Ola Rich
Weitere Ideen von Ola
Küche Classica_5610-Esche-Repro-Magnolie-Lack

Landhausküchen vereinen nostalgisches Design & Gemütlichkeit mit modernen Elementen. Planen Sie mit Küchen Quelle Ihre individuelle Küche im Landhausstil

Deftig, fruchtig, knackig - kein BBQ ohne Grillsalate! Darum gibt es hier für dich 15 köstliche Kandidaten, die du diesen Sommer unbedingt testen musst.

Selbst eingefleischten Grillfans kommt das Bratwürstchen ganz ohne Beilage etwas traurig vor. Wie gut, dass es leckere Grillsalate gibt, die deinen Teller mit kunterbunter Vielfalt füllen.

Lachs-Frischkäse-Röllchen. Für dieses 15-Minuten Rezept braucht ihr nur 5 Zutaten. Herrlich cremig, einfach und würzig - kochkarussell.com

Lachs-Frischkäse-Röllchen. Da die Wraps recht trocken sind, sollte man die Röllchen am Vorabend vorbereiten. Alternativ schmeckt es auch mit Crepes.

Tzatziki ist nicht nur bei den Griechen beliebt: Der cremige Joghurt-Dip mit Gurke Knoblauch und Dill ist kühl, erfischend und ganz einfach selbst gemacht.

Tzatziki: Kühl und erfrischend, mit saftiger Gurke, Knoblauch und etwas Dill zählt der griechische Joghurt-Dip ganz klar mit zu den ‚All-Time-Favourites‘ in Sachen Grillsaucen. Mehr

Auch euch schmeckt der Weißkohl-Möhren-Salat in Restaurants, wo er meistens als Gemüsebeilage serviert wird? Meistens gibt es ihn in den Restaurants mit Tagesmenü. Falls ihr es schonmal probiert habt, diesen Salat zu Hause selber zuzubereiten, aber geschmacklich war es dem aus dem Restaurant nicht mal ähnlich, könnt ihr dieses Rezept probieren. Er schmeckt wirklich genauso, wenn nicht besser. Das muss aber jeder selber beurteilen :)

Super schmackhafter Weißkohl-Möhren-Salat wie aus dem Restaurant

Habt ihr schonmal einen Salat mit Kohlrabi ausprobiert? Nein, dann probiert mein Rezept mal aus. Der Salat schmeckt wunderbar erfrischend. Wir essen ihn gerne als Beilage zum Grillen und BBQ. Auf einem Salatbuffet macht er sich aber auch ganz toll.

Habt ihr schonmal einen Salat mit Kohlrabi ausprobierkt? Nein, dann probiert mein Rezept mal aus. Der Salat schmeckt wunderbar erfrischend. Wir essen ihn gerne als Beilage zum Grillen und BBQ. Auf einem Salatbuffet macht er sich aber auch ganz toll.