!

Starte das einfachste Training überhaupt: Laufen!

Starte das einfachste Training überhaupt: Laufen!

Zucchini sind wahre Alleskönner: Sie überzeugen ausgehöhlt, gefüllt und überbacken oder lassen sich als schnelle Zoodles verputzen. Heute landen sie geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Die grünen, runden Gemüsetaler sind ruck, zuck fertig und eignen sich perfekt zum Eintunken in frisch gemachtes Tzatziki.

Zucchini sind wahre Alleskönner: Sie überzeugen ausgehöhlt, gefüllt und überbacken oder lassen sich als schnelle Zoodles verputzen. Heute landen sie geraspelt und mit Feta vermischt in der Pfanne und werden als fluffige Puffer ausgebacken. Die grünen, runden Gemüsetaler sind ruck, zuck fertig und eignen sich perfekt zum Eintunken in frisch gemachtes Tzatziki.