Veranstaltungen

239 Pins
 5d
Collection by
Vom 15. bis 17. Jahrhundert fielen in Baden rund 350 Menschen der Hexenverfolgung zum Opfer. Auch in der Markgrafschaft Baden-Baden gab es Hexenprozesse. Erfahren Sie während eines Streifzuges durch die Wälder des Schartenbergs mehr über die Hintergründe und begleiten Sie Schwarzwald-Guide Simone Braun auf einen „Hexentanz rund um den Schartenberg“ – tauchen Sie in frühere Jahrhunderte und deren Geschehnisse ein.
Auf einem gemütlichen Spaziergang lernen wir viele essbare und heilsame Pflanzen – auch zum Fotografieren – kennen. Mit den gesammelten Pflanzen zaubern wir uns später in der Küche ein leckeres Abendessen. Bei schlechtem Wetter bringen die Wanderführerinnen einen dicken Kräuterstrauß mit.
Bei dieser Tour sind der Bärlauch und viele andere Wildkräuter die Hauptakteure auf der Showbühne. Ihre typischen Merkmale und der beste Erntezeitpunkt stehen im Vordergrund. Sie bieten tolle Anwendungsmöglichkeiten und können mit viel Spaß und Genuss kinderleicht in den Alltag integriert werden. Mit kleiner Kostprobe.

April 2024

36 Pins
Entdecken sie Moose, was sie sind und wie wichtig sie für unsere Umwelt sind. Es werden ca.10 Arten untersucht mit Informationen zu ihrem Leben, Nutzen in der Vergangenheit, heute und in der Zukunft. In den Wäldern des Schwarzwaldes gibt es eine Vielzahl von Moosen, die nicht nur die natürliche Schönheit der Region betonen, sondern auch ein altes Wissen über die Natur vermitteln.
Nach einem unterhaltsamen Gartenrundgang erkunden wir auf abwechslungsreichen Wegen die Nagolder Kultur- und Stadtlandschaft. Bei unserer urigen Hütte am Waldrand genießen wir das wunderschöne Stadtpanorama mit dem malerischen Schlossberg.
Erleben Sie eine besondere Wanderung in gesunder Waldluft mit vielen spannenden Informationen rund um den Charakterbaum des Schwarzwaldes. Für viele unbekannt, aber auch kulinarisch hat die Tanne einiges zu bieten.

März 2024

16 Pins
Herrliche Aussichten, stille Wälder und schmale Pfade. Das alles gibt es bei der Rundwanderung von Dobel hinab ins Eyachtal. Die Reste des ehemaligen Lehmannshofs sind Zeugen der einstigen Bewohner, welche in einem alten Gedicht als „Kraftgeschlecht der Riesen“ besungen werden.
Nach einem unterhaltsamen Gartenrundgang erkunden wir auf abwechslungsreichen Wegen die Nagolder Kultur- und Stadtlandschaft. Bei unserer urigen Hütte am Waldrand genießen wir das wunderschöne Stadtpanorama mit dem malerischen Schlossberg.
Unsere Vorfahren wussten es noch: Im Wald, da wohnen nicht nur Räuber, sondern auch geheimnisvolle Wesen wie Zwerge, Hexen, Feen, Riesen und Waldgeister. Bäume galten als Sitz von Geistern und Seelen und haben sie manchmal nicht auch Gesichter?

Februar 2024

7 Pins
Nach einem unterhaltsamen Gartenrundgang erkunden wir auf abwechslungsreichen Wegen die Nagolder Kultur- und Stadtlandschaft. Bei unserer urigen Hütte am Waldrand genießen wir bei einer gemütlichen Vesperpause das wundersch�öne Stadtpanorama mit dem malerischen Schlossberg.
In der kalten Jahreszeit heißt es mutig zu sein: Raus in die Kälte! Wer sich warm eingepackt und zu einem Spaziergang in die Natur aufrafft, bekommt sofort einen klaren Kopf. Auch im Januar gibt es unterwegs im Wald noch vieles zu entdecken. Lassen Sie sich überraschen.
Sie brachten Gold, Weihrauch und Myrre als Geschenke. Unterwegs gibt es Wissenswertes zu den Königen und welches Brauchtum uns Glück für das neue Jahr verspricht.

