Alzheimer

218 Pins
 10w
Als klar war, dass Mama ins Pflegeheim umzieht, ging es irgendwie schnell. Ich habe ihre Sachen gepackt und bin ein wenig ratlos durchs Haus gelaufen: Was sollte mit? Was hätte Mama gerne dabei? Ich habe diese Frage auf Social Media und hier gestellt und sehr viele Antworten von Angehörigen, Pflegenden und Betreuenden bekommen. Herausgekommen ist eine lange Liste mit Tipps, was man beim Einzug ins Pflegeheim oder zur Kurzzeitpflege mitgeben sollte. Hier findet ihr die Liste mit 55 Ideen. Name Writing, Nursing Agencies, Clueless, Dementia, Collection
55 Ideen: Was sollte mit ins Pflegeheim?
Als klar war, dass Mama ins Pflegeheim umzieht, ging es irgendwie schnell. Ich habe ihre Sachen gepackt und bin ein wenig ratlos durchs Haus gelaufen: Was sollte mit? Was hätte Mama gerne dabei? Ich habe diese Frage auf Social Media und hier gestellt und sehr viele Antworten von Angehörigen, Pflegenden und Betreuenden bekommen. Herausgekommen ist eine lange Liste mit Tipps, was man beim Einzug ins Pflegeheim oder zur Kurzzeitpflege mitgeben sollte. Hier findet ihr die Liste mit 55 Ideen.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Sich um einen Menschen mit Demenz kümmern und zu pflegen – das funktioniert besser, wenn man ein Dorf an Unterstützenden hat. Fachleute sprechen vom Pflegenetzwerk. Es ist gut und wichtig für Angehörige, solch ein Netzwerk aufzubauen – und doch fällt es oft auch schwer. Das sehe ich auch an meiner Familie und berichte euch davon, wie wir langsam unser Netzwerk aufgebaut haben, zunächst mit der Tagespflege. Es braucht Mut, um Hilfe anzunehmen, aber es lohnt sich. Alzheimer's Dementia
Pflegenetzwerk aufbauen bei Demenz: Hilfreich für Angehörige
Sich um einen Menschen mit Demenz kümmern und zu pflegen – das funktioniert besser, wenn man ein Dorf an Unterstützenden hat. Fachleute sprechen vom Pflegenetzwerk. Es ist gut und wichtig für Angehörige, solch ein Netzwerk aufzubauen – und doch fällt es oft auch schwer. Das sehe ich auch an meiner Familie und berichte euch davon, wie wir langsam unser Netzwerk aufgebaut haben, zunächst mit der Tagespflege. Es braucht Mut, um Hilfe anzunehmen, aber es lohnt sich.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Alzheimer und wir: Einen Menschen mit Demenz pflegen, sich um ihn kümmern, ist anstrengend. Pflegende Angehörige sind besonders belastet und gefährdet für Burnout, leiden oft unter Schlafstörungen und anderen Erkrankungen. Es ist wichtig, dass sie gut auf sich achten. Wie das geht und was helfen kann, erklärt eine Psychologin. . Interview, Stress, Leiden, Info, Alter, Elderly Care, Housekeeping, Uplifting Quotes
Selbstfürsorge: Wie können pflegende Angehörige gut auf sich achten?
Alzheimer und wir: Einen Menschen mit Demenz pflegen, sich um ihn kümmern, ist anstrengend. Pflegende Angehörige sind besonders belastet und gefährdet für Burnout, leiden oft unter Schlafstörungen und anderen Erkrankungen. Es ist wichtig, dass sie gut auf sich achten. Wie das geht und was helfen kann, erklärt eine Psychologin. .
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Wie geht helfen? Darum geht es in diesem Blog-Artikel auf "Alzheimer und wir". Der Wunsch und die Bereitschaft bei der Pflege zu unterstützen ist da. Oftmals haben Töchter und Söhne andere Vorstellungen als das pflegende Eltern oder die Eltern. Was tun? Wie kann man da eine Lösung finden? Alzheimers Awareness, Alzheimer's Disease, Mom, Quick, My Son, Wish
Alzheimer: Zwischen Wunsch und Realität - Wie können Töchter und Söhne helfen?
Wie geht helfen? Darum geht es in diesem Blog-Artikel auf "Alzheimer und wir". Der Wunsch und die Bereitschaft bei der Pflege zu unterstützen ist da. Oftmals haben Töchter und Söhne andere Vorstellungen als das pflegende Eltern oder die Eltern. Was tun? Wie kann man da eine Lösung finden?
