Weitere Ideen von Petra
Himmlische Bananenschnitten

Himmlische Bananenschnitten Zutaten 150 g Mehl 200 g Zucker 1 Pkg Vanillezucker 6 Stk Eier 2 EL Öl 3 EL Kakao Marmelade 1 TL Backpulver 2 Becher Joghurt 1 Becher Schlagobers 8 Blatt Gelatine 5 Stk Bananen 7 EL Schokoladeflocken

Einfach eine Tafel Schokolade in einen Blätterteig wickeln und staunen. Du wirst deinen Augen nicht trauen was da aus dem Ofen kommt. Tolle Rezepte beherrschen zurzeit das Internet. Doch dieses Rezept wird die Naschkatzen und Schokoladenfans unter euch aus den Socken hauen. Mit wenigen Zutaten entsteht hier etwas super Leckeres. Hier lernst du aus einer Tafel Schokolade, Blätterteig und ein wenig Ei ganz simpel und schnell einen fantastischen Schokostrudel zu kreieren.

Einfach eine Tafel Schokolade in einen Blätterteig wickeln und staunen. Du wirst deinen Augen nicht trauen was da aus dem Ofen kommt. Tolle Rezepte beherrschen zurzeit das Internet. Doch dieses Rezept wird die Naschkatzen und Schokoladenfans unter euch au

Flammkuchenrolle, ein raffiniertes Rezept aus der Kategorie Kalt. Bewertungen: 381. Durchschnitt: Ø 4,5.

Flammkuchenrolle, ein raffiniertes Rezept aus der Kategorie Kalt. Bewertungen: 381. Durchschnitt: Ø 4,5.

weihnachtliche Spekulatius-Muffins - Schokohimmel

Ich bin eher ein Keksmuffel, auch zur Weihnachtszeit. Aber Spekulatius zerbröseln und Muffins daraus machen... Saulecker!

Spekulatius Likör auf Wodka Basis | Lisbeths Cupcakes & Cookies

✩PROST;) ✩Bei Karin war ich schon zu Gast und freue mich auch so kurz vor Weihnachten nochmal hier sein zu dürfen. Darauf muss ich mal mit Karin anstossen, und zwar mit diesem Likörchen, nicht wahr? Schnell und einfach herzustellen und nicht nur pur...

Spekulatius-Buttermilch Gugelhupf

Ein ganze besonderer Favorit an Weihnachten ist für mich der Spekulatius Buttermilch Kuchen. Ich habe leider keine Canberras bekommen und stattdessen Rosinen verwendet (kann man aber auch ganz wegassen).

Ofengeschnetzeltes mit Spätzle

Getrocknete Spätzle müssen Sie noch kurz bissfest garen. Nicht zu viel kochen, sonst werden Sie bei der weiteren Verarbeitung zu weich. Frischkäse dazu geben, sonst ist die Sauce etwas dünn.