Pflanzen und mehr

Pflanzen und mehr

www.plants-and-more.de
Hamburg / Jede Pflanze möchte gut gepflegt werden. Was sich Pflanzen von Gärtnern wirklich wünschen.
Pflanzen und mehr
More ideas from Pflanzen
14 Tipps für eine Woche Urlaub auf den Azoren. Insbesondere Tipps für die Hauptinsel der Azoren: Sao Miguel

14 Tipps für eine Woche Urlaub auf den Azoren. Insbesondere Tipps für die Hauptinsel der Azoren: Sao Miguel

Wahl der Giftpflanze des Jahres 2018

Wahl der Giftpflanze des Jahres 2018

Die 10 gefährlichsten Giftpflanzen im Garten. Im Garten und in der Natur gibt es viele Pflanzen, die schön aber giftig sind – und einige sehen essbaren Pflanzen sogar zum Verwechseln ähnlich! Wir stellen Ihnen die gefährlichsten Giftpflanzen vor.

Die 10 gefährlichsten Giftpflanzen im Garten. Im Garten und in der Natur gibt es viele Pflanzen, die schön aber giftig sind – und einige sehen essbaren Pflanzen sogar zum Verwechseln ähnlich! Wir stellen Ihnen die gefährlichsten Giftpflanzen vor.

Zinnien begegnen uns jetzt im Sommer als "Gruppenpflanzen" in Beeten, Balkonkästen und Kübeln im Freien oder als Schnittblume in Blumensträußen. --- Pflanzen und mehr ...

Zinnien begegnen uns jetzt im Sommer als "Gruppenpflanzen" in Beeten, Balkonkästen und Kübeln im Freien oder als Schnittblume in Blumensträußen. --- Pflanzen und mehr ...

Aussaat im Zimmer oder Gewächshaus --- Bei der Aussaat im Zimmer oder Gewächshaus herrschen andere Bedingungen als bei der Aussaat direkt im Freiland. Dies gilt für alle Pflanzen, egal, ob es sich um Gemüse, Sommerblumen, Stauden oder Zimmerpflanzen handelt. --- Pflanzen und mehr ...

Aussaat im Zimmer oder Gewächshaus --- Bei der Aussaat im Zimmer oder Gewächshaus herrschen andere Bedingungen als bei der Aussaat direkt im Freiland. Dies gilt für alle Pflanzen, egal, ob es sich um Gemüse, Sommerblumen, Stauden oder Zimmerpflanzen handelt. --- Pflanzen und mehr ...

Schlecht abgeschnitten - Todsünden beim Gehölzschnitt --- Bäume und Sträucher benötigen im Garten eine gute Pflege. Hierzu gehört auch der fachgerechte Gehölzschnitt. Auch wenn die Bäume in der Natur ohne Pflege alt werden, geht von schlecht gepflegten Bäumen mit Einmorschungen, Einschnürungen und toten Ästen in der Krone eine Gefahr für Menschen und Gegenstände aus. Mal kurz einen Ast abgefiedelt, weil er im Weg ist, kann in einigen Jahren zum Problem werden.--- Pflanzen und mehr ...

Schlecht abgeschnitten - Todsünden beim Gehölzschnitt --- Bäume und Sträucher benötigen im Garten eine gute Pflege. Hierzu gehört auch der fachgerechte Gehölzschnitt. Auch wenn die Bäume in der Natur ohne Pflege alt werden, geht von schlecht gepflegten Bäumen mit Einmorschungen, Einschnürungen und toten Ästen in der Krone eine Gefahr für Menschen und Gegenstände aus. Mal kurz einen Ast abgefiedelt, weil er im Weg ist, kann in einigen Jahren zum Problem werden.--- Pflanzen und mehr ...

Licht - Lebenselixier für Pflanzen - Ohne Licht geht es nicht im Pflanzenreich. Das stellen wir im Winter fest, wenn die geliebte Benjamin-Feige die Blätter abwirft. Doch Licht ist nicht nur der Energielieferant für die Photosynthese, es steuert Abläufe in der Pflanze. - Pflanzen und mehr ...

Licht - Lebenselixier für Pflanzen - Ohne Licht geht es nicht im Pflanzenreich. Das stellen wir im Winter fest, wenn die geliebte Benjamin-Feige die Blätter abwirft. Doch Licht ist nicht nur der Energielieferant für die Photosynthese, es steuert Abläufe in der Pflanze. - Pflanzen und mehr ...

Botanische Glücksboten richtig pflegen --- Zum Jahreswechsel werden gern Pflanzen, dekoriert mit Schonsteinfeger oder Schweinchen, als Glücksbringer verschenkt. Doch häufig währt das Glück, die Pflanzen in einem ansehnlichen Zustand auf der Fensterbank zu erhalten, nicht lange. Wie man das „pflanzliche Glück“ am Leben erhält, lesen Sie hier.  - Pflanzen und mehr ...

Botanische Glücksboten richtig pflegen --- Zum Jahreswechsel werden gern Pflanzen, dekoriert mit Schonsteinfeger oder Schweinchen, als Glücksbringer verschenkt. Doch häufig währt das Glück, die Pflanzen in einem ansehnlichen Zustand auf der Fensterbank zu erhalten, nicht lange. Wie man das „pflanzliche Glück“ am Leben erhält, lesen Sie hier. - Pflanzen und mehr ...

Das Tränende Herz wurde zur Giftpflanze des Jahres 2017 gewählt.