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Blog "Alzheimer und wir": Seit Jahren lasse ich los, denn Mamas Demenz schreitet natürlich fort. Und doch hat sich das seit einer Weile verändert, das Loslassen ist irgendwie sichtbarer geworden, in vielen Momenten. Mama ist oft in einer anderen Welt. Sie sitzt neben mir auf der Couch und ist doch woanders. In diesem Brief geht es um das Loslassen: “Liebe Mama, das Loslassen fällt mir so schwer”. Alzheimer, Couch, Blog, Dear Mom, Lets Go, Killed In Action, Thoughts, Settee
Brief an Mama mit Demenz: Das Loslassen fällt so schwer
Blog "Alzheimer und wir": Seit Jahren lasse ich los, denn Mamas Demenz schreitet natürlich fort. Und doch hat sich das seit einer Weile verändert, das Loslassen ist irgendwie sichtbarer geworden, in vielen Momenten. Mama ist oft in einer anderen Welt. Sie sitzt neben mir auf der Couch und ist doch woanders. In diesem Brief geht es um das Loslassen: “Liebe Mama, das Loslassen fällt mir so schwer”.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Alzheimer und wir: Liebe Mama, du kannst noch so viel - ich sehe es nur oft nicht. Mit dem Fortschreiten der Demenz braucht meine Mama immer mehr Hilfe und Unterstützung, sie ist auf Pflege und Betreuung angewiesen - und doch ist sie nicht hilflos und kann selbst tätig werden. Ein Brief an meine Mama, in dem es auch um Teilhabe und Partizipation von Menschen mit Demenz geht und wie wir als Gesellschaft so ticken Karina, A Letter, Self Help, Grief
Brief an meine Mama mit Alzheimer: Du kannst noch so viel - ich sehe es nur oft nicht.
Alzheimer und wir: Liebe Mama, du kannst noch so viel - ich sehe es nur oft nicht. Mit dem Fortschreiten der Demenz braucht meine Mama immer mehr Hilfe und Unterstützung, sie ist auf Pflege und Betreuung angewiesen - und doch ist sie nicht hilflos und kann selbst tätig werden. Ein Brief an meine Mama, in dem es auch um Teilhabe und Partizipation von Menschen mit Demenz geht und wie wir als Gesellschaft so ticken
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Einen Menschen zu pflegen – das funktioniert besser, wenn man ein Dorf an Unterstützenden hat. Fachleute sprechen vom Pflegenetzwerk. Es ist gut und wichtig für Angehörige, solch ein Netzwerk aufzubauen – und doch fällt es oft auch schwer. Das sehe ich auch an meiner Familie und berichte euch davon, wie wir langsam unser Netzwerk aufgebaut haben, zunächst mit der Tagespflege. Es braucht Mut, um Hilfe anzunehmen, aber es lohnt sich. Hier findet ihr Ideen, um euer Netzwerk aufzubauen. First Aid
Pflege-Netzwerk: So hilft es pflegenden und sorgenden Angehörigen
Einen Menschen zu pflegen – das funktioniert besser, wenn man ein Dorf an Unterstützenden hat. Fachleute sprechen vom Pflegenetzwerk. Es ist gut und wichtig für Angehörige, solch ein Netzwerk aufzubauen – und doch fällt es oft auch schwer. Das sehe ich auch an meiner Familie und berichte euch davon, wie wir langsam unser Netzwerk aufgebaut haben, zunächst mit der Tagespflege. Es braucht Mut, um Hilfe anzunehmen, aber es lohnt sich. Hier findet ihr Ideen, um euer Netzwerk aufzubauen.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Alters, Simple, Health And Wellbeing, Theory
An meine Mama mit Demenz: Manchmal fühle ich mich hilflos.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Angst, Moment, Movie Posters, Movies, One Day, Nursing Care
Demenz und Alzheimer: Erkennt sie dich noch?
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Ich schreibe normalerweise an dieser Stelle Briefe an meine Mama, aber dieses Mal geht es um mein schlechtes Gewissen. Es begleitet mich schon lange und taucht auch verlässlich auf, wenn es um meine Mama geht. So oft habe ich das Gefühl, dass ich mich nicht genug kümmere und das, was ich tue, nicht gut genug mache. Es ist Zeit, dieses schlechte Gewissen und die Schuldgefühle loszulassen, denn sie helfen weder mir noch Mama. Ein sehr persönlicher Abschiedsbrief. Good Enough, Guilty Conscience, Life, Tips
Brief: Liebes schlechte Gewissen, du darfst nun gehen!