Januar 2024

7 Pins
Zeit nehmen für Reflexion und das Erkennen neuer Wege und Chancen. Die eigene Resilienz stärken, sich öffnen für Neues, sich selbst wahrnehmen und spüren, Innenschau alten und fließen lassen. Balance schaffen, Erholung und neue Kraft schöpfen. Dazu können wir die Zeit zwischen den Jahren, die Raunächte, nutzen. Dabei helfen uns Märchen, Überlieferungen, uralte Rituale und die Natur. Ein spannendes, nachhaltiges Erlebnis mit vielen Impulsen, die jeder Teilnehmer individuell für sich nutzen kann.
Auf unserer abendlichen Wanderung durch das Grünbachtal können wir den einen oder anderen Geist erahnen, köstliche Weine genießen und ein Räucherritual mit Harzen und Kräutern erleben. Dabei gibt es allerhand Wissenswertes über das Brauchtum der Raunächte und den Weinbau zu erfahren. Es gibt auch alkoholfreie Getränke.
Eine positive, mystische Wanderung in die Nacht. Raunächte, die Zeit der Dämonen, Geister, Seelen und der Perchten und anderer wilden Gesellen. In 11 Tagen und 12 Nächten zwischen Weihnachten und Heilig Drei König verzaubern Überlieferungen, Bräuche und die Dunkelheit. Wir erfahren und erspüren die Magie der Raunächte auch durch Geschichten und beim Räuchern. Zeit nehmen für Reflexion und das Erkennen neuer Wege und Chancen.

Dezember 2023

13 Pins
Unser Weg führt uns zu Beginn durch die nächtliche Stadt, dann durch den Kurpark und zu einem Aussichtspunkt. Den Abschluss machen wir in der historischen Klosterkulisse. Wir erfahren unterwegs auch etwas über die wichtigsten Gebäude und Begebenheiten, an denen wir vorbeikommen. Hauptdarsteller ist und bleibt aber der Mond. Wir beleuchten an unterschiedlichen Stationen viele Facetten des Mondes.
Über die Zusammensetzung des zukünftigen Waldes wird viel spekuliert. Einige der in Frage kommenden „neuen“ Baumarten können wir auf unserer Wanderung begutachten.
Nach einem unterhaltsamen Gartenrundgang erkunden wir auf abwechslungsreichen Wegen die Nagolder Kultur- und Stadtlandschaft. Bei unserer urigen Hütte am Waldrand genießen wir bei einer gemütlichen Vesperpause das wunderschöne Stadtpanorama mit dem malerischen Schlossberg.

November 2023

6 Pins
Unser Weg führt uns zu Beginn durch die nächtliche Stadt, dann durch den Kurpark und zu einem Aussichtspunkt. Den Abschluss machen wir in der historischen Klosterkulisse. Wir erfahren unterwegs auch etwas über die wichtigsten Gebäude und Begebenheiten, an denen wir vorbeikommen. Hauptdarsteller ist und bleibt aber der Mond. Wir beleuchten an unterschiedlichen Stationen viele Facetten des Mondes.
Von uralten geheimnisvollen Gewächsen, deren Samen unsichtbar machen oder zumindest Glück bringen sollen und von unscheinbaren Pflänzchen, die unsere Vorfahren zur Abwehr von Unheil nutzten. Auf unserem Weg werden wir auch auf einige aktuelle Hexereien stoßen.
Barrierefreie Höhentour im Calwer Stadtteil Heumaden. Gemeinsam erkunden wir die biologische Vielfalt verschiedener Naturräume. TeilnehmerInnen mit Gehbehinderungen können technische Hilfsmittel für eine geringe Mietgebühr zur Verfügung gestellt werden.

