More ideas from martina
Braune Bananen solltest du auf keinen Fall wegwerfen, denn sie sind äußerst vitalstoffreich und noch für viele interessante Rezepte zu gebrauchen!

Braune Bananen solltest du auf keinen Fall wegwerfen, denn sie sind äußerst vitalstoffreich und noch für viele interessante Rezepte zu gebrauchen!

Dieses Bananenbrot Rezept ist der Clou - es ist super saftig, schmeckt wunderbar bananig süß und wird trotzdem ohne Zucker, nur mit etwas Honig zubereitet. Zudem kommt es vollkommen ohne Weißmehl aus. Stattdessen wird es mit Vollkorn Dinkelmehl gebacken. Bei uns gibt es das Brot häufig zum Frühstück. Es macht sich aber auch gut als Snack für zwischendurch mit einer Tasse Kaffee.

Dieses Bananenbrot Rezept ist der Clou - es ist super saftig, schmeckt wunderbar bananig süß und wird trotzdem ohne Zucker, nur mit etwas Honig zubereitet. Zudem kommt es vollkommen ohne Weißmehl aus. Stattdessen wird es mit Vollkorn Dinkelmehl gebacken. Bei uns gibt es das Brot häufig zum Frühstück. Es macht sich aber auch gut als Snack für zwischendurch mit einer Tasse Kaffee.

Experimente aus meiner Küche: Bananenbrot #breadbakingfriday

Experimente aus meiner Küche: Bananenbrot #breadbakingfriday

Blätterteig-Pudding-Teilchen Rezept zum Selbermachen - Familienrezepte zum Selberkochen.

Blätterteig-Pudding-Teilchen Rezept zum Selbermachen - Familienrezepte zum Selberkochen.

schnelle softe Schoko-Ecken 20min backen reichen ei+gezuckerte kondensmilch zum bestreichen. 420g mehl. ein bereits angefangenes päckchen backpulver reicht auch. zucker koennte man reduzieren. ergibt 8 wirklich üppige brotchen.

schnelle softe Schoko-Ecken 20min backen reichen ei+gezuckerte kondensmilch zum bestreichen. 420g mehl. ein bereits angefangenes päckchen backpulver reicht auch. zucker koennte man reduzieren. ergibt 8 wirklich üppige brotchen.

kuchen schnell einfach quarkkuchen Heidelbeeren Beeren Backpulver Rezept

kuchen schnell einfach quarkkuchen Heidelbeeren Beeren Backpulver Rezept

Quarkkäulchen , vielleicht mit “eu“ ???

Quarkkäulchen , vielleicht mit “eu“ ???