Ich schreibe normalerweise an dieser Stelle Briefe an meine Mama, aber dieses Mal geht es um mein schlechtes Gewissen. Es begleitet mich schon lange und taucht auch verlässlich auf, wenn es um meine Mama geht. So oft habe ich das Gefühl, dass ich mich nicht genug kümmere und das, was ich tue, nicht gut genug mache. Es ist Zeit, dieses schlechte Gewissen und die Schuldgefühle loszulassen, denn sie helfen weder mir noch Mama. Ein sehr persönlicher Abschiedsbrief.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Wie vielen Menschen mit Demenz fällt auch meiner Mama das Essen immer schwerer. Oft steht das Essen vor ihr, aber sie greift nicht einmal zu. Oder sie hält ein Brötchen in der Hand, aber beißt nicht ab. Warum ist das so? Verlernt Mama durch den Alzheimer das Essen? Was kann sie noch alleine – und wie können wir das fördern? Was hilft ihr? Breakfast Cooking, Ageing
Essen bei Demenz: Tipps
Wie vielen Menschen mit Demenz fällt auch meiner Mama das Essen immer schwerer. Oft steht das Essen vor ihr, aber sie greift nicht einmal zu. Oder sie hält ein Brötchen in der Hand, aber beißt nicht ab. Warum ist das so? Verlernt Mama durch den Alzheimer das Essen? Was kann sie noch alleine – und wie können wir das fördern? Was hilft ihr?
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Save, People
Demenz: Liebe Mama, leidest du?
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Ich bin nicht gut im Loslassen und Veränderungen machen mir oft Angst. Ich habe noch jemanden beim Sterben begleitet. Meine Großeltern sind jeweils unerwartet gestorben. Mit meiner Mama erlebe ich das nun irgendwie anders. Seit Jahren habe ich Angst davor, dass sie stirbt. In letzter Zeit ist sie sehr viel ruhiger geworden. Mir macht es Angst, dass das Abschiednehmen anfängt. Darin geht es in diesem Brief an Mama – und darum, dass das Abschiednehmen ja längst angefangen hat. Health
Abschiednehmen mit Demenz: Wann fängt es an?
Ich bin nicht gut im Loslassen und Veränderungen machen mir oft Angst. Ich habe noch jemanden beim Sterben begleitet. Meine Großeltern sind jeweils unerwartet gestorben. Mit meiner Mama erlebe ich das nun irgendwie anders. Seit Jahren habe ich Angst davor, dass sie stirbt. In letzter Zeit ist sie sehr viel ruhiger geworden. Mir macht es Angst, dass das Abschiednehmen anfängt. Darin geht es in diesem Brief an Mama – und darum, dass das Abschiednehmen ja längst angefangen hat.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
In letzter Zeit merke ich immer wieder, dass das mit dem Helfen und Unterstützen nicht so einfach ist. Dass da eine Lücke zwischen der Theorie und dem realen Leben ist. Helfen zu wollen, aber nicht wirkich helfen zu können (oder dürfen), finde ich gerade schwer. Darum geht es in diesem Brief: Liebe Mama, manchmal fühle ich mich hilflos!
An meine Mama mit Demenz: Manchmal fühle ich mich hilflos.
In letzter Zeit merke ich immer wieder, dass das mit dem Helfen und Unterstützen nicht so einfach ist. Dass da eine Lücke zwischen der Theorie und dem realen Leben ist. Helfen zu wollen, aber nicht wirkich helfen zu können (oder dürfen), finde ich gerade schwer. Darum geht es in diesem Brief: Liebe Mama, manchmal fühle ich mich hilflos!
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Meine Mama ist so ruhig geworden und schläft viel. Liegt es an dem trüben Frühlingsgrau, an den Medikamenten oder an der fortschreitenden Demenzerkrankung? Dieses Schlafen macht mich unsicher und ich würde zu gerne fragen: Liebe Mama, was brauchst du? Hilft ihr aber mein Fragen? Stresst es womöglich und setzt sie unter Druck? Ich weiß es nicht – und doch denke ich, dass das Fragen nach den Bedürfnissen wichtig ist – für meine Mama und für uns. Stressed Out
Brief an meine Mama mit Demenz: Was brauchst du?