Oktober 2023

19 Pins
Führung auf dem Hornberger Schlossberg mit Geschichte(n) über die Stadt und den Schlossberg, Land und Leute, die Schwarzwaldbahn, das Hornberger Schießen und vieles mehr. Genießen Sie zum Abschluss ein Glas Sekt und einen kleinen Imbiss.
Abendwanderung im Gebiet zwischen dem geheimnisvollen Mummelsee und dem schaurigen Hochmoor. Die Teilnehmer erfahren mehr über Sagen, Natur und Mystik und erleben, wie die untergehende Sonne dem aufsteigenden Vollmond gute Nacht sagt. Wir nehmen Rücksicht und vermeiden in den sensibleren Dämmerungs- und Nachstunden unnötige Unruhe im Wildtierlebensraum. Für den Rückweg bei hereinbrechender Dunkelheit nutzen wir daher die Fahrstraße zwischen Hornisgrindeturm und Mummelsee.
Nach einem unterhaltsamen Gartenrundgang erkunden wir auf abwechslungsreichen Wegen die Nagolder Kultur- und Stadtlandschaft. Bei unserer urigen Hütte am Waldrand genießen wir bei einer gemütlichen Vesperpause das wunderschöne Stadtpanorama mit dem malerischen Schlossberg.

September 2023

17 Pins
Die wilde Bergheide im Nationalpark Schwarzwald ist Lebensraum für schützenswerte und seltene Tierarten. Wie dieser einzigartige Lebensraum vor Millionen von Jahren entstanden ist, zeigt ein Einblick in die interessante Geologie dieser aussichtsreichen Schwarzwaldberge hoch über dem Rheintal. Roger Cornitzius führt diese Tour – er ist Schwarzwald-Guide und ehrenamtlicher Ranger im Nationalpark und macht diese Wanderung zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Während wir gehen ist um uns herum der Wald immer in Bewegung. Es ist Sommer und die Pflanzen sind in voller Kraft. Der Wechsel der Jahreszeiten bringt Bewegung und Veränderung. Was bewegt sich in uns? Was tut uns so gut im Sommer? in der Wärme? Wir wollen uns an diesem Tag bewegen und dabei in Einheiten zur Achtsamkeit tiefer hinein horchen in das, was wir da draußen wahrnehmen.
Luis der Fuchs und seine Freunde zeigen euch spielerisch den Wald und seine Schätze. Ein Walderlebnis mit allen Sinnen. Den Wald sehen, fühlen, hören, riechen und staunen. Dieses Programm bietet den optimalen Einstieg für Kinder zum Thema Wald. Spielerisch tasten wir uns im wahrsten Sinne des Wortes an den Wald heran und machen Lust auf mehr.

August 2023

12 Pins
Luis der Fuchs und seine Freunde zeigen euch spielerisch den Wald und seine Schätze. Ein Walderlebnis mit allen Sinnen. Den Wald sehen, fühlen, hören, riechen und staunen. Dieses Programm bietet den optimalen Einstieg für Kinder zum Thema Wald. Spielerisch tasten wir uns im wahrsten Sinne des Wortes an den Wald heran und machen Lust auf mehr.
Langsam unterwegs sein ohne Ziel, sich einlassen auf die Natur, Staunen, Entdecken, alle Sinne aktivieren und dadurch Kraft schöpfen, Ruhe finden und Energie sammeln. Waldluft, klares Wasser, weiches Moos, starke Bäume und vielfältige Farben der Natur erwecken in uns „Urerfahrungen“, schenken uns Sicherheit und Vertrauen. Wir genießen 2 bis 3 Stunden intensive Entspannung unter Anleitung und stärken uns so für den Alltag.
Die GeoTour rund um Bad Teinach-Zavelstein bietet einen besonderen Erlebnis-Mix aus Geologie, historischen Einblicken in die württembergische Aristokratie sowie die Siedlungsgeschichte der traditionellen Waldhufendörfer. Es ist also – von groß bis klein – für jeden etwas dabei.

Juli 2023

20 Pins
Die Tour beginnt mit einem entspannten Spaziergang entlang der idyllischen und schattigen Nagoldauen, vorbei an imposanten Felsenburgen. Nach einem kurzen Aufstieg tauchen wir ein in den geheimnisvollen Klebwald, einem Bannwald, der die Auenlandschaft der Nagold seit Urzeiten prägt.
Informative und meditative Wanderung. Die Xander-Klinge gehört zu den verborgenen Schätzen des Nordschwarzwalds. Tief eingeschnitten liegt sie abseits der Hauptstraße und ist selbst für Einheimische eine Entdeckung. Bei einer informativen und meditativen Wanderung entdeckt man die urwaldartige Schlucht mit ihren Farnen, Moosen, Buntsandsteinfelsen, abenteuerlichen Abbruchkanten und Baumwurzelformationen. Die Tour enthält auch für geologisch Interessierte viele spannende Momente.
Sommerexkursion durch das Naturschutzgebiet „Egenhäuser Kapf“. Wir lernen die einzigartige Flora und Fauna des Schutzgebiets kennen.

