Oliver Adler
Weitere Ideen von Oliver
There’s no such thing as quick, magical fixes for your trouble belly spots. If you’re looking for a legit way to whittle away your belly fat, pair the the following waist training exercise routine with some healthier eating. How this workout works: Repeat the series below three times, resting for one minute between sets. 1. Side …

There’s no such thing as quick, magical fixes for your trouble belly spots. If you’re looking for a legit way to whittle away your belly fat, pair the the following waist training exercise routine with some healthier eating. How this workout works: Repeat the series below three times, resting for one minute between sets. 1. Side …

Ideal für Herbst & Winter - der Kapuzenschal! Mit dieser Anleitung nähst Du Dir in kurzer Zeit einen schicken, individuellen Kapuzenschal. Die Nähanleitung „Kapuzenschal“ ist auch prima für Nähanfänger/innen geeignet.

Ideal für Herbst & Winter - der Kapuzenschal! Mit dieser Anleitung nähst Du Dir in kurzer Zeit einen schicken, individuellen Kapuzenschal. Die Nähanleitung „Kapuzenschal“ ist auch prima für Nähanfänger/innen geeignet.

Raffaello-Aufstrich: 125 g Butter, 100 g weiße Schokolade, 200 g Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch), 70 g Kokosraspeln. Butter auf kleiner Flamme schmelzen und die Schokolade zugeben. Unter Rühren schmelzen lassen. Wenn die Schokolade komplett geschmolzen ist, den Topf vom Herd nehmen und die Kondensmilch mit einem Schneebesen unterrühren bis eine homogene Creme entstanden ist. Dann die Kokosraspeln unterrühren. In saubere Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Raffaello-Aufstrich: 125 g Butter, 100 g weiße Schokolade, 200 g Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch), 70 g Kokosraspeln. Butter auf kleiner Flamme schmelzen und die Schokolade zugeben. Unter Rühren schmelzen lassen. Wenn die Schokolade komplett geschmolzen ist, den Topf vom Herd nehmen und die Kondensmilch mit einem Schneebesen unterrühren bis eine homogene Creme entstanden ist. Dann die Kokosraspeln unterrühren. In saubere Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Pizzabrot selber machen ist garnicht so schwer. Pizzateig machen oder fertig kaufen und dann mit Pepperoni, Sonnengetrockneten Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Pfeffer und Knoblauch bestreuen. Pamezan Käse und geriebenen Mozzarella darüber verteilen. 1 Esslöffel Olivenöl dazu geben und dann gut durch kneten. Marinara Sauce zum Dippen benutzen und fertig. Klasse rezept für eine Party. Noch mehr tolle Rezepte gibt es auf www.Spaaz.de

Pizzabrot selber machen ist garnicht so schwer. Pizzateig machen oder fertig kaufen und dann mit Pepperoni, Sonnengetrockneten Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Pfeffer und Knoblauch bestreuen. Pamezan Käse und geriebenen Mozzarella darüber verteilen. 1 Esslöffel Olivenöl dazu geben und dann gut durch kneten. Marinara Sauce zum Dippen benutzen und fertig. Klasse rezept für eine Party. Noch mehr tolle Rezepte gibt es auf www.Spaaz.de