Meine Mama ist so ruhig geworden und schläft viel. Liegt es an dem trüben Frühlingsgrau, an den Medikamenten oder an der fortschreitenden Demenzerkrankung? Dieses Schlafen macht mich unsicher und ich würde zu gerne fragen: Liebe Mama, was brauchst du? Hilft ihr aber mein Fragen? Stresst es womöglich und setzt sie unter Druck? Ich weiß es nicht – und doch denke ich, dass das Fragen nach den Bedürfnissen wichtig ist – für meine Mama und für uns.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Blog "Alzheimer und wir": Seit Jahren lasse ich los, denn Mamas Demenz schreitet natürlich fort. Und doch hat sich das seit einer Weile verändert, das Loslassen ist irgendwie sichtbarer geworden, in vielen Momenten. Mama ist oft in einer anderen Welt. Sie sitzt neben mir auf der Couch und ist doch woanders. In diesem Brief geht es um das Loslassen: “Liebe Mama, das Loslassen fällt mir so schwer”. Sofas, Brief, Fort
Brief an Mama mit Demenz: Das Loslassen fällt so schwer
Blog "Alzheimer und wir": Seit Jahren lasse ich los, denn Mamas Demenz schreitet natürlich fort. Und doch hat sich das seit einer Weile verändert, das Loslassen ist irgendwie sichtbarer geworden, in vielen Momenten. Mama ist oft in einer anderen Welt. Sie sitzt neben mir auf der Couch und ist doch woanders. In diesem Brief geht es um das Loslassen: “Liebe Mama, das Loslassen fällt mir so schwer”.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Alzheimer und wir: Welche Symptome können auf eine Demenzerkrankung hindeuten? Was sind typische Anzeichen und Verhaltensweisen? Oft ist es gar nicht so einfach diese zu erkennen und einzuschätzen, ob hinter der Vergesslichkeit eine Krankheit stecken kann. Darum geht es in diesem Blogartikel Rezepte, Pins
Typische Symptome von Demenz
Alzheimer und wir: Welche Symptome können auf eine Demenzerkrankung hindeuten? Was sind typische Anzeichen und Verhaltensweisen? Oft ist es gar nicht so einfach diese zu erkennen und einzuschätzen, ob hinter der Vergesslichkeit eine Krankheit stecken kann. Darum geht es in diesem Blogartikel
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Blog "Alzheimer und wir": Wer einen Angehörigen mit einer Demenzerkrankung begleitet, muss immer wieder Abschied nehmen – und das obwohl man sich oftmals nicht verabschieden kann. Trauer ist eine ganz normale Reaktion, sie kann chronisch werden. Wie gelingt es Angehörigen damit umzugehen? Trauma, Health And Fitness, Nursing Care Plan
Demenz – Der langsame Abschied
Blog "Alzheimer und wir": Wer einen Angehörigen mit einer Demenzerkrankung begleitet, muss immer wieder Abschied nehmen – und das obwohl man sich oftmals nicht verabschieden kann. Trauer ist eine ganz normale Reaktion, sie kann chronisch werden. Wie gelingt es Angehörigen damit umzugehen?
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Blog "Alzheimer und wir": Hier findet ihr Erfahrungen von Angehörigen. Sie berichten über ihren Alltag mit der Demenzangehörigen ihres Familienmitglieds und welche Herausforderungen sie meisten. Gastbeiträge zu Alzheimer und Demenz – Von Angehörigen für Angehörige Recommended Books, Health And Beauty, Training, Tips And Tricks
Demenz: Hier berichten Angehörige von ihren Erfahrungen
Blog "Alzheimer und wir": Hier findet ihr Erfahrungen von Angehörigen. Sie berichten über ihren Alltag mit der Demenzangehörigen ihres Familienmitglieds und welche Herausforderungen sie meisten. Gastbeiträge zu Alzheimer und Demenz – Von Angehörigen für Angehörige
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Blog "Alzheimer und wir" - Interview "Was macht einen guten Garten für Menschen mit Demenz aus?" Darüber habe ich mit der Landschaftsgärtnerin Ulrike Kreuer gesprochen. Im Interview erzählt sie, warum Menschen mit Demenz sich im Garten wohlfühlen, weshalb es eine gute Idee sein kann, Kartoffeln oder Bohnen zu pflanzen und wie Natur-Erlebnisse ohne Garten möglich sind. Plants, Lawn And Garden, Potato, Blogging
Was macht einen guten Garten für Menschen mit Demenz aus?
Blog "Alzheimer und wir" - Interview "Was macht einen guten Garten für Menschen mit Demenz aus?" Darüber habe ich mit der Landschaftsgärtnerin Ulrike Kreuer gesprochen. Im Interview erzählt sie, warum Menschen mit Demenz sich im Garten wohlfühlen, weshalb es eine gute Idee sein kann, Kartoffeln oder Bohnen zu pflanzen und wie Natur-Erlebnisse ohne Garten möglich sind.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Blog "Alzheimer und wir": Menschen mit Demenz profitieren von der Natur und Aktivitäten im Garten. Doch worauf kommt es beim Gärtnern an? Gibt’s was zu beachten? Was macht einen guten Garten für Menschen mit Demenz aus? Darüber habe ich mit der Landschaftsgärtnerin Ulrike Kreuer gesprochen. Im Interview erzählt sie, warum Menschen mit Demenz sich im Garten wohlfühlen, weshalb es eine gute Idee sein kann, Kartoffeln oder Bohnen zu pflanzen und wie Natur-Erlebnisse ohne Garten möglich sind. Good Ideas
Gärtnern mit Menschen mit Demenz - Tipps von einer Expertin
Blog "Alzheimer und wir": Menschen mit Demenz profitieren von der Natur und Aktivitäten im Garten. Doch worauf kommt es beim Gärtnern an? Gibt’s was zu beachten? Was macht einen guten Garten für Menschen mit Demenz aus? Darüber habe ich mit der Landschaftsgärtnerin Ulrike Kreuer gesprochen. Im Interview erzählt sie, warum Menschen mit Demenz sich im Garten wohlfühlen, weshalb es eine gute Idee sein kann, Kartoffeln oder Bohnen zu pflanzen und wie Natur-Erlebnisse ohne Garten möglich sind.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Blog "Alzheimer und wir": Menschen mit Demenz profitieren von der Natur und Aktivitäten im Garten. Doch worauf kommt es beim Gärtnern an? Gibt’s was zu beachten? Was macht einen guten Garten für Menschen mit Demenz aus? Darüber habe ich mit der Landschaftsgärtnerin Ulrike Kreuer gesprochen. Im Interview erzählt sie, warum Menschen mit Demenz sich im Garten wohlfühlen, weshalb es eine gute Idee sein kann, Kartoffeln oder Bohnen zu pflanzen und wie Natur-Erlebnisse ohne Garten möglich sind.