Juni 2023

18 Pins
Erleben Sie Wald und Wiese aus ungewohnter Sicht – als Lieferant für kulinarische Überraschungen. Wir folgen dem wildromantischen Schweinbach auf Natur- und Forstwegen. Unterwegs genießen wir ein wildes Menü. Der Rückweg nach Altburg wird in Fahrgemeinschaften organisiert.
TRIFFT HEUTE EIN MENSCH AUF MOOR, VERSCHWINDET DAS MOOR. Auf unserem Rundweg um Oberreichenbach streifen wir durch das Naturschutz- und Bannwaldgebiet „Würzbacher Moor“ mit seinen seltenen Pflanzen sowie Heidel-, Rausch- und Preiselbeeren. Im Rahmen der Klimakrise werden trockene Moore an anderen Orten wieder renaturiert.
Wir wandern ab der Kohlbergwiese zu einigen eindrucksvollen Felsformationen oberhalb Bühlertals. Das sind u.a. der Unholdfelsen, Schägenfelsen, Hockender Stein, Eulenfelsen und die Falkenfelsen. Von dort hat man eindrucksvolle Ausblicke in das Tal und die Oberrheinebene.

Mai 2023

14 Pins
Vom 15. bis 17. Jahrhundert fielen in Baden rund 350 Menschen der Hexenverfolgung zum Opfer. Auch in der Markgrafschaft Baden-Baden gab es Hexenprozesse. Erfahren Sie während eines Streifzuges durch die Wälder des Schartenbergs mehr über die Hintergründe und begleiten Sie Schwarzwald-Guide Simone Braun auf einen „Hexentanz rund um den Schartenberg“ – tauchen Sie in frühere Jahrhunderte und deren Geschehnisse ein.
Auf der Suche nach den Delikatessen des Frühlings entdecken Sie unter anderem den Bärlauch und seine geschichtlichen Hintergründe. An diesem Mittag lernen Sie dessen typische Merkmale kennen, um ihn sicher von seinen giftigen Doppelgängern zu unterscheiden.
Lasst uns den Sommerbeginn mit den Naturgeistern feiern. Es ist Walpurgisnacht. Bringt euren Besen und den Farnsamen mit (sofern vorhanden). Die Zauberkräuter fürs Fest sammeln wir unterwegs.

April 2023

26 Pins
Schwarzwald-Guide Doris Kist und Naturpark-Wirt Patrick Wagner bieten gemeinsam ein Naturerlebnis im Bühler Rebland an. Aktuelles aus dem Weinbau sowie Wissenswertes rund um den Badischen Wein laden zu einem genussvollen Weinerlebnis ein.
Erdbeben, Kieswerke, Steinbrüche, Thermalquellen und Weingenuss – Baden-Badens Naturwunder entdecken und einen guten Tropfen schmecken.
Wir nähern uns den Begriffen „Landschaftszerschneidung, Strukturvielfalt und Biotopverbund“ auf praktische Weise. Wir spazieren innerhalb kürzester Zeit dabei durch Streuobstwiesen, Feldflur, Wald, Wiesen und Hecken und genießen den Weitblick in den Schwarzwald sowie in das Heckengäu.

