Ich bin fertig. Was soll ich jetzt machen?

Ich bin fertig. Was soll ich jetzt machen? (materialwiese)

Wenn bei den Kindern Fragen auftauchen, können sie sich häufig gegenseitig helfen und unterstützen und brauchen nicht immer zwingend mich dazu. Damit ruhig und ohne Worte klar ist, wer gerade Hilfe be

Helfersystem in der Grundschule (materialwiese)

Wenn bei den Kindern Fragen auftauchen, können sie sich häufig gegenseitig helfen und unterstützen und brauchen nicht immer zwingend mich dazu. Damit ruhig und ohne Worte klar ist, wer gerade Hilfe be

Für meine 1. Klasse, die ich im neuen Schuljahr bekomme, habe ich begonnen eine kleine Spielekartei herzustellen. In einem ersten Rutsch sin...

Für meine 1. Klasse, die ich im neuen Schuljahr bekomme, habe ich begonnen eine kleine Spielekartei herzustellen. In einem ersten Rutsch sin...

„Seit letzter Woche setzen sich die Kinder ein persönliches Wochenziel, an dem sie arbeiten und das…“

„Seit letzter Woche setzen sich die Kinder ein persönliches Wochenziel, an dem sie arbeiten und das…“

Sophie Böhme auf Instagram: „Die Eulen sind los. Auf den Klammern finden die Kinder eine große Auswahl an Tätigkeiten, sie sie nach beenden ihrer Aufgaben tun…“

Sophie Böhme auf Instagram: „Die Eulen sind los. Auf den Klammern finden die Kinder eine große Auswahl an Tätigkeiten, sie sie nach beenden ihrer Aufgaben tun…“

Grundschultante: Hausaufgabenparkplatz

Datei Selbstreflexion Bingo-Vorlage Fitness Tic Tac Toe Warm-up Basar Englisch Schilder Tafel .

"Mein geheimer Freund" wird ab der nächsten Woche die "Warme Dusche" als Wochenritual ablösen und das soziale Gefüge der Klasse hoffentlich weiterhin stärken! Zu Beginn der Woche ziehen alle Kinder eine Namenskarte eines anderen Kindes. Das gezogene Kind ist dann der persönliche "geheime Freund" für eine Woche, demnach darf man auch nicht verraten wen man gezogen hat! Diesem besagten Kind sollen man dann eine Woche lange äußerst wohl gesonnen sein! Mit...

"Mein geheimer Freund" wird ab der nächsten Woche die "Warme Dusche" als Wochenritual ablösen und das soziale Gefüge der Klasse hoffentlich weiterhin stärken! Zu Beginn der Woche ziehen alle Kinder eine Namenskarte eines anderen Kindes. Das gezogene Kind ist dann der persönliche "geheime Freund" für eine Woche, demnach darf man auch nicht verraten wen man gezogen hat! Diesem besagten Kind sollen man dann eine Woche lange äußerst wohl gesonnen sein! Mit...

Flüsterampel für die Schulklasse, seitlich kann mit einer Klammer die gewünschte Lautstärke markiert werden.

Flüsterampel für die Schulklasse, seitlich kann mit einer Klammer die gewünschte Lautstärke markiert werden.

Pinterest
Search