Monika Warden
Weitere Ideen von Monika
Auf mehrfachen Wunsch poste ich hier das Rezept welches ich am Freitag ausprobiert habe. Wer KOKOS liebt, der mag auch diese Cupcakes! Sie...

Auf mehrfachen Wunsch poste ich hier das Rezept welches ich am Freitag ausprobiert habe. Wer KOKOS liebt, der mag auch diese Cupcakes! Sie...

Knackiger Kohlrabisalat schmeckt solo oder mit fruchtigen Apfelspalten verfeinert. On Top: milder Gouda und knackige Sonnenblumenkerne.

Knackiger Kohlrabisalat schmeckt solo oder mit fruchtigen Apfelspalten verfeinert. On Top: milder Gouda und knackige Sonnenblumenkerne.

Süßlich, mit milder Schärfe und trotzdem cremig - die Honig-Senf-Sauce ist super als Dip oder Dressing einsetzbar und darf bei keinem Grillabend fehlen.

Süßlich, mit milder Schärfe und trotzdem cremig - die Honig-Senf-Sauce ist super als Dip oder Dressing einsetzbar und darf bei keinem Grillabend fehlen.

Als Beilage zum Grillen oder als knackiges Topping auf dem Selfmade-Döner – ein guter Krautsalat macht immer etwas her. Feine Streifen aus Rot- und Weißkohl genießen nach einem Bad in etwas Essig, Öl, Zucker und Salz eine ausgiebige Knet-Massage. Etwas frisch gebackenes Fladenbrot dazu, fertig ist der süß-saure Salatklassiker.

Als Beilage zum Grillen oder als knackiges Topping auf dem Selfmade-Döner – ein guter Krautsalat macht immer etwas her. Feine Streifen aus Rot- und Weißkohl genießen nach einem Bad in etwas Essig, Öl, Zucker und Salz eine ausgiebige Knet-Massage. Etwas frisch gebackenes Fladenbrot dazu, fertig ist der süß-saure Salatklassiker.

Ich kann es ja verstehen – es ist so schön einfach und bequem, eine Tüte mit bereits fertigen Kroketten aufzureißen, sie auf einem Backblech zu verteilen und in den Ofen zu schieben oder sie schnell in der Fritteuse knusprig zu garen. Aber ernsthaft: diesen Beilagenklassiker bekommst du auch selber 1a hin.

Ich kann es ja verstehen – es ist so schön einfach und bequem, eine Tüte mit bereits fertigen Kroketten aufzureißen, sie auf einem Backblech zu verteilen und in den Ofen zu schieben oder sie schnell in der Fritteuse knusprig zu garen. Aber ernsthaft: diesen Beilagenklassiker bekommst du auch selber 1a hin.