Gärtnern mit Menschen mit Demenz - Tipps von einer Expertin
Blog "Alzheimer und wir": Menschen mit Demenz profitieren von der Natur und Aktivitäten im Garten. Doch worauf kommt es beim Gärtnern an? Gibt’s was zu beachten? Was macht einen guten Garten für Menschen mit Demenz aus? Darüber habe ich mit der Landschaftsgärtnerin Ulrike Kreuer gesprochen. Im Interview erzählt sie, warum Menschen mit Demenz sich im Garten wohlfühlen, weshalb es eine gute Idee sein kann, Kartoffeln oder Bohnen zu pflanzen und wie Natur-Erlebnisse ohne Garten möglich sind.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Auf dem Blog geben Angehörige Ratschläge, wie es nach der Diagnose Demenz und Alzheimer weitergeht und was ihnen geholfen hat. Was hilft im Miteinander nach der Diagnose einer Demenzerkrankung? Wie kann man für den Menschen mit Demenz da sein? Gesammelte Tipps von Angehörigen
Diagnose Demenz - und nun?
Auf dem Blog geben Angehörige Ratschläge, wie es nach der Diagnose Demenz und Alzheimer weitergeht und was ihnen geholfen hat. Was hilft im Miteinander nach der Diagnose einer Demenzerkrankung? Wie kann man für den Menschen mit Demenz da sein? Gesammelte Tipps von Angehörigen
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Von meinem Blog "Alzheimer und wir": Ich glaube, es ist ganz normal, dass Menschen Fehler machen, wenn sie einen Angehörigen mit Demenz begleiten. Egal, wie viel man liest und wie gut informiert man ist, der Alltag bringt dann doch oft eigene Herausforderungen – und ist anders als ein Ratgeber. Lasst uns also über unsere Fehler sprechen und austauschen – und so von- und miteinander lernen. Faith, Don't Care, Challenges
Wunsch einer pflegenden Tochter: Lasst uns über unsere Fehler reden!
Von meinem Blog "Alzheimer und wir": Ich glaube, es ist ganz normal, dass Menschen Fehler machen, wenn sie einen Angehörigen mit Demenz begleiten. Egal, wie viel man liest und wie gut informiert man ist, der Alltag bringt dann doch oft eigene Herausforderungen – und ist anders als ein Ratgeber. Lasst uns also über unsere Fehler sprechen und austauschen – und so von- und miteinander lernen.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Von meinem Blog "Alzheimer und wir": Immer wieder bekomme ich diese Frage gestellt: "Erkennt sie dich noch?" Anfangs hatte ich auch große Angst davor, doch mittlerweile stelle ich mir die Frage nicht mehr. Warum das so ist. Polaroid Film, Health Remedies
Demenz: Erkennt mich Mama noch? Warum ich mir diese Frage nicht mehr stelle
Von meinem Blog "Alzheimer und wir": Immer wieder bekomme ich diese Frage gestellt: "Erkennt sie dich noch?" Anfangs hatte ich auch große Angst davor, doch mittlerweile stelle ich mir die Frage nicht mehr. Warum das so ist.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Viele Menschen mit Demenz nehmen Beruhigungsmittel. Diese Arzneimittel können hilfreich sein, für eine gewisse Zeit und bei bestimmten Symptomen. Aber: „Die dauerhafte Gabe ist ein Problem“, sagt Psychiaterin Dr. Sarah Kohl vom Projekt DECIDE. Antipsychotika schränken die Lebensqualität ein und können auf Dauer der Gesundheit schaden. Im Interview erklärt die Expertin, wann Antipsychotika notwendig sind, welche Nebenwirkungen sie haben können und warum es sich oft lohnt, die Mittel abzusetzen. Convenience Store Products, Napa Cabbage
Demenz und Alzheimer: Warum Beruhigungsmittel auf Dauer schaden können
Viele Menschen mit Demenz nehmen Beruhigungsmittel. Diese Arzneimittel können hilfreich sein, für eine gewisse Zeit und bei bestimmten Symptomen. Aber: „Die dauerhafte Gabe ist ein Problem“, sagt Psychiaterin Dr. Sarah Kohl vom Projekt DECIDE. Antipsychotika schränken die Lebensqualität ein und können auf Dauer der Gesundheit schaden. Im Interview erklärt die Expertin, wann Antipsychotika notwendig sind, welche Nebenwirkungen sie haben können und warum es sich oft lohnt, die Mittel abzusetzen.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Autofahren erlaubt? Das fragte sich ein Sohn, nachdem der Vater die Diagnose Alzheimer bekommen hatte. Nein, zu groß ist die Verantwortung entschied er. Aber wie dem Vater das Auto "abgewöhnen"? In einem Gastbeitrag auf "Alzheimer und wir" schreibt Christoph, warum er seinem Vater das Auto klaute. Dementia Activities, Father
Demenz: Darf mein Vater noch Autofahren?
