moneassi
Weitere Ideen von moneassi
Wenn es so heiß ist, habe ich ja irgendwie nicht so viel Hunger, aber etwas Feines darf es dann doch gelegentlich sein. Vor allem kalte Gerichte mag ich dann, wie zum Beispiel Salat oder Gazpacho und natürlich auch was Süßes darf nicht fehlen… und ich finde ja, es gibt kaum etwas Besseres, als einen köstlich-kühlen …

Wenn es so heiß ist, habe ich ja irgendwie nicht so viel Hunger, aber etwas Feines darf es dann doch gelegentlich sein. Vor allem kalte Gerichte mag ich dann, wie zum Beispiel Salat oder Gazpacho und natürlich auch was Süßes darf nicht fehlen… und ich finde ja, es gibt kaum etwas Besseres, als einen köstlich-kühlen …

Gibt es etwas Besseres als den Duft von frischgebackenen Brötchen? Dieses Rezept für schnelle Brötchen backt sich wie von selbst - über Nacht.

Gibt es etwas Besseres als den Duft von frischgebackenen Brötchen? Dieses Rezept für schnelle Brötchen backt sich wie von selbst - über Nacht.

Das perfekte Kirsch-Klecksel-Kuchen mit Vanillepudding-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Einen Vanillepudding nach Packungsanleitung…

Das perfekte Kirsch-Klecksel-Kuchen mit Vanillepudding-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Einen Vanillepudding nach Packungsanleitung…

Toblerone-Mousse  Zutaten für 8-10 Toblerone-Mousse  – 400g Toblerone – 500g Sahne – 50ml Milch  Die Toblerone zunächst im Wasserbad schmelzen lassen. Die Milch in der Mikrowelle oder einem Topf erwärmen, aber nicht kochen. Esslöffelweise unter die geschmolzene Schokolade geben und am besten mit einem Schneebesen sauber unterrühren.  Die Sahne schlagen und mit einem Kochlöffel unter die Schokomasse heben. Das Mousse in Schälchen füllen und bis zum Verzehr, aber mindestens vier Stunden,

Toblerone-Mousse Zutaten für 8-10 Toblerone-Mousse – 400g Toblerone – 500g Sahne – 50ml Milch Die Toblerone zunächst im Wasserbad schmelzen lassen. Die Milch in der Mikrowelle oder einem Topf erwärmen, aber nicht kochen. Esslöffelweise unter die geschmolzene Schokolade geben und am besten mit einem Schneebesen sauber unterrühren. Die Sahne schlagen und mit einem Kochlöffel unter die Schokomasse heben. Das Mousse in Schälchen füllen und bis zum Verzehr, aber mindestens vier Stunden,