Das Tränende Herz wurde zur Giftpflanze des Jahres 2017 gewählt.

Hyazinthengläser oder ganz modern Hyazinthen im Wachsmantel --- Um 1900 waren sie modern, in den 70igern habe ich sie auf der Fensterbank gepflegt und auch heute passen sie in die DIY- oder Upcycling-Welle: Hyazinthengläser.

Hyazinthengläser oder ganz modern Hyazinthen im Wachsmantel --- Um 1900 waren sie modern, in den 70igern habe ich sie auf der Fensterbank gepflegt und auch heute passen sie in die DIY- oder Upcycling-Welle: Hyazinthengläser.

Die weihnachtliche Fensterbank --- Es gibt viele Pflanzen, die wir mit Weihnachten in Verbindung bringen. Sie werden in der Adventszeit gekauft und der Kunde freut sich, wenn die Pflanzen bis zum Weihnachtsfest dekorativ aussehen. Jedoch ist die Enttäuschung groß, wenn die Weihnachtsbotanik die vier Wochen nicht überlebt. Wie eine Pflege aussieht, die den Pflanzen gut tut und wie man die Pflanzen langfristig am Leben erhält, erfahren Sie hier!

Die weihnachtliche Fensterbank --- Es gibt viele Pflanzen, die wir mit Weihnachten in Verbindung bringen. Sie werden in der Adventszeit gekauft und der Kunde freut sich, wenn die Pflanzen bis zum Weihnachtsfest dekorativ aussehen. Jedoch ist die Enttäuschung groß, wenn die Weihnachtsbotanik die vier Wochen nicht überlebt. Wie eine Pflege aussieht, die den Pflanzen gut tut und wie man die Pflanzen langfristig am Leben erhält, erfahren Sie hier!

Tropische Kostbarkeiten auf der Fensterbank - Man muss nicht in die Tropen reisen, um selbstgezogene tropische Pflanzen auf der Fensterbank sein Eigen nennen zu können. Ein Ausflug zum gut sortierten Obst- und Gemüsehändler ist ausreichend, um an Saat, Knollen oder Stecklinge zu gelangen. Wie daraus Pflanzen werden, erfahren Sie hier. --- Pflanzen und mehr ...

Tropische Kostbarkeiten auf der Fensterbank - Man muss nicht in die Tropen reisen, um selbstgezogene tropische Pflanzen auf der Fensterbank sein Eigen nennen zu können. Ein Ausflug zum gut sortierten Obst- und Gemüsehändler ist ausreichend, um an Saat, Knollen oder Stecklinge zu gelangen. Wie daraus Pflanzen werden, erfahren Sie hier. --- Pflanzen und mehr ...

Stauden teilen oder nicht? --- Stauden sind nicht verholzende mehrjährige Pflanzen. Viele winterharte Arten dieser Pflanzengruppe leben in unseren Gärten. Einige wünschen sich sehr, dass sie geteilt werden, damit sie wieder blühen. Andere hingegen reagieren nach dem Teilen mit einer Blühverweigerung und anderen ist es egal. Lesen Sie hier mehr über die geteilte Freude im Reich der Stauden in Sachen Teilung. - Pflanzen und mehr ...

Stauden teilen oder nicht? --- Stauden sind nicht verholzende mehrjährige Pflanzen. Viele winterharte Arten dieser Pflanzengruppe leben in unseren Gärten. Einige wünschen sich sehr, dass sie geteilt werden, damit sie wieder blühen. Andere hingegen reagieren nach dem Teilen mit einer Blühverweigerung und anderen ist es egal. Lesen Sie hier mehr über die geteilte Freude im Reich der Stauden in Sachen Teilung. - Pflanzen und mehr ...

Und, DAS soll es schon gewesen sein? --- Erst im Juni /Juli hielten sie Einzug auf Balkonen, Terrassen oder im Garten. Gemeint sind die großen und schmucken Sommerpflanzen, welche im 3-Liter-Container für teures Geld gekauft wurden.  - Pflanzen und mehr ...

Und, DAS soll es schon gewesen sein? --- Erst im Juni /Juli hielten sie Einzug auf Balkonen, Terrassen oder im Garten. Gemeint sind die großen und schmucken Sommerpflanzen, welche im 3-Liter-Container für teures Geld gekauft wurden. - Pflanzen und mehr ...

Die Aufgaben der Rosenschere im Spätsommer --- Die Aufgaben der Rosenschere im Spätsommer - Grundsätzlich ist festzustellen, dass ein permanentes Herumschnippeln an den Pflanzen von diesen nicht als Wohltat empfunden wird. Jeder Schnitt fügt der Pflanze eine Wunde zu, über die Krankheiten eindringen können. Pflanzen, die in der freien Natur ihr Zuhause haben, werden auch nicht geschnitten und die Pflanzen überleben. Dennoch sind im Garten gut überlegte Schnittmaßnahmen sinnvoll.

Die Aufgaben der Rosenschere im Spätsommer --- Die Aufgaben der Rosenschere im Spätsommer - Grundsätzlich ist festzustellen, dass ein permanentes Herumschnippeln an den Pflanzen von diesen nicht als Wohltat empfunden wird. Jeder Schnitt fügt der Pflanze eine Wunde zu, über die Krankheiten eindringen können. Pflanzen, die in der freien Natur ihr Zuhause haben, werden auch nicht geschnitten und die Pflanzen überleben. Dennoch sind im Garten gut überlegte Schnittmaßnahmen sinnvoll.