Autofahren erlaubt? Das fragte sich ein Sohn, nachdem der Vater die Diagnose Alzheimer bekommen hatte. Nein, zu groß ist die Verantwortung entschied er. Aber wie dem Vater das Auto "abgewöhnen"? In einem Gastbeitrag auf "Alzheimer und wir" schreibt Christoph, warum er seinem Vater das Auto klaute.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Kann man jemanden vermissen, der gleichzeitig neben einem sitzt? Warum fällt es manchmal so schwer, anzunehmen? Warum bringt die Alzheimererkrankung immer wieder Abschiede? Ein Brief an meine Mama. Da ist einerseits Leere, aber auch Lehre – und immer Liebe. Country Roads, To Miss Someone, Mom In Heaven
Mit Demenz leben: Du fehlst mir
Kann man jemanden vermissen, der gleichzeitig neben einem sitzt? Warum fällt es manchmal so schwer, anzunehmen? Warum bringt die Alzheimererkrankung immer wieder Abschiede? Ein Brief an meine Mama. Da ist einerseits Leere, aber auch Lehre – und immer Liebe.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Die Diagnose Demenz wirft viele Fragen auf, aber an wen wenden? Für viele Themen haben wir versucht, alleine eine Lösung zu finden. Es hat sehr lange gedauert, bis wir erstmals eine Pflegeberatung genutzt haben. Damit haben wir wertvolle Informationen – und auch Unterstützungsleistungen – verstreichen lassen. Eine aktuelle Studie bestätigt, wie wichtig die Pflegeberatung ist. Ich stelle vor, was bei einer Beratung zur Pflege passiert und an wen ihr euch wenden könnt. Counseling
Beratung zur Pflege - Was bringt es?
Die Diagnose Demenz wirft viele Fragen auf, aber an wen wenden? Für viele Themen haben wir versucht, alleine eine Lösung zu finden. Es hat sehr lange gedauert, bis wir erstmals eine Pflegeberatung genutzt haben. Damit haben wir wertvolle Informationen – und auch Unterstützungsleistungen – verstreichen lassen. Eine aktuelle Studie bestätigt, wie wichtig die Pflegeberatung ist. Ich stelle vor, was bei einer Beratung zur Pflege passiert und an wen ihr euch wenden könnt.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Die Diagnose Demenz wirft viele Fragen auf, aber an wen wenden? Für viele Themen haben wir versucht, alleine eine Lösung zu finden. Es hat sehr lange gedauert, bis wir erstmals eine Pflegeberatung genutzt haben. Damit haben wir wertvolle Informationen – und auch Unterstützungsleistungen – verstreichen lassen. Eine aktuelle Studie bestätigt, wie wichtig die Pflegeberatung ist. Ich stelle vor, was bei einer Beratung zur Pflege passiert und an wen ihr euch wenden könnt.
Pflegeberatung - warum sie so wichtig ist
Die Diagnose Demenz wirft viele Fragen auf, aber an wen wenden? Für viele Themen haben wir versucht, alleine eine Lösung zu finden. Es hat sehr lange gedauert, bis wir erstmals eine Pflegeberatung genutzt haben. Damit haben wir wertvolle Informationen – und auch Unterstützungsleistungen – verstreichen lassen. Eine aktuelle Studie bestätigt, wie wichtig die Pflegeberatung ist. Ich stelle vor, was bei einer Beratung zur Pflege passiert und an wen ihr euch wenden könnt.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Meine Mama mit Alzheimer fühlt und nestelt gerne mit ihren Fingern damit. Das Nesteln ist für Menschen mit Demenz oft eine Strategie, um sich selber zu erspüren und die innere Unruhe zu befrieden. Eine Nestelschnur ist ganz einfach hergestellt. Ich habe für meine Mama eine Fühlschnur zum Nesteln gemacht. Hier ist die Anleitung. Washer Necklace, Crochet Necklace, Diy, Fitness, Twine, Handarbeit, Bricolage
Anleitung: Fühlschnur basteln
Meine Mama mit Alzheimer fühlt und nestelt gerne mit ihren Fingern damit. Das Nesteln ist für Menschen mit Demenz oft eine Strategie, um sich selber zu erspüren und die innere Unruhe zu befrieden. Eine Nestelschnur ist ganz einfach hergestellt. Ich habe für meine Mama eine Fühlschnur zum Nesteln gemacht. Hier ist die Anleitung.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Manchmal stellen meine Töchter Fragen, die mich überrumpeln – und auf die ich nicht sofort eine Antwort weiß. Als meine Tochter fragte: „Ist es schlimm, Demenz zu haben?“ wusste ich erst nicht, was ich sagen soll. Mein Kind war traurig, und ich wollte sie nicht noch trauriger machen. Aber ich wollte ihr auch eine ehrliche Antwort geben. In diesem Blog-Artikel erzähle ich, wie ich meiner Tochter geantwortet habe und wir uns gemeinsam auf die Suche nach einer Antwort gemacht haben. Sad, Kids, Searching
Kinderfrage: Ist es schlimm, Demenz zu haben?
Manchmal stellen meine Töchter Fragen, die mich überrumpeln – und auf die ich nicht sofort eine Antwort weiß. Als meine Tochter fragte: „Ist es schlimm, Demenz zu haben?“ wusste ich erst nicht, was ich sagen soll. Mein Kind war traurig, und ich wollte sie nicht noch trauriger machen. Aber ich wollte ihr auch eine ehrliche Antwort geben. In diesem Blog-Artikel erzähle ich, wie ich meiner Tochter geantwortet habe und wir uns gemeinsam auf die Suche nach einer Antwort gemacht haben.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Immer wieder behaupten vermeintliche Experten, dass gewisse Nahrungsmittel oder Therapien, das Risiko an einer Demenz zu erkranken „deutlich minimieren“ könnten oder sie heilen können. Mich machen solche Behauptungen wütend. Einzelne Mittel können eine Demenz weder vorbeugen noch heilen. Bitte hört auf, diese Hoffnungslügen zu verbreiten! Ich weiß, wie leichtfertig man daran glaubt. Selbst, wenn das Mittel nicht schadet, so lenkt es doch von anderen, wirksamen Unterstützungsleistungen ab. Door Mat
Hört auf mit den Hoffnungslügen über Demenz!
Immer wieder behaupten vermeintliche Experten, dass gewisse Nahrungsmittel oder Therapien, das Risiko an einer Demenz zu erkranken „deutlich minimieren“ könnten oder sie heilen können. Mich machen solche Behauptungen wütend. Einzelne Mittel können eine Demenz weder vorbeugen noch heilen. Bitte hört auf, diese Hoffnungslügen zu verbreiten! Ich weiß, wie leichtfertig man daran glaubt. Selbst, wenn das Mittel nicht schadet, so lenkt es doch von anderen, wirksamen Unterstützungsleistungen ab.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Ich wollte immer nur schöne Bilder von meiner Mama mit Alzheimer machen und war auf der Suche nach dem perfekten Foto. Ich war sehr zurückhaltend und habe irgendwann aufgehört zu fotografieren, weil die Bilder nicht meinen Ansprüchen genügt haben. Mittlerweile fotografiere ich viel. Denn ich möchte sie festhalten, ich möchte schöne Momente festhalten und möchte zeigen, dass Demenz mehr ist als Schreckensbilder von sich auflösenden Köpfen und Menschen. Perfect Photo, Nice Asses, Pretty Pictures
Fotografieren bei Demenz?
Ich wollte immer nur schöne Bilder von meiner Mama mit Alzheimer machen und war auf der Suche nach dem perfekten Foto. Ich war sehr zurückhaltend und habe irgendwann aufgehört zu fotografieren, weil die Bilder nicht meinen Ansprüchen genügt haben. Mittlerweile fotografiere ich viel. Denn ich möchte sie festhalten, ich möchte schöne Momente festhalten und möchte zeigen, dass Demenz mehr ist als Schreckensbilder von sich auflösenden Köpfen und Menschen.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Glücksmomente im Alltag zu erleben, das tut jedem Menschen gut. Menschen mit Demenz verlieren jedoch nach und nach die Fähigkeit, es sich selber schön machen zu können. Wie kann es gelingen, dass sie Glücksmomente erleben können? Darüber habe ich mit Stefanie Helsper gesprochen, die das Buch „Glücksmomente für Menschen mit Demenz“ geschrieben hat. Wie also können pflegende Angehörige und Pflegekräfte Menschen mit Demenz unterstützen? Das erfahrt ihr im Interview.
Wie gelingen Glücksmomente mit Demenz?
Glücksmomente im Alltag zu erleben, das tut jedem Menschen gut. Menschen mit Demenz verlieren jedoch nach und nach die Fähigkeit, es sich selber schön machen zu können. Wie kann es gelingen, dass sie Glücksmomente erleben können? Darüber habe ich mit Stefanie Helsper gesprochen, die das Buch „Glücksmomente für Menschen mit Demenz“ geschrieben hat. Wie also können pflegende Angehörige und Pflegekräfte Menschen mit Demenz unterstützen? Das erfahrt ihr im Interview.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
„Erkennt sie dich noch?“ – Das ist die Frage, die mir am häufigsten gestellt wird, wenn ich erzähle, dass meine Mama Alzheimer hat. Auch ich habe mich anfangs gefragt, ob sie mich durch die Demenz irgendwann nicht mehr erkennen würde. Ich hatte Angst vor dem Moment, in dem Mama nicht mehr wüsste, dass ich ihre Tochter bin. Mittlerweile stelle ich mir diese Frage nicht mehr. Warum das so ist, erkläre ich in diesem Blogartikel. Couple Photos, Couples, Scenes, Knowledge, Daughter
Die große Angst bei Demenz: Erkennt Mama mich?
„Erkennt sie dich noch?“ – Das ist die Frage, die mir am häufigsten gestellt wird, wenn ich erzähle, dass meine Mama Alzheimer hat. Auch ich habe mich anfangs gefragt, ob sie mich durch die Demenz irgendwann nicht mehr erkennen würde. Ich hatte Angst vor dem Moment, in dem Mama nicht mehr wüsste, dass ich ihre Tochter bin. Mittlerweile stelle ich mir diese Frage nicht mehr. Warum das so ist, erkläre ich in diesem Blogartikel.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Alzheimer und wir: Heute fehlt mir dieses Vertrauen in die Zukunft manchmal. Gerade auch die aktuelle Pflegesituation meiner Mama mit Demenz bereitet mir Sorgen und ich frage mich, wie es weitergehen kann und zweifle auch an mir. Doch zum Glück gibt es Momente, in denen ich Zuversicht finde. So einen Moment habe ich neulich erlebt. Keep Walking, Plant, Planets
Alzheimer und wir: Zuversicht finden
Alzheimer und wir: Heute fehlt mir dieses Vertrauen in die Zukunft manchmal. Gerade auch die aktuelle Pflegesituation meiner Mama mit Demenz bereitet mir Sorgen und ich frage mich, wie es weitergehen kann und zweifle auch an mir. Doch zum Glück gibt es Momente, in denen ich Zuversicht finde. So einen Moment habe ich neulich erlebt.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Alzheimer und wir: In diesem Artikel schreibe ich über meine Erfahrungen mit dem Pflegen aus der Ferne. Worauf kommt es an in Familien mit Demenz? Was sollten Angehörige wissen? Diese fünf Dinge finde ich wichtig für das Pflegen aus der Ferne: ein gutes Netzwerk, offener Austauch, Reflektieren, Wertschätzung und meine eigenen Grenzen zu akzeptieren. Article Writing, Films, Film Poster
Pflegen aus der Ferne: Fünf Tipps
Alzheimer und wir: In diesem Artikel schreibe ich über meine Erfahrungen mit dem Pflegen aus der Ferne. Worauf kommt es an in Familien mit Demenz? Was sollten Angehörige wissen? Diese fünf Dinge finde ich wichtig für das Pflegen aus der Ferne: ein gutes Netzwerk, offener Austauch, Reflektieren, Wertschätzung und meine eigenen Grenzen zu akzeptieren.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Blog "Alzheimer und wir": Auf der Suche nach einem Geschenk für meine Mama mit Alzheimer habe ich einige tolle Tipps von anderen bekommen. Und weil ich der Meinung bin, dass der Austausch unter Angehörigen so wichtig ist, teile ich sie hier mit euch: 7 Ideen und Anregungen für Geschenke für Menschen mit Demenz. Wellness, Great Gifts, Stocking Stuffers
Geschenke für Menschen mit Demenz – 7 Ideen und Anregungen
Blog "Alzheimer und wir": Auf der Suche nach einem Geschenk für meine Mama mit Alzheimer habe ich einige tolle Tipps von anderen bekommen. Und weil ich der Meinung bin, dass der Austausch unter Angehörigen so wichtig ist, teile ich sie hier mit euch: 7 Ideen und Anregungen für Geschenke für Menschen mit Demenz.
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Blog "Alzheimer und wir" - Weihnachten feiern mit Demenz – kann das gelingen? Kann man eine gute Zeit zusammen verbringen? Worauf kommt es an? Auf Geschenke? Oder doch viel mehr auf Nähe und gemeinsame Glücksmomente? So wird es ein schönes Fest! Film Posters, Weihnachten, Poster
Weihnachten feiern mit Alzheimer - mit viel Ruhe
Blog "Alzheimer und wir" - Weihnachten feiern mit Demenz – kann das gelingen? Kann man eine gute Zeit zusammen verbringen? Worauf kommt es an? Auf Geschenke? Oder doch viel mehr auf Nähe und gemeinsame Glücksmomente? So wird es ein schönes Fest!
Peggy 💜 Alzheimer und wir
Peggy 💜 Alzheimer und wir