März 2023

11 Pins

Februar 2023

4 Pins

Januar 2023

7 Pins

Dezember 2022

6 Pins
Vom 15. bis 17. Jahrhundert fielen in Baden rund 350 Menschen der Hexenverfolgung zum Opfer. Auch in der Markgrafschaft Baden-Baden gab es Hexenprozesse. Erfahren Sie während eines Streifzuges durch die Wälder des Schartenbergs mehr über die Hintergründe und begleiten Sie Schwarzwald-Guide Simone Braun auf einen „Hexentanz rund um den Schartenberg“ – tauchen Sie in frühere Jahrhunderte und deren Geschehnisse ein.
Schwarzwald-Guide-Tour: Zur Walpurgisnacht - Hexentanz rund um den Schartenberg - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Vom 15. bis 17. Jahrhundert fielen in Baden rund 350 Menschen der Hexenverfolgung zum Opfer. Auch in der Markgrafschaft Baden-Baden gab es Hexenprozesse. Erfahren Sie während eines Streifzuges durch die Wälder des Schartenbergs mehr über die Hintergründe und begleiten Sie Schwarzwald-Guide Simone Braun auf einen „Hexentanz rund um den Schartenberg“ – tauchen Sie in frühere Jahrhunderte und deren Geschehnisse ein.
Auf einem gemütlichen Spaziergang lernen wir viele essbare und heilsame Pflanzen – auch zum Fotografieren – kennen. Mit den gesammelten Pflanzen zaubern wir uns später in der Küche ein leckeres Abendessen. Bei schlechtem Wetter bringen die Wanderführerinnen einen dicken Kräuterstrauß mit. Tours, Wald, Tour Guide, Event
Schwarzwald-Guide-Tour: Wildkräuter mit Linse und Löffel - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Auf einem gemütlichen Spaziergang lernen wir viele essbare und heilsame Pflanzen – auch zum Fotografieren – kennen. Mit den gesammelten Pflanzen zaubern wir uns später in der Küche ein leckeres Abendessen. Bei schlechtem Wetter bringen die Wanderführerinnen einen dicken Kräuterstrauß mit.
Bei dieser Tour sind der Bärlauch und viele andere Wildkräuter die Hauptakteure auf der Showbühne. Ihre typischen Merkmale und der beste Erntezeitpunkt stehen im Vordergrund. Sie bieten tolle Anwendungsmöglichkeiten und können mit viel Spaß und Genuss kinderleicht in den Alltag integriert werden. Mit kleiner Kostprobe.
Schwarzwald-Guide-Tour: Kräutererlebnisführung "Bärlauch und Wildkräuter" - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Bei dieser Tour sind der Bärlauch und viele andere Wildkräuter die Hauptakteure auf der Showbühne. Ihre typischen Merkmale und der beste Erntezeitpunkt stehen im Vordergrund. Sie bieten tolle Anwendungsmöglichkeiten und können mit viel Spaß und Genuss kinderleicht in den Alltag integriert werden. Mit kleiner Kostprobe.
Im Zuge der Gewerbeschau „Kimmichwiesen/Stammheimer Feld OPEN 2024“, haben alle interessierten Besucher die Möglichkeit, die beliebte „GeoTour-Calw mit Schwarzwald-Guide und Klimabotschafter Nicolai Stotz“ in einer um eine Stunde kürzeren Variante zu erleben.
Schwarzwald-Guide-Tour: GeoTour Calw - kompakt - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Im Zuge der Gewerbeschau „Kimmichwiesen/Stammheimer Feld OPEN 2024“, haben alle interessierten Besucher die Möglichkeit, die beliebte „GeoTour-Calw mit Schwarzwald-Guide und Klimabotschafter Nicolai Stotz“ in einer um eine Stunde kürzeren Variante zu erleben.
Auf abwechslungsreichen Wegen lernen wir unsere Schwarzwaldbäume der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft kennen. Wer sind sie? Was macht sie aus? Wir wirken sie mit Mensch und Landschaft zusammen?
Schwarzwald-Guide-Tour: Die Hauptdarsteller im Schwarzwald - unsere Bäume - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Auf abwechslungsreichen Wegen lernen wir unsere Schwarzwaldbäume der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft kennen. Wer sind sie? Was macht sie aus? Wir wirken sie mit Mensch und Landschaft zusammen?
Genießen Sie bei einer Weinwanderung durch die wunderbaren Reblandschaften von Oberkirch edle Tropfen aus Baden und allerlei raffinierte Badische Köstlichkeiten. Wissenswertes über die Weine Badens und die herrlichen Aussichten runden den Tag ab.
Schwarzwald-Guide-Tour: Melvino Weinwanderung - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Genießen Sie bei einer Weinwanderung durch die wunderbaren Reblandschaften von Oberkirch edle Tropfen aus Baden und allerlei raffinierte Badische Köstlichkeiten. Wissenswertes über die Weine Badens und die herrlichen Aussichten runden den Tag ab.
Diese Workshops bieten die ideale Gelegenheit, Pflanzen in nächster Nähe zu entdecken und anschließend in meiner Kräuterhexenküche zu verarbeiten und ein komplettes Menü zu genießen inkl. Aperitif und Digestif. Kleine theoretische Einführung ins Thema, Kräuterführung mit
Bestimmung und Sammeln.
Schwarzwald-Guide-Tour: Kräuterhexenküche – Wildpflanzen-Workshop - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Diese Workshops bieten die ideale Gelegenheit, Pflanzen in nächster Nähe zu entdecken und anschließend in meiner Kräuterhexenküche zu verarbeiten und ein komplettes Menü zu genießen inkl. Aperitif und Digestif. Kleine theoretische Einführung ins Thema, Kräuterführung mit Bestimmung und Sammeln.
Nach einem unterhaltsamen Gartenrundgang erkunden wir auf abwechslungsreichen Wegen die Nagolder Kultur- und Stadtlandschaft. Bei unserer urigen Hütte am Waldrand genießen wir das wunderschöne Stadtpanorama mit dem malerischen Schlossberg. Schlossberg, Garten
Schwarzwald-Guide-Tour: NaTour in Nagold - zwischen Gartenzaun und Landschaftsraum - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Nach einem unterhaltsamen Gartenrundgang erkunden wir auf abwechslungsreichen Wegen die Nagolder Kultur- und Stadtlandschaft. Bei unserer urigen Hütte am Waldrand genießen wir das wunderschöne Stadtpanorama mit dem malerischen Schlossberg.
Die zweite Etappe der ALBTAL.Aussichten führt uns von Frauenalb über die Aussichtspunkte Mahlbergturm und Bernsteinfelsen nach Bad Herrenalb. Herrliche Ausblicke zum Kraichgau, Odenwald, Pfälzer Wald und über die Rheinebene zu den Vogesen lassen uns erkennen, wo im Norden der Schwarzwald beginnt.
Schwarzwald-Guide-Tour: Wo der Schwarzwald beginnt - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Die zweite Etappe der ALBTAL.Aussichten führt uns von Frauenalb über die Aussichtspunkte Mahlbergturm und Bernsteinfelsen nach Bad Herrenalb. Herrliche Ausblicke zum Kraichgau, Odenwald, Pfälzer Wald und über die Rheinebene zu den Vogesen lassen uns erkennen, wo im Norden der Schwarzwald beginnt.
Die geologische Vielfalt und ihre wirtschaftliche Bedeutung erleben und den Einfluss auf den Weingeschmack schmecken.
Der Oberrheingraben ist Erdbebengebiet. Schwarzwald und Vogesen haben in ihrer Entstehungsgeschichte sehr vielfältige Gesteinsformationen entstehen lassen, die sich in vielfältiger Weise auf die Wirtschaft der Region ausgewirkt haben. Steinbrüche und Kieswerke sind überall zu sehen. Baden
Schwarzwald-Guide-Tour: Geo-Radtour - Erdbeben, Thermalquellen, Weingenuss und mehr - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Die geologische Vielfalt und ihre wirtschaftliche Bedeutung erleben und den Einfluss auf den Weingeschmack schmecken. Der Oberrheingraben ist Erdbebengebiet. Schwarzwald und Vogesen haben in ihrer Entstehungsgeschichte sehr vielfältige Gesteinsformationen entstehen lassen, die sich in vielfältiger Weise auf die Wirtschaft der Region ausgewirkt haben. Steinbrüche und Kieswerke sind überall zu sehen.
Einblicke in die Geheimnisse des Waldes, wie kommunizieren Bäume untereinander, wie wirkt sich die Waldluft auf Körper, Geist und Seele aus? Wie wichtig ist der Wald für die Menschen in der heutigen Zeit? Perspektivenwechsel: wie nimmt der Wald die Menschen wahr? Spannende Informationen rund um die kulturhistorische Bedeutung der Wälder in der Region des Nordschwarzwalds.
Schwarzwald-Guide-Tour: Waldgeheimnisse - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Einblicke in die Geheimnisse des Waldes, wie kommunizieren Bäume untereinander, wie wirkt sich die Waldluft auf Körper, Geist und Seele aus? Wie wichtig ist der Wald für die Menschen in der heutigen Zeit? Perspektivenwechsel: wie nimmt der Wald die Menschen wahr? Spannende Informationen rund um die kulturhistorische Bedeutung der Wälder in der Region des Nordschwarzwalds.
Informativer, kurzweiliger Wasserspaziergang entlang unserer Schwarzwaldbäche. Wir reflektieren unser Verhältnis zum Wasser im Laufe der Geschichte bis hinein in die Gegenwart. Außerdem wagen wir einen Blick in die Zukunft und tauschen uns über anstehende Herausforderungen aus, auch im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Wir genießen die Kühle, die Frische und die Klarheit unseres Wassers und nehmen positive Impulse mit nach Hause.
Schwarzwald-Guide-Tour: Wasser ist Leben - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Informativer, kurzweiliger Wasserspaziergang entlang unserer Schwarzwaldbäche. Wir reflektieren unser Verhältnis zum Wasser im Laufe der Geschichte bis hinein in die Gegenwart. Außerdem wagen wir einen Blick in die Zukunft und tauschen uns über anstehende Herausforderungen aus, auch im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Wir genießen die Kühle, die Frische und die Klarheit unseres Wassers und nehmen positive Impulse mit nach Hause.
Im Zuge der Gewerbeschau „Kimmichwiesen/Stammheimer Feld OPEN 2024“, haben alle interessierten Besucher die Möglichkeit, die beliebte „GeoTour-Calw mit Schwarzwald-Guide und Klimabotschafter Nicolai Stotz“ in einer um eine Stunde kürzeren Variante zu erleben. Die
Teilnahme ist an beiden Tagen der Gewerbeschau kostenlos.
Schwarzwald-Guide-Tour: GeoTour Calw - kompakt - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Im Zuge der Gewerbeschau „Kimmichwiesen/Stammheimer Feld OPEN 2024“, haben alle interessierten Besucher die Möglichkeit, die beliebte „GeoTour-Calw mit Schwarzwald-Guide und Klimabotschafter Nicolai Stotz“ in einer um eine Stunde kürzeren Variante zu erleben. Die Teilnahme ist an beiden Tagen der Gewerbeschau kostenlos.
Wir wandern ab der Kohlbergwiese zu einigen eindrucksvollen Felsformationen oberhalb Bühlertals. Das sind u.a. der Unholdfelsen, Schägenfelsen, Hockender Stein, Eulenfelsen und die Falkenfelsen. Von dort hat man eindrucksvolle Ausblicke in das Tal und die Oberrheinebene. Style, Men, Rayban Wayfarer, Mens Sunglasses, Square Sunglass
Schwarzwald-Guide-Tour: Felsentour Bühlertal - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Wir wandern ab der Kohlbergwiese zu einigen eindrucksvollen Felsformationen oberhalb Bühlertals. Das sind u.a. der Unholdfelsen, Schägenfelsen, Hockender Stein, Eulenfelsen und die Falkenfelsen. Von dort hat man eindrucksvolle Ausblicke in das Tal und die Oberrheinebene.
Entdecken sie Moose, was sie sind und wie wichtig sie für unsere Umwelt sind. Es werden ca.10 Arten untersucht mit Informationen zu ihrem Leben, Nutzen in der Vergangenheit, heute und in der Zukunft. In den Wäldern des Schwarzwaldes gibt es eine Vielzahl von Moosen, die nicht nur die natürliche Schönheit der Region betonen, sondern auch ein altes Wissen über die Natur vermitteln. Moose, Region
Schwarzwald-Guide-Tour: Faszination Moose - Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Entdecken sie Moose, was sie sind und wie wichtig sie für unsere Umwelt sind. Es werden ca.10 Arten untersucht mit Informationen zu ihrem Leben, Nutzen in der Vergangenheit, heute und in der Zukunft. In den Wäldern des Schwarzwaldes gibt es eine Vielzahl von Moosen, die nicht nur die natürliche Schönheit der Region betonen, sondern auch ein altes Wissen über die Natur